info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ITM Technoloy AG |

Handelbarkeit der ITM Technology AG Aktie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Eggenstein-Leopoldshafen, den 6.10.2009.

Über das Vermögen der ITM Technology AG, Siemensstraße 2, 76334 Eggenstein (AG Mannheim, HRB 704 860) vertreten durch den Vorstand Ralf Kimmig wurde am 21. September 2009 das Insolvenzverfahren durch das zuständige Amtsgericht in Karlsruhe eröffnet. Derzeit werden die Aktien unter der WKN A0J2WF (ISIN DE000A0J2WF4) im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.

Nach dem Wegfall der wesentlichen Lizenzen von AEG und Hagenuk, die im Insolvenzverfahren durch die jeweiligen Lizenzgeber gekündigt wurden, musste der Geschäftsbetrieb eingestellt werden. Sanierungsaussichten bestehen nicht.

Vor diesem Hintergrund ist die Gesellschaft nicht mehr in der Lage, die Kosten für die Börsennotierung zu tragen. Der Insolvenzverwalter rechnet deswegen damit, dass der börsliche Handel der Aktien mit Ablauf der nächsten 6 Wochen eingestellt wird.



ITM Technoloy AG
Rechtsanwalt Holger Blümle
Siemensstraße 2
76334 Eggenstein
0721 8601 0
0721 8601 118
www.itm-technology.de



Pressekontakt:
Insolvenzverwalter
Rechtsanwalt Holger Blümle
Kriegsstraße 113
76135
Karlsruhe
hbluemle@schubra.de
0721 919570
http://www.itm-technology.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rechtsanwalt Holger Blümle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 135 Wörter, 1229 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema