info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ELV Elektronik AG |

End-to-End-Lösungen erreichen hohes Momentum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Smart-Energy-Lösungen der Microsoft-Partner standen im Fokus der Metering Europe 2009


Hamburg/Barcelona, 14. Oktober 2009 – Anlässlich der 11. Metering & Billing/CRM Europe standen die Smart-Energy-Lösungen der zertifizierten Microsoft-Partner Power Economizer, ELV, EMC und co2online im Mittelpunkt des Besucherinteresses. Die Unternehmen präsentierten im Rahmen des Messeauftritts End-to-End-Lösungen auf Basis von IP v.6. Diese reichen von der Datenerfassung an Strom-, Gas- und Wasserzählern über In-Home-Displays, intelligente Gateways und Front-End-Software für das Web, Mobiltelefone wie iPhone und Windows Mobile, Internet Backend- und Cloud-Services bis hin zur Integration von geschäftsorientierten Prozessen in ERP- und ISU-Systeme (Industry Solution for Utilities).

Das Interesse an automatisierten Lösungen zur Messung und Steuerung des Energieverbrauchs ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Wichtige Treiber für diesen Markt sind neben den politischen EU-Verordnungen das Interesse der Bürger, ihren Energiekonsum senken zu wollen und so den steigenden Energiekosten und CO2-Ausstößen zu begegnen.

Die technologische Herausforderung für die Hersteller von Smart-Energy-Lösungen besteht darin, sowohl die alte Zählertechnologie als auch moderne Smart-Metering-Systeme mit modernen Energiesparkomponenten, mobilen Endgeräten, Web-Services und unterschiedlichen Softwarelösungen zu verbinden, die den Konsumenten einen schnellen und nachhaltigen Return-on-Investment bieten.

Die in Barcelona vorgestellten End-to-End-Lösungen der Microsoft-Partner Power Economizer ELV, EMC und co2online vereinen verschiedene Technologien zu einem durchgängigen Smart-Energy-Netzwerk, welches den vielseitigen Anforderungen von Energieversorgern, Stadtwerken und Endkunden gleichermaßen gerecht wird.

Die End-to-End-Lösungen bestehen dabei aus einer Kombination von Hard- und Software diverser Anbieter. So bringt EMC neben seinen Multichannel-Customer-Interfaces sein gesamtes Consulting- und Systemintegrations-Know-how in die Lösungen ein. Die in Hamburg ansässige Power Economizer demonstrierte in Barcelona – neben White-Label- und Cloud-Computing-Portal-Systemen – Gatewaysoftware und Benutzer-Interfaces und wie ein effizientes Energieverbrauchs-Management mit Home-Control-Lösungen erreicht werden kann. ELV präsentierte Legacy- und Smart-Meter-Reader, Low-Cost-Gateways bzw. -Displays, Energiemanagement-Devices sowie Heizungs- und Home-Automationssysteme, die sich zum Einsatz sowohl für Versorger als auch für Konsumenten eignen. Die von Microsoft eingebrachten Technologien umfassen: Azure Hosting Services, Silverlight for innovative Dashboards, Biztalk zur nahtlosen Backend-Integration sowie winCE für intelligente Gateways. Komplettiert werden die End-to-End-Lösungen durch ergänzende Web-Services von der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online, die der Beratung von Endkunden dienen und Energiesparpotenziale ermitteln bzw. aufzeigen.

Basierend auf heutigen Technologien und offenen Standards, bieten die in Barcelona vorgestellten End-to-End-Lösungen folgende Vorteile:
- Für Konsumenten: Komfortgewinn im Alltag (Steuerung aller Geräte im Haushalt wie Heizung, Licht etc.) in Kombination mit reduziertem Energieverbrauch (bis 20 Prozent via In-House-Displays, Dashboards, iPhone, MDAs etc.)
- Für Retailer: neue Relationships sowie Öffnung neuer Absatzmärkte mit enormen Absatzpotenzialen
- Für Generationen: reduzierte Verbrauchsspitzen
- Effektives Handling von CO2-Zertifikaten (Erstattungen durch die EU)

Die End-to-End-Lösungen stellen ein modernes Smart-Meter-Konzept dar, welches es Energieversorgern gestattet, ihre Energiesparprojekte kurzfristig für den Massenmarkt umzusetzen und darüber hinaus von einer Plattform zu profitieren, die auch zukünftig ein Wachstum verspricht.

Kurzporträt:
Power Economizer gilt als technologisch richtungsweisendes Unternehmen für Software- und Firmware-Lösungen im Energiesparbereich. Die von Power Economizer entwickelten Hard- bzw. Software- und Netzwerk-Komponenten kombinieren intuitiv bedienbare User Interfaces mit einer weitreichenden Home-Control-Funktionalität, die sich auch über das Internet und andere mobile Geräte steuern lassen. Das junge Hamburger Start-Up-Unternehmen setzt hierbei ganz auf Microsoft-Technologien wie die .NET- beziehungsweise .NET-Micro-Framework-Anwendungs-architektur sowie auf die Cloud Services der Redmonder Softwareschmiede. Weitere Informationen unter www.power-economizer.de.

