info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Open Text |

Open Text zeigt hoch performanten Secure Shell Server

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


it-sa 2009 in Nürnberg, Halle 5, Stand 334

München, 09.10.2008 - Open Text, führender Anbieter für Enterprise Content Management (ECM), zeigt auf der Security-Messe it-sa 2009 vom 13. bis 15. Oktober in Nürnberg zusammen mit seinem Partner SINN GmbH das Produkt "Connectivity Secure Server?". Dabei handelt es sich um eine skalierbare Hochleistungslösung für den sicheren Netzwerkzugriff. Connectivity Secure Server beschleunigt auf der Basis des Secure Shell-Protokolls den Transfer von Dateien mit sensiblen Daten und benötigt hierfür nur geringe Serverressourcen. Damit lassen sich alle wichtigen Sicherheitsanforderungen der verschiedensten branchenübergreifenden Regularien erfüllen. Der Messestand der SINN GmbH befindet sich in Halle 5, Nr. 334.

Branchenstandards, behördliche und gesetzliche Auflagen verlangen von den Unternehmen die kontinuierliche Verbesserung des Schutzes für sensible Informationen wie Kreditkartenbelege, Patienten- und Kundendaten. Zu den wichtigsten Standards, die den Datenschutz betreffen, zählen etwa Sarbanes-Oxley, in Deutschland die BSI-Standards 100-1 + 100-2 (siehe www.bsi.bund.de), der Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS), Health Insurance Portability and Accountability Act (HIPAA), Gramm-Leach-Bliley Act (GLBA) oder der Federal Information Security Management Act (FISMA). Da Datendiebstahl auch zu finanziellen Verlusten in Milliardenhöhe führt, wächst der Druck auf die Unternehmen von Seiten der Wirtschaftsprüfer und Aktionäre, unsichere Altsysteme abzulösen.

"Mit Connectivity Secure Server lassen sich Telnet- und FTP-Server komplett ersetzen. Während die Flexibilität und der Bedienkomfort dieser Protokolle dabei erhalten bleiben, liegt das Sicherheitsniveau ungleich höher", betont Georg Maurer, Gründer und Geschäftsführer des insbesondere auf Sicherheits- und Terminal-Server-Lösungen spezialisierten IT-Beratungs- und -Systemhauses SINN GmbH. "Durch die starke Authentifizierung, FIPS 140-2-konforme Verschlüsselung und zuverlässige Content-Integrität können Netzwerkadministratoren einen sicheren Remote-Zugriff und Dateitransfer sowie die Verschlüsselung des Datenverkehrs im Netzwerk gewährleisten."
Connectivity Secure Server unterstützt aufgrund seiner effizienten Architektur eine große Anzahl an gleichzeitigen Anwendersitzungen. Zudem werden der Arbeitsspeicher- und Prozessorverbrauch minimiert, so dass sich die Hardware- und Energiekosten gegenüber bisherigen Lösungen senken lassen. Zusammen mit dem Desktop- und Web-basierenden Secure Shell-Client Connectivity SecureTerm® stellt Connectivity Secure Server eine kosteneffektive und leistungsstarke Punkt-zu-Punkt-Sicherheitslösung dar.



Open Text
Erika Hübbers
Technopark II Neukerferloh, Werner-von-Siemens-Ring 20
85630 Grasbrunn
089 4629 1498
089 4629 33 1498
www.opentext.de



Pressekontakt:
phronesis PR GmbH
Marcus Ehrenwirth
Max-von-Laue-Str. 9
86156
Augsburg
info@phronesis.de
0821 444 800
http://www.phronesis.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcus Ehrenwirth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 325 Wörter, 2992 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Open Text lesen:

Open Text | 06.12.2010

Regierungschefs nutzten sicheres soziales Netzwerk auf dem G20-Gipfel in Südkorea

München, 06.12.2010 - Regierungschefs, Minister und Diplomaten haben auf dem jüngsten G20-Gipfel in Seoul, Südkorea, die Social Software-Plattform von OpenText (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) für die Zusammenarbeit genutzt. Damit hat die OpenText-Lösun...
Open Text | 11.11.2010

Open Text bringt seine mobile ECM-Lösung auf Apples iPhone und iPad

München, 11.11.2010 - Open Text (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) hat eine neue Version seiner ECM-Lösung für mobile Endgeräte vorgestellt. Open Text Everywhere bietet jetzt native Client-Applikationen für das iPhone und iPad von Apple. Immer mehr Untern...
Open Text | 29.10.2010

Open Text übernimmt StreamServe

München, 29.10.2010 - Open Text (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) hat StreamServe Inc. gekauft, einen führenden Anbieter von Lösungen zur Unternehmenskommunikation. Durch die Akquisition ergänzt Open Text seine ECM Suite um komplementäre Software für Do...