info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
netasq |

NETASQ auf der it-sa 2009

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mit Vorträgen über das prämierte Vulnerability Assessment System in Echtzeit des Unternehmens und der Vorführung des neuen Antispam-Gerätes MFILTRO 200 und der IPS-Firewalls U30 bis U450 präsentiert der französische IT-Sicherheit Hersteller seine Highlights auf der it-sa in Nürnberg vom 13. bis 15. Oktober.

NETASQ, Vorreiter der Intrusion Prevention Technologie und führendes internationales Unternehmen im IT-Sicherheitsmarkt, stellt auf der it-sa in Nürnberg, Halle 6, Stand 423, seine einzigartigen IPS- und Antispam-Lösungen aus und ergänzt seine Präsenz mit interessanten Vorträgen zum Thema Vulnerability Assessment.

SSL-Unterstützung auch bei der kleinsten IPS-Firewall
Die Mobilität im Geschäftsalltag gewinnt zunehmend an Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen, besonders im Falle von geographisch verteilten oder virtualisierten Infrastrukturen. NETASQ unterstützt ab sofort auch mit der kleinsten für SoHos konzipierten IPS-Firewall der Serie U, der U30, den Aufbau von SSL-VPNs bei gleichzeitigem Einsatz aller Sicherheitsfeatures die vor kurzem durch die französische ANSSI die EAL4+ Zertifizierung nach den Common Criteria 3.1. bekommen haben. Diese bedeutsame Neuerung im NETASQ Portfolio ermöglicht es den Kunden, auch mit der kleinsten Lösung von den Vorzügen der IPS-Technologie NETASQs zu profitieren, ohne dabei Kompromisse bei der Verschlüsselung des Datenverkehrs einzugehen.

Verhaltensbasierte Spam-Analyse
Weiteres Highlight der Messe ist die neue Serie der Antispam-Produkte des französischen Herstellers. Mit den zwei neuen MFILTRO 200 und 500 kündigte NETASQ Mitte des Jahres zwei neue Produkte an, die das NETASQ-Portfolio von Antispam-Lösungen komplettieren. NETASQ testet monatlich die Zuverlässigkeit seiner Antispam-Reihe anhand der neuesten Spam-Nachrichtentypen. Der Septembertest mit über 8000 Spamvarianten ergab erneut eine „catch rate“ von über 99%!

Vorträge zum Vulnerability Assessment System in Echtzeit von NETASQ
Globale Sicherheit erfordert mehr als „nur“ ein solides UTM System. IT-Manager sind heute mit der Tatsache konfrontiert, dass 70% der Sicherheitslücken innerhalb des Unternehmens-LANs vorzufinden sind, und nicht von außerhalb kommen. Um dieser Situation gerecht zu werden, bieten verschiedene Hersteller so genannte Vulnerability Scanner dem IT-Manager an. Am 14.10 um 15:45 Uhr im „Forum Blau“ analysiert Dipl.-Kfm. Markus Senbert, Product Manager NETASQ beim Vertriebspartner Sysob IT-Distribution GmbH, die am Markt erhältlichen Lösungen im Vergleich zum Vulnerability Assessment Tool NETASQ SEISMO, das im Intrusion Prevention System des Herstellers integriert ist. Zusätzlich findet am gleichen Tag im „Forum Rot“ um 16:45 Uhr bei der 30-minütigen IT(ea)-Time eine Diskussion über dieses Tool statt.

„Die it-sa ist die einzige Fachmesse zur IT-Sicherheit im deutschsprachigen Raum und ist damit für uns die richtige Plattform, um Interessenten und Kunden zum persönlichen Austausch hinsichtlich ihrer Planung bei der Absicherung ihrer Netzwerkinfrastruktur einzuladen“, kommentiert Dominique Meurisse, Executive VP Sales & Marketing von NETASQ, die Teilnahme des Unternehmens an der Messe. „Ich freue mich sehr, mit unserem Vertriebspartner Sysob IT-Distribution GmbH, Kunden und Interessenten an unserem Stand (Halle 6, Stand 423) und bei den Vorträgen persönlich begrüßen zu dürfen“.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, SAB Communications, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 402 Wörter, 3128 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: netasq


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von netasq lesen:

NETASQ | 03.08.2011

Verletzungen der Datensicherheit bekannt geben? Ein epochaler Wendepunkt für die IT-Sicherheit

Die EU-Justizkommissarin Viviane Reding offenbarte neulich in aller Deutlichkeit ihre Absicht, die Datenschutzrichtlinien im Bezug auf IT-Sicherheitsverletzungen revidieren zu wollen, die auf einer mittlerweile veralteten Gesetzgebung vom Jahre 1995 ...
NETASQ | 24.05.2011

NETASQ Finalist des Red Herring Top 100 Europe Awards 2011

NETASQ, Pionier und bekannte Größe des Netzwerksicherheitsmarktes, gibt bekannt, für den Top 100 Europe Award 2011 von Red Herring nominiert worden zu sein, die hoch angesehene Rangliste, womit die Redaktion die vielversprechendsten privaten Techn...
NETASQ | 02.02.2011

NETASQ schliesst Distributionsvertrag mit ectacom

München - NETASQ, Vorreiter der IPS-Technologie und führend im internationalen IT-Sicherheitsmarkt, gewinnt mit der ectacom GmbH, einem der führenden Value Added Distributoren für anspruchsvolle Unternehmenslösungen im Bereich Business Continuit...