Kurzporträt:
Die ELV/eQ-3-Gruppe zählt seit mehr als 30 Jahren zu den Innovations- und Technologieführern in den Bereichen Hausautomation und Consumer Electronic in Europa. Seit ihrer Gründung im Jahr 1978 hat sich ELV als richtungsweisendes Elektronikversandhaus auf dem deutschen Markt etabliert und bietet mehr als 11.000 Produkte online sowie per Katalog mit einer Auflage von über 500.000 Exemplaren an. Mit mehr als 150 Produkttypen verfügt die eQ-3 als Hersteller von Home Control- und Energiemanagement-System-Lösungen über das industrieweit breiteste Angebotsportfolio. Die Marke „HomeMatic“ umfasst dabei Lösungen von Heizungsthermostaten, Lichtsteuerung und Sicherheitstechnik über Türschlossantriebe, Fenster-Aktoren, Fernbedienungen, Gateways sowie Hauszentralen bis hin zu Softwareprodukten von Partnern. Die Produktentwicklung erfolgt ausschließlich in der Zentrale in Leer. Produziert wird im eigenen Werk in Südchina mit Zertifizierungen gemäß ISO 9001, VDE, VdS, UL und ETL. Diese Kombination bringt Qualitäts- und Kostenaspekte optimal in Einklang. Weitere Informationen: www.elv.de – www.eQ-3.de.

Pressekontakte:
Bernd Grohmann
ELV Elektronik AG
Bereichsleiter OEM Hausautomation
+49 (491) 6008 - 101
bernd.grohmann@elv.de

Maiburger Straße 29 - 36
D-26789 Leer

Dirk Wittler
Power Economizer GmbH
Direktor Sales & Marketing
+49 (40) 78877292
dwi@power-economizer.de

Billhorner Deich 126
D-20539 Hamburg

PR-Agentur:
Olaf Heckmann
Sprengel & Partner GmbH
Senior Vice President
+49 (2661) 91260 - 0
elv@sprengel-pr.com

Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau


Web: http://www.sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Svenja Schäfer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 588 Wörter, 5419 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ELV Elektronik AG

Die ELV-/eQ-3-Gruppe ist eine international operierende Unternehmensgruppe und zählt mit über 1.000 Mitarbeitern seit mehr als 30 Jahren zu den Innovations- und Technologieführern in den Bereichen Hausautomation und Consumer Electronics in Europa.

ELV-TimeMaster aus dem Hause ELV ist eine modulare Zeiterfassung für kleine und große Betriebe mit bis zu 9999 Mitarbeiter und ist mit über 15.000 Installationen seit der Markteinführung im Jahre 1992 eines der erfolgreichsten Zeiterfassungssysteme auf dem deutschsprachigen Markt. Viele Pausenbuchungen (Raucherpausen), Zeitmodelle, Abwesenheiten, Gleitzeit, Urlaubsverwaltung (grafischer Urlaubsplaner), Auftragszeiterfassung, Kostenstellenerfassung, Zutrittssteuerung, etc. sind hiermit möglich.

Elektronische Zeiterfassung ist preiswerter als Sie denken. Überzeugen Sie sich!


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ELV Elektronik AG lesen:

ELV Elektronik AG | 13.10.2014

Alles rund ums Smart Home: Kompetenzbuch 2 "Intelligentes Wohnen" von ELV

Leer, 13.10.2014 - Nach dem Erfolg des ersten Kompetenzbuches zum Thema "Intelligentes Wohnen" veröffentlicht das ELV Versandhaus nun die zweite Ausgabe. Das Kompetenzbuch 2 verfügt mit 370 Seiten über 25 spannende, ausführlich beschriebene Proje...
ELV Elektronik AG | 01.09.2014

Neuer ELV-Hauptkatalog 2015 zeigt schon heute die Technologien von morgen

Leer, 01.09.2014 - "LED-Licht per App steuern" lautet der Titel des neuen ELV-Hauptkatalogs. Auf dem Cover erstrahlt mit Osram LIGHTIFY ein intelligentes Beleuchtungssystem, welches Komfort und Energiesparen gleichermaßen vereint. Die Inbetriebnahme...
ELV Elektronik AG | 18.08.2014

Mit ELV weg von Glüh- und Halogenlampen: Osram LIGHTIFY vernetzt LED-Licht intelligent

Leer, 18.08.2014 - Das ELV-Versandhaus hilft Haus- und Wohnungsbesitzern, unkompliziert auf energiesparende LED-Beleuchtung umzurüsten. Dazu liefert der erfahrene Hausautomationsexperte ab sofort als einer der ersten Anbieter das praktische Funk-LED...