info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Penfolds |

Penfolds Luxury& Icon Launch 2009: Lang erwartete Weinmonumente erobern den Markt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Penfolds Tradition und Weinbauphilosophie war stets von handwerklichem Können, Forschung und Innovation geprägt. Die Weine, die auf diesem Fundament entstanden und entstehen, gelten weltweit als Maßstab für Qualität und Beständigkeit.

Adelaide (Australien) / Hamburg, 16. Oktober 2009. Penfolds ist nicht der größte oder modernste Weinproduzent Australiens, doch zweