info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pano Logic, Inc. |

Pano Logic verbessert Skalierbarkeit und Desktop Computing mit neuer Version 2.8 seiner Desktop Virtualisierungslösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Pano Logic 2.8 bietet erweiterte Desktop Management Funktionen und zusätzliche Dual Monitor Unterstützung unter Einhaltung "zero prozessor" am Client

Pano Logic, Hersteller virtualisierungsbasierender Soft- und Hardwarelösungen, stellt jetzt die neue Version 2.8 von Pano Logic und den Pano Dual Monitor vor, die ab sofort erhältlich sind. Für die Anwender/innen bedeutet das ein verbessertes Desktop Computing, größere Skalierbarkeit und die Vereinfachung der IT Verwaltung. Pano Logic 2.8 steigert die Effizienz und vereinfacht somit die Generierung, während gleichzeitig die Anzahl der Desktops, die durch ein einziges Management Device gesteuert werden können, verdoppelt wird. Ein einfach zu benutzendes Back up und die Möglichkeit der Datenwiederherstellung vergrößern die Menge der generierbaren Daten. Der Pano Dual Monitor ist ein USB Adapter, der den Anschluss zweier Bildschirme an einem Pano Device ermöglicht, an denen dann gleichzeitig gearbeitet werden kann. Anwendungen passen sich automatisch der maximalen Größe des Monitors an, ohne dass zusätzliche Software benötigt wird.
Anders als bei Thin Clients, die mit dem CPU des Endnutzers zusammengeführt werden und damit zusätzliche Verwaltung erfordern, geht Pano Logic mit dem neuen Release einen wichtigen Schritt weiter in Richtung vollständiger Zentralisierung der virtuellen Desktop Verwaltung. Pano Logic 2.8 gibt Endnutzer/innen noch mehr das Gefühl, mit einem vollwertigen und dynamischen PC zu arbeiten, ohne zusätzliche Prozessorleistung zu benötigen, einfach und unkompliziert. Die innovativen Technologien definieren die Bereitstellung und Verwaltung von Hard- und Software, und damit den Arbeitsbereich Computer, für die Anwender/innen neu.
John Kish, Präsident und CEO von Pano Logic. "Durch Abschaffung der Endgeräte und die Verlagerung der gesamten CPU-Leistung auf den Server wird eine Verwaltung der Endgeräte überflüssig. Pano Logic 2.8 stellt eine einfache Virtual Desktop Infrastructure dar, die keine Abstriche bei der Anwendung macht - weder für den Endnutzer, noch für den IT Administrator."
Pano Logic ist eine vollständige Desktop Virtualisierungslösung. Das System besteht aus dem Pano Device, einem Zero Client, und dem Pano Manager, einer Verwaltungsoberfläche. Im Gegensatz zu anderen VDI Desktop Lösungen, zentralisiert Pano Logic 100% der Computerleistung auf einem virtuellen Server. Das Pano Device benötigt weder CPU, Betriebssystem, Speicher, Treiber oder Software noch austauschbare Komponenten. Damit ist die Verwaltung und Pflege von Endgeräten nicht mehr notwendig. Die Lebensdauer eines Pano Zero Client Devices ist drei Mal so hoch wie bei einem Thin Client oder PC. Das Pano Device speichert keine Daten und ist somit vor Datenverlusten geschützt. Die Zero Client Pano Devices sind äußerst Strom sparend und verbrauchen jeweils nur drei Watt, was drei Prozent des Energieverbrauchs eines energieeffizienten PCs entspricht. Das Pano Device stellt die Verbindung über ein bestehendes IP-Netzwerk mit einer Microsoft Windows OS Instanz her, die auf einem Virtualisierungsserver läuft.
Der Pano Manager ist eine einfach zu benutzende webbasierende Verwaltungsoberfläche, mit der sich virtuelle Desktops generieren und verwalten lassen. Er interagiert mit einem schlanken Dienst (Pano Direct), der in jedem virtuellen Desktop installiert ist und der die peripheren Einheiten, die am Pano Device angeschlossen sind, mit den nicht modifizierten Windows Treibern verbindet. Durch dieses Design wird sichergestellt, dass alle bestehenden Windows Treiber ohne Modifizierungen funktionieren.



Pano Logic, Inc., Niederlassung Deutschland
Andreas Zenk
Schaeufeleinstrasse 1
80687 München
089- 546849-0
089-5802170
www.zenk.de



Pressekontakt:
agentur auftakt
Frank Zscheile
Nußbaumstr. 8
80336
München
zscheile@agentur-auftakt.de
08954035114
http://www.agentur-auftakt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Zscheile, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 488 Wörter, 3799 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pano Logic, Inc. lesen:

Pano Logic, Inc. | 04.11.2010

Pano Logic gewinnt renommierten Green GOOD DESIGN Award

Pano Logic, Hersteller virtualisierungsbasierender Zero Client Desktops, hat für sein energieeffizientes Pano Device jetzt den renommierten Green GOOD DESIGN Award erhalten. Der Preis wird gestiftet vom Europäischen Zentrum für Architektur, Art De...
Pano Logic, Inc. | 15.10.2010

Pano Logic Zero Client unterstützt jetzt Microsoft Hyper-V

Redwood City, Kalifornien. Pano Logic stellt jetzt das neue Release 3.5 seiner Desktop Virtualisierungslösung vor. Es ermöglicht den Aufbau einer Virtual Desktop Infrastructure mit Pano Logic Zero Clients auch unter Microsoft Hyper-V. Der kaliforni...
Pano Logic, Inc. | 22.09.2010

Pano Logic beschleunigt Zero Client Desktopvirtualisierung durch neues ROI-Analyse-Tool

Redwood City, Kalifornien. Neukunden können sich bei ihrer Desktopvirtualisierung jetzt auf zertifiziertes VDI Fachpersonal verlassen. Durch den heute vorgestellten QuickStart Service wird die Umstellung auf das auf VMware basierende Pano System noc...