info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unister GmbH |

Leipziger Messechef wechselt zur Messe Frankfurt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Leipzig auf der Suche nach einem Nachfolger


Groß war die Verwunderung als die Frankfurt Messe in einer Pressemitteilung verkündet, dass der vorsitzende Geschäftsführer der Leipziger Messe GmbH ab März 2010 die Frankfurter Messe leiten wird. Das Autoportal www.auto.de berichtet über diesen überraschenden Führungswechsel.

Wolfgang Marzin wird im nächsten Frühjahr den bisherigen Geschäftsführer Michael von Zitzewitz ablösen, welcher in den Ruhstand geht. So wird Marzin gemeinsam mit Detlef Braun und Uwe Behm zukünftig die Leitung der Frankfurter Messe übernehmen.

Das Automagazin (www.auto.de/magazin/) der Webseite berichtet weiter, dass Marzin seinen noch bis März andauernden Vertrag bereits vorzeitig aufkündigte. Dieser spontane Abgang hinterlässt einen bitteren Nachgeschmack bei den Leipzigern. Zum einen ließ Marzin nicht genügend Zeit um einen Nachfolger zu akquirieren – Martin Buhl-Wagner wird ihn nun vertreten bis die Stelle neu besetzt wird. Zum anderen scheint die Leipziger Messe einmal mehr als Karrieresprungbrett ausgenutzt worden zu sein.

Schon in der Vergangenheit spielte sich ein ähnliches Szenario ab. Damals wechselte Werner Dornscheidt, der die Messe Leipzig von 1999 bis 2003 leitete, in den Düsseldorfer Vorstand. Der Weggang betrifft jedoch nicht nur Personalien. Auch die Spielemesse Games Convention, die 2002 erstmals in Leipzig stattfand, wanderte 2009 nach Köln ab. Bis dahin wurde sie von den Leipzigern immer weiter ausgebaut und zu einer festen Größe im Eventkalender etabliert. Ähnliches passierte mit der Auto Mobil International. Diese wird ab 2010 alle zwei Jahre im Wechsel mit der IAA Frankfurt stattfinden.


Kontakt:
Lisa Neumann

Unister GmbH
Barfußgässchen 12
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister-gmbh.de



Die Unister GmbH betreibt mit www.auto.de ein erfolgreiches deutschsprachiges Automobilportal. Auf www.auvito.de dem kostenlosen Online-Auktionshaus werden Auktionen zu Autos & Motorrädern angeboten. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.kredit.de, www.geld.de, Versicherungen mit www.private-krankenversicherung.de, www.versicherungen.de und Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten.


Web: http://www.auto.de/magazin/showArticle/article/28624/Leipziger-Messe-Messechef-Wolfgang-Marzin-seiner-Pflichten-enthoben


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 273 Wörter, 2267 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Unister GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unister GmbH lesen:

Unister GmbH | 22.08.2011

ProSiebenSat.1 auf der Überholspur - Steigerung von Umsatz und Gewinn

Das Fernsehangebot wurde in den vergangenen Jahrzehnten massiv ausgebaut. Einer der größten Anbieter in diesem Sektor ist die ProSiebenSat.1 Media AG. Das Börsenportal boersennews.de berichtet über deren derzeitige Entwicklung. Angesichts der ...
Unister GmbH | 10.08.2011

Ausbau des Münchener Flughafens - Genehmigung für dritte Startbahn

Weltweit nimmt der Flugverkehr zu. Der Flughafen München gehört bereits zu den größten Flughäfen Deutschlands, aufgrund der wachsenden Anforderungen ist nun ein Ausbau geplant. Das Flugportal fluege.de berichtet über die umstrittene dritte St...
Unister GmbH | 09.08.2011

Günstige Lage am Immobilienmarkt - Möglichkeiten zur Baufinanzierung

Der Traum vom Eigenheim muss nicht an der Finanzierung scheitern. Wer vorausschauend plant, kann von den Entwicklungen am Markt profitieren. Etwa 41 Prozent der Deutschen bewerten die derzeitige Lage für eine Baufinanzierung als günstig. Das Immobi...