info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SER Solutions Deutschland GmbH |

Forschungsförderung: SER unterstützt ECM-Projekt der Hochschule RheinMain

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neustadt/Wied / Wiesbaden, 13.10.2009. "ECM meets Enterprise 2.0" - so lautet der Titel eines aktuellen Forschungsprojektes an der Hochschule RheinMain, das soeben gestartet ist. Der ECM-Spezialist SER beteiligt sich mit mehreren Mitarbeitern an dem auf drei Jahre angelegten Forschungsvorhaben. Das Softwareunternehmen verspricht sich davon neue Erkenntnisse über die Integration von Web 2.0-Technologien wie Blogs und Wikis in moderne Enterprise Content Management-Architekturen.

Eine klassische "Win-Win-Situation" bildet die Kooperation zwischen SER und der Hochschule RheinMain. Studierende des Hochschulfachbereichs Design, Informatik, Medien erhalten die Gelegenheit, wissenschaftliche und technische Fragestellungen in direkter Zusammenarbeit mit der Industrie zu bearbeiten. Dabei lernen sie reale Aufgabenstellungen bei einem Softwarehersteller sowie die typischen Entwicklungsabläufe kennen und erarbeiten sich genau die Qualifikationen, die sie beim Berufseinstieg benötigen. Die SER Solutions erhält durch dieses Förderprojekt wissenschaftliche Unterstützung bei der Entwicklung kommender Generationen von ECM-Systemen. Ein Schwerpunkt ist die Entwicklung typischer Use Cases für die Kombination von Web 2.0-Technologien und ECM-Systemen. Bereits seit zwei Jahren hat SER die Arbeitsgruppe ECM an der Hochschule RheinMain finanziell gefördert, die an der Durchführung des neuen Forschungsprojektes maßgeblich beteiligt ist. Finanziert wird das Forschungsprojekt "ECM meets Enterprise 2.0" vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Als weiterer wissenschaftlicher Partner ist die Arbeitsgruppe eBusiness & Wissensmanagement (Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik II) der Universität Trier beteiligt.

Ziele des Projektes

Im Rahmen des Forschungsprojektes "ECM meets Enterprise 2.0" sollen exemplarisch für die zwei Systemtypen Wiki und Blog spezifische ECM-Komponenten entwickelt werden. Ziel ist die Entwicklung von Verfahren zur Extraktion von Metadaten aus den unstrukturierten Wiki- und Blogdokumenten. Mit Hilfe von Algorithmen aus dem Bereich maschinelles Lernen sollen die Metadaten aus den Freitexten und den von Benutzern erstellten Tags generiert werden. Diese Metadaten können dann genutzt werden, um die klassische Suche durch semantische Suchtechniken zu verbessern. Außerdem sollen für die Web 2.0-Inhalte geeignete Ablagestrukturen in einem klassischen Archivsystem generiert werden, so dass auch später noch die komplette Versionsgeschichte eines Dokumentes in einem Wiki oder Blog nachvollziehbar ist.

Über die Hochschule RheinMain

Die Hochschule RheinMain /RheinMain University of Applied Sciences/Wiesbaden Rüsselsheim Geisenheim (ehem. Fachhochschule Wiesbaden) bietet optimale Bildungs- und Berufschancen, indem sie ihre günstige geographische Lage, ihre konsequente Nähe zum Markt und zur Gesellschaft, ihre Forschungsaktivitäten und ihren gelebten Teamgeist zu einzigartiger Praxis- und Lebensnähe verbindet. Im Mittelpunkt der Ausbildung an den drei Studienorten Wiesbaden, Rüsselsheim und Geisenheim stehen die Studierenden.

Fachhochschulstudium bedeutet hier: Vorbereitung auf moderne Berufsfelder, welche die Anwendung wissenschaftlicher Methoden oder künstlerischer Fähigkeiten erwarten. Und zwar in den sechs Fachbereichen Architektur und Bauingenieurwesen, Design Informatik Medien, Sozialwesen, Wiesbaden Business School, Ingenieurwissenschaften und Geisenheim.


SER Solutions Deutschland GmbH
Bärbel Heuser-Roth
Innovationspark Rahms
53577 Neustadt/Wied
+49 2683 984 220
+49 2683 984 222
www.ser.de



Pressekontakt:
SER Solutions Deutschlanbd GmbH
Bärbel Heuser-Roth
Innovationspark Rahms
53577
Neustadt/Wied
baerbel.heuser-roth@ser.de
+49 2683 984 220
http://www.ser.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bärbel Heuser-Roth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 431 Wörter, 3795 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SER Solutions Deutschland GmbH lesen:

SER Solutions Deutschland GmbH | 08.06.2011

SER gewinnt erneut ECM-Vergleich - Teilnehmer vergeben Bestnoten für SER

Neustadt/Wied, 08.06.2011. Erneut bestätigten die Teilnehmer der BARC ECM-Tagung die Spitzenstellung der DOXiS4 iECM-Suite von SER. Mit der Gesamtnote 1,6 verwies SER die weiteren 11 Anbieter, die am ECM-Vergleich des renommierten Research Institute...
SER Solutions Deutschland GmbH | 17.11.2010

Einkaufszentren professionell managen mit elektronischen Projektakten

Neustadt/Wied, 17.11.2010. Im Herbst 2012 ist Eröffnung für das neue Einkaufszentrum "Höfe am Brühl" in Leipzig. Bei der Projektabwicklung optimal unterstützt werden die Projektmanagement-Mitarbeiter der mfi management für immobilien AG durch d...
SER Solutions Deutschland GmbH | 28.09.2010

Die Weichen sind gestellt für Dokumenten-Management bei der Bahn

Neustadt/Wied, 28.09.2010. Freie Fahrt für elektronische Archivierung und Dokumenten-Management bei der Bahn - dafür sorgt der jüngst abgeschlossene Rahmenvertrag zwischen dem IT-Dienstleister der Bahn DB Systel GmbH und der SER Solutions. Ziel is...