info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unister Media GmbH |

Matte Notebook-Displays rar aber gefragt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Spezialfirmen rüsten glänzende Monitore um


Spiele, Filme und Grafikprogramme treiben die Entwicklung der Computerindustrie voran. Mit jedem Jahr steigt die Leistungsfähigkeit von Arbeitsspeicher und Prozessoren. Sattere Farben für die Multimedia-Anwendungen versprachen die Hersteller mit der Einführung glänzender Displays. Dass diese oftmals mehr spiegeln als nutzen, störte viele Notebook-Nutzer. Die Plattform für Online-Auktionen www.auvito.de stellt Spezialfirmen vor, die glänzende Monitore mit Folien entspiegeln.

Spiele, Filme und Grafikprogramme treiben die Entwicklung der Computerindustrie voran. Mit jedem Jahr steigt die Leistungsfähigkeit von Arbeitsspeicher und Prozessoren. Sattere Farben für die Multimedia-Anwendungen versprachen die Hersteller mit der Einführung glänzender Displays. Dass diese oftmals mehr spiegeln als nutzen, störte viele Notebook-Nutzer. Die Plattform für Online-Auktionen www.auvito.de stellt Spezialfirmen vor, die glänzende Monitore mit Folien entspiegeln.

Laptops mit sogenannten Glare-Displays versprechen brilliante Farben und gestochen scharfe Bilder. Diesem Verkaufsargument widerstand vor einigen Jahren kaum jemand. Der Nachteil zeigte sich meist bei der ersten Nutzung des neuen Notebooks im Freien. Die glatte Oberfläche reflektiert das Tageslicht so stark, dass ein Arbeiten nahezu unmöglich wird. Mittlerweile gibt es kaum noch tragbare Computer (http://www.auvito.de/computer) mit mattem Display zu kaufen.

Wer dennoch nicht auf das spiegelfreie Arbeiten verzichten will, wendet sich an Spezialfirmen, die die Monitore umrüsten. Der professionelle Umbau kostet meist nicht mehr als 100 Euro. So verlangt die Firma TDComponents 35 Euro für zehn Zoll kleine Netbooks und bis zu 68 Euro für die 20 Zoll großen Riesen unter den tragbaren PCs. Dazu kommen zehn Euro Versandkosten sowie 20 Euro für den Aus- und Einbau, sofern der Nutzer dies nicht selbst übernimmt.

Laut Experten von Stiftung Warentest und Computerfachzeitschriften unterscheiden sich die Notebooks (http://www.auvito.de/notebooks) nach der Spezialbehandlung kaum von solchen, die ab Werk mit mattem Display ausgestattet sind. Beachten sollten Kunden jedoch, dass durch den Umbau die Herstellergarantie auf das Display verloren geht. Einige Hersteller wie Medion und Acer dehnen den Garantieverlust gar auf das gesamte Gerät aus.

Weitere Informationen:
http://www.auvito.de/presse.html



Kontakt:
Lisa Neumann

Unister Media GmbH
Barfußgässchen 12
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister-media.de



Die Unister Media GmbH vermarktet erfolgreiche deutsch- und englischsprachige Internetportale im Shoppingbereich wie www.shopping.de, www.preisvergleich.de und www.best-price.com und tritt mit www.auvito.de als kostenloses Online-Auktionshaus auf. Mit www.auvito.at und www.auvito.ch wird der Service auch auf zwei speziell für den österreichischen und schweizer Markt ausgerichteten Partnerportalen betrieben. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.kredit.de und Automobile mit www.auto.de angeboten.

Web: http://www.auvito.de/presse.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 314 Wörter, 2639 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unister Media GmbH lesen:

Unister Media GmbH | 11.06.2010

Gold als Rettung vor der Krise

Das Wort Krise taucht noch immer in den Berichterstattungen der Medien auf und so langsam wird der ein oder andere Sparer unruhig. Ist sein Geld bald nichts mehr wert? Sollte er auf den so viel besprochenen Trend setzen und ebenfalls in Gold investie...
Unister Media GmbH | 11.06.2010

Neues von Nokia

Der weltgrößte Mobiltelefonhersteller Nokia bringt sein neuestes Werk auf den Markt: Das Nokia N8. Das neue High-End-Gerät soll mit allerlei technischen Rafinessen die Konkurrenz ausstechen. Das Online-Kaufhaus www.shopping.de hat es sich genauer ...
Unister Media GmbH | 11.06.2010

Luxusmotoren von Mercedes

Zwar bietet Mercedes jetzt auch kompaktere Autos an, welche die Small Luxury Nische erobern sollen, hält aber gleichzeitig an den bewährten geräumigen Modellen fest. In den letzten Jahren hat sich der Automobilhersteller besonders durch seine spa...