info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wilhelm Büchner Hochschule |

Diplom-Studium Elektrotechnik, Mechatronik und Informatik: Start bis Ende 2009 möglich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Wilhelm Büchner Hochschule garantiert optimale Betreuung bis zum Abschluss

Pfungstadt bei Darmstadt, 13. Oktober 2009 - 1999 wurde der Bologna-Prozess zur Modernisierung der Hochschullandschaft in Deutschland und weiteren 45 Staaten beschlossen. Ziel der Reform ist, bis 2010 international anerkannte Studienstrukturen einzuführen und alle Diplom- und Magisterstudiengänge auf ein zweistufiges Studiensystem mit Bachelor- und Master-Abschlüssen umzustellen. Interessierte, die jetzt noch einen klassischen Diplom-Studiengang in Informatik, Mechatronik oder Elektrotechnik absolvieren möchten, können sich an der Wilhelm Büchner Hochschule bis zum 31.12.2009 einschreiben. Die größte private Hochschule für Technik in Deutschland garantiert die Durchführung der Diplom-Studiengänge bis zum Abschluss.

Die Wilhelm Büchner Hochschule bietet seit mehreren Jahren Diplom- und Bachelor- Studiengänge im Parallelbetrieb an. Kennzeichnend für sämtliche Studienangebote der Fernhochschule ist die umfassende und optimale Betreuung der Studierenden. "Wer sich jetzt noch für einen Diplom-Studiengang an unserer Hochschule entscheidet, kann während der gesamten Studiendauer auf eine persönliche und intensive fachliche Betreuung zählen", versichert Thomas Kirchenkamp, Hochschulmanager der Wilhelm Büchner Hochschule.

Die Betreuungsgarantie umfasst auch eine gebührenfreie Verlängerung der vorgesehenen Studienzeit um 50 Prozent: Wenn die Regelstudienzeit von acht Semestern nicht ausreicht, können die Studierenden an der Wilhelm Büchner Hochschule ihr Diplomstudium kostenlos um weitere vier Semester verlängern. Für die fristgerechte Einschreibung zum 31.12.2009 gilt das Datum des Poststempels.




Wilhelm Büchner Hochschule
Corainna Scheer
Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt bei Darmstadt
+49 (0) 6157 806-932
+49 (0) 6157 806-400
www.wb-fernstudium.de



Pressekontakt:
Maisberger GmbH
Deil-Frank Emma
Kirchenstraße 15
81675
München
emma.deil@maisberger.com
+49 (0) 89 419599-72
http://www.maisberger.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Deil-Frank Emma, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 218 Wörter, 1989 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Wilhelm Büchner Hochschule


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wilhelm Büchner Hochschule lesen:

Wilhelm Büchner Hochschule | 08.09.2011

gutefrage.net: Erstmals Experten-Sprechstunde mit der Wilhelm Büchner Hochschule zum Fernstudium

Pfungstadt bei Darmstadt, 08. September 2011 - Viele technische Fachkräfte möchten sich durch ein berufsbegleitendes Fernstudium neue Karrierechance eröffnen. Doch wie kann ein Fernstudium in den Berufsalltag integriert werden? Am 14. September be...
Wilhelm Büchner Hochschule | 06.09.2011

Wilhelm Büchner Hochschule: 92 Prozent der Absolventen empfehlen ihren Studiengang weiter

Bei einer Entscheidung für ein Produkt oder eine Dienstleistung ist oft eine persönliche Empfehlung ausschlaggebend. "Geht es um ein berufsbegleitendes Fernstudium, ist die Meinung ehemaliger Studierender besonders gefragt", so Thomas Kirchenkamp, ...
Wilhelm Büchner Hochschule | 22.08.2011

Aus erster Hand: Technisches Fernstudium führt zu besseren Jobs und mehr Gehalt

Wer Chancen wahrnimmt, wird mit Erfolg belohnt. Zu diesem Schluss kommt die Wilhelm Büchner Hochschule nach einer Absolventenbefragung im Frühjahr 2011. Denn 84 Prozent der Teilnehmer gaben an, sich durch ihr Fernstudium an der Wilhelm Büchner Hoc...