info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
REALTECH AG |

REALTECH erweitert das Trainings-Programm für IT- Experten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Thematischer Schwerpunkt ist der SAP Solution Manager


Die REALTECH AG, führender Anbieter von Technologieberatung und Software-Lösungen für das Applikations- und Systemmanagement, hat das Schulungsangebot für das Jahr 2003 ergänzt. Neben Kursen zu SAP Knowledge Warehouse und individuellen Trainings für SAP Business Information Warehouse und APO stehen modular aufgebaute Veranstaltungen zum SAP Solution Manager im Fokus.

Insgesamt bietet REALTECH neben individuellen Trainings vier Spezialkurse für den SAP Solution Manager an. Die Inhalte in den eintägigen Basiskursen zielen darauf ab, Teilnehmern die Grundlagen zur Implementierung und zum Funktionsumfang sowie die Solution Manager Services anhand von Praxisbeispielen zu vermitteln.

Im dreitägigen Komplettkurs geben die Trainer einen vollständigen Überblick über den SAP Solution Manager – von den Systemanforderungen bis zur Integration externer Produkte in die SAP-Lösung. Dieser Kurs ist für SAP-Anwender konzipiert, die eine schnelle und kompakte Übersicht für die alltägliche Praxis der SAP Lösung benötigen.

Zur Vertiefung bietet REALTECH eintägige weiterführende Veranstaltungen mit den Bezeichnungen "SAP Solution Manager im Detail" und "Monitoring mit dem SAP Solution Manager" an. Geschult werden einerseits Installation, Konfiguration sowie Service Level Reporting und andererseits System Monitoring mit dem SAP Solution Manager in Kombination mit der REALTECH theGuard! System Management Suite.

„Das Besondere an diesen Kursen ist die Fokussierung auf Spezialthemen,“ erläutert Dr. Harald Sussek, verantwortlich für den Bereich Schulung bei REALTECH. „Die Inhalte richten sich an Interessenten, die sich bereits mit dem SAP Solution Manager beschäftigt haben, aber ihre Kenntnisse in ausgewählten Bereichen vertiefen möchten."

„Die Spezialkurse haben wir aus zahlreichen praktischen Erfahrungen heraus konzipiert. Bereits seit Anfang 2002 halten wir Kurse zum SAP Solution Manager ab. Aus den Anforderungen der Kunden ergaben sich die erweiterten Inhalte“, so Sussek weiter. Alle Kurse richten sich an SAP-Berater, Administratoren oder SAP-Nutzer, die sich mit dem SAP Solution Manager im eigenen Unternehmen beschäftigen.

Für den Bereich SAP Knowledge Warehouse hat REALTECH neue zielgruppenspezifische Kurse konzipiert. Die Schulungen sind in erster Linie für Autoren und Administratoren bestimmt. Das Training zu den Lösungen SAP Business Information Warehouse und APO führt REALTECH am kundeneigenen System durch.

Die Kurse beginnen Anfang Februar und laufen über das ganze Jahr. Den Veranstaltungskalender zum Download finden Interessierte im Internet unter www.realtech.de/realeducation.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kai-Uwe Wahl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 292 Wörter, 2292 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von REALTECH AG lesen:

REALTECH AG | 22.06.2009

REALTECH - Infotag „Compliant Identity Management“

Walldorf, 22. Juni 2009 — REALTECH bietet der SAP Community mit dem Infotag „Compliant Identity Management“ ein weiteres Highlight in 2009. In Kooperation mit der SAP und SECUDE dreht sich am 16.Juli im Flughafen Stuttgart alles um Security, Ident...
REALTECH AG | 22.10.2003

REALTECH: Vorläufige 9-Monatszahlen 2003

Der Konzernumsatz der REALTECH AG minderte sich im 9-Monatszeitraum 2003 um 5% auf 41,1 Mio.EUR (9-Monatszeitraum 2002: 43,1 Mio.EUR). Die Software verzeichnete einen leichten Zuwachs auf 6,2 Mio.EUR (6,1 Mio.EUR), während der Consulting-Umsatz mit ...
REALTECH AG | 08.10.2003

Wieland setzt auf System-Management-Lösung von REALTECH

Da Geschäftsprozesse heute mehr denn je vom reibungslosen Funktionieren der IT abhängig sind, entschlossen sich die IT-Verantwortlichen der Wieland-Werke zum Einsatz einer Lösung für das System-Management. Im Rahmen eines mehrstufigen Ausschreibu...