info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GFT Technologies AG |

GFT realisiert Portal für Raiffeisen Capital Management

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Gemeinsame Plattform mit verbessertem Service und mehr Aktualität


St. Georgen, den 29.01.03 – GFT Technologies AG, einer der führenden Dienstleister für integrierte IT-Beratung und Systemintegration in Europa, hat für Raiffeisen Capital Management, Österreichs führender Fondsgesellschaft, ein neues Portal unter www.raiffeisencapitalmanagement.at entwickelt und implementiert. Dieses konsolidiert drei bisher getrennt auftretende Webseiten. Dadurch werden die Kosten für Pflege und Wartung deutlich gesenkt. Als Teil der neuen Marketingstrategie untermauert es die erst im November 2002 von der Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft gelaunchte Marke Raiffeisen Capital Management. Grundlage für die Umsetzung des Portals war die Implementierung des Content Management Systems „Communiqué“ von Day.

Die neue Anwendung von Raiffeisen Capital Management vereint die bislang getrennt im Web auftretenden Angebote www.raiffeisenfonds.at, www.rvg.at und den Bereich für institutionelle Kunden www.raiffeisenfonds.at/enterCSM.html.
Dazu wurden die Navigation und die inhaltliche Struktur überarbeitet.
Das gemeinsame Portal senkt die Kosten für Pflege und Wartung, da der Inhalt für alle Bereiche nun zentral eingepflegt werden kann. Das garantiert auch die Aktualität und Konsistenz der Seiten.
In Anlehnung an den Launch der neuen Marke Raiffeisen Capital Management am österreichischen Investmentfondsmarkt durch die Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft und ihre Töchter Anfang November 2002, hat GFT für das Portal ein neues einheitliches Design entwickelt. Dieser einheitliche Markenauftritt stärkt das Erscheinungsbild im Unternehmen und beim Kunden.

Bei den möglichen Transaktionen in den Bereichen „Institutionelle Anleger“ und „Vermögensverwaltung“ kommen Werkzeuge zum Einsatz, die von den alten Anwendungen zunächst übernommen und ins Content Management System eingebunden wurden. Zur Zeit werden diese Tools erneuert und an aktuelle Entwicklungen angepasst sowie die Funktionen des Portals kontinuierlich für Kunden und Mitarbeiter ausgebaut.

„Bei der Realisierung hat GFT neben langjähriger Expertise im Portal- und Finanzdienstleistungs-Umfeld sowie in der Sitekonsolidierung unter Beweis gestellt, dass es mit einem internationalen Team und in kurzer Zeit ein solch umfangreiches Projekt hervorragend umsetzen kann“, so Sandra Beischroth, Abteilungsleiterin Internet bei der Raiffeisen Kapitalanlagegesellschaft m.b.H.

„Hier zeigt sich die Stärke von Portalen: Reduktion der Kosten und Motor für Innovation,“ so Peter Oros, Managing Director von GFT Technologies GmbH Austria, „denn nur mit einer leistungsstarken, flexiblen und einheitlichen Portalplattform lassen sich schnell und kosteneffizient Innovationen realisieren, so dass man auf die ständig neuen Herausforderungen reagieren kann.“

Annette Müller
Corporate Communications
GFT Technologies AG
Düsseldorfer Str. 13
D-65760 Eschborn
T: +49-6196-969-2570
F: +49-6196-969-1001
annette.mueller@gft.com




Web: http://www.gft.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Elke Möbius, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 262 Wörter, 2233 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: GFT Technologies AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GFT Technologies AG lesen:

GFT Technologies AG | 07.02.2012

GFT eröffnet neues Software-Entwicklungszentrum in Spanien

(ddp direct)Stuttgart, 7. Februar 2012 Mit dem heute eröffneten Entwicklungszentrum im katalanischen Lleida vergrößert die GFT Gruppe ihr weltweites Expertennetzwerk. Bis zu 150 Arbeitsplätze sollen am neuen Standort des Stuttgarter IT-Unternehm...
GFT Technologies AG | 31.01.2012

CeBIT 2012: GFT mit Finanz-Apps der nächsten Generation auf der CeBIT

(ddp direct)Stuttgart, 31. Januar 2012 Sichere und benutzerfreundliche Mobile-Banking-Lösungen sind schon heute für immer mehr Bankkunden wichtiges Entscheidungskriterium, einer Bank ihr Vertrauen zu schenken. Auf der CeBIT 2012 präsentiert die G...
GFT Technologies AG | 14.12.2011

Mit modernen und sicheren Banken-Apps neues Vertrauen schaffen

(ddp direct)Stuttgart, 14. Dezember 2011 Bessere Informationen, moderne Services, sichere Abwicklung: Finanzinstitute können mit mobilen Angeboten viel für ihre Kunden tun und dabei auch neues Vertrauen aufbauen. GFT Technologies AG hat verschied...