info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Narus |

Narus setzt mit IBM und Intel neuen Benchmark-Standard für konvergente Mediation-Lösungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Niedrige TCO (Total Cost of Ownership) bei Erfassung der Nutzung von Mehrwert-Diensten aller Mobilfunk-Anwender weltweit


München, 29. Januar 2003 – Narus, führender Anbieter konvergenter OSS-Mediation-Lösungen (Operation Support System) für Telekommunikations-Anbieter, setzt einen neuen Performance-Standard für Billing-Mediation auf Intel-basierenden IBM-Servern. Die erreichten Performance-Level betragen mehr als 10 Milliarden Aufzeichnungen pro Tag . Damit sind theoretisch alle weltweit verfügbaren Handy-Besitzer (derzeit geschätzt ca. eine Milliarde) mit jeweils fünf zur Zahlung nachweisbaren Diensten (z. B. Anruf, SMS, MMS, E-Mail, WAP) innerhalb eines 24-Stunden-Zeitraums auf einem einzigen Narus-System zu erfassen. Der Benchmark wurde auf einem Cluster mit 20 NEBS-kopatiblen IBM eServern der xSerie 343 mit jeweils Dual Intel Pentium III 1.26 GHz-Prozessoren unter dem offenen Betriebs-System Linux erreicht. Die Kombination von Industriestandard-Systemen der Carrier-Güte mit Intel-Architektur sowie dem offenen Betriebs-System Linux zeigt, dass ein hohes Niveau an Performance und Skalierbarkeit auf kostengünstige Weise erreicht werden kann. In der Praxis hat Narus bereits dieses Niveau nachgewiesen. Ein großer weltweit agierender Kunde zeichnet über 12 Milliarden IPDRs (Internet Protocol Detail Records) pro Tag auf einem Narus-System auf. Dies ist die größte derzeit bekannte Mediation-Umgebung. Ein anderer großer Kunde in Asien hat binnen zehn Monaten mit Narus kein einziges Daten-Paket verloren.

Mit dieser Leistungsfähigkeit und Skalierbarkeit sind vor allem Carrier und Service-Provider der ersten und zweiten Kategorie angesprochen, die für ihr Geschäft auf die Steigerung des Umsatzes pro Vertrags-Kunde bei gleichzeitiger Senkung der Betriebskosten angewiesen sind. In diesem Bereich ist ein Verlust von Daten gleich bedeutend mit direktem Umsatzverlust. Studien von Chorleywood Consulting in Großbritannien sowie Deloitte & Touche zeigen auf, dass Carrier bis zu 14 Prozent ihres Umsatzes durch Paket-Verluste einbüßen.
Weitere Ergebnisse der Benchmark-Tests:
• Narus, IBM und Intel erreichten die niedrigsten Hardware-Kosten pro CDR (Call Detail Record). In einem Fünf-Jahres-Zeitraum gerechnet kann ein Provider mit einem Euro Hardware-Investition über 228 Millionen CDRs aufzeichnen.
• Der Benchmark-Test umfasste komplexe konvergente Mediation-Strukturen wie CDRs, WAP CDRs sowie MMS CDRs mit Real World Processing. Narus kann standardisierte G-, S-, und M-CDRs genauso verarbeiten wie Aufzeichnungen von WAP-Gateways oder anderer Content-Server mit Voice CDRs.
• Mit der Kombination von CDR-Mediation durch Standard-Netzwerkelemente (SGSN, GGSN, WAP, etc.) und Legacy Voice Switches mit sehr detailliertem Content, können neben einer Nutzer-basierten Abrechnung auch spezielle Content-basierte Abrechnungen zum Beispiel über die besuchte URL erfolgen.

Der Benchmark wurde im Linux Service Provider Lab von IBM, das von IBM und Intel gemeinsam unterhalten wird, abgelegt.

„IBM hilft Carriern, Equipment-Herstellern und Software-Entwicklern, durch Linux in der Telekommunikations-Sparte geringere Kosten bei hoher Leistungsfähigkeit zu erzielen“, so Rich McDevitt, IBM Global Telecommunications Executive.
„Der einzigartige Mediation-Benchmark von Narus zeigt, dass Intel-basierende Server der Carrier-Klasse kostengünstig und hoch skalierbar in einer Telco-Applikation eingesetzt werden können“, so Shantanu Gupta, Director Enterprise und Telecom Platform Marketing bei Intel.
„Dieser Benchmark stützt die praktische Erfahrung die wir im Umfeld der Konzeption und Umsetzung unserer Lösung bei Vergleichen im Netzwerk unserer Kunden gemacht haben“, so Peter Green, CEO von Narus. „Unserer Performance war zwischen 50 und 350 Prozent höher als diejenige anderer Anbieter und dadurch erzielten unsere Kunden hohe Einsparungen. Die Implementierung kann innerhalb von Tagen abgeschlossen sein, so dass der Carrier sofort mit dem Angebot neuer Dienste beginnen und somit Umsatz-Generierung erzielen kann“.


Über NARUS
NARUS ist der weltweit führende Anbieter von Business-Infrastruktur-Systemen und –Software, der gleichzeitig die höchste Anzahl an Echtzeit-Installationen zur Steigerung der Profitabilität vorweisen kann. Die Lösungen von NARUS ermöglichen Kommunikations-Service-Providern, differenzierte Mehrwertdienste zu erstellen, einzusetzen und profitabel zu operieren. Die Technologie Internet Business Infrastruktur (IBI) bringt Transparenz in sämtliche Internet Applikationen und wurde speziell für Kommunikations-Service-Anbieter in den Bereichen Breitband, Hosting Transport und mobiles Internet entwickelt.
Kunden des Unternehmens sind unter anderem AT&T Broadband (NYSE: T), iBasis (NASDAQ: IBAS), Road Runner, BT Ignite, GlobalCenter, Cable & Wireless (NYSE:CWP), Williams Communications (NYSE:WCG), Yipes Communications Inc. sowie weitere Service Provider.
NARUS ist Gründungsmitglied der Internet Protocol Detail Record (IPDR) Initiative und führend bei der Entwicklung offener Standards für den aufstrebenden IBI-Markt. NARUS Inc. ist in Privatbesitz und verfügt über einen Hauptsitz in Palo Alto, Californien, sowie eine europäische Niederlassung in Brüssel, Belgien. Weitere Informationen finden Sie unter www.narus.com.

Kontakt:
Harvard Public Relations
Arno Glompner
Florian Richter
Westendstrasse 193-195
80686 München
Tel.: 89/53 29 57 0
E-Mail: arno.glompner@harvard.de
florian.richter@harvard.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Arno Glompner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 477 Wörter, 4007 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Narus lesen:

Narus | 01.07.2003

Narus gewinnt den Prestigious Award für die

Bereits die 5. Auszeichnung in diesem Jahr auf der Billing World 2003 1. Juli 2003, Palo Alto, CA / München – Narus kündigte heute an, dass das Unternehmen auf der Messe TeleStrategies Billing World 2003 mit dem Billing World Excellence Award f...
Narus | 15.05.2003

KPN Mobile setzt für Prepaid und Postpaid Services Narus-Produkte ein

15. Mai 2003, Billing Systems Conference, London / München – Narus, führender Anbieter konvergenter OSS-Mediation-Lösungen (Operation Support System) für Telekommunikationsanbieter gab heute bekannt, dass KPN Mobile, marktführender Mobilfunkanb...
Narus | 08.05.2003

NARUS unter den TOP 10 der nicht börsen-notierten Unternehmen

8. Mai 2003, Palo Alto, CA / München – Narus, führender Anbieter konvergenter OSS-Mediation-Lösungen (Operation Support System) für Telekommunikationsanbieter, wurde von Boardwatch in die Liste der 10 besten privat geführten Telekommunikationsu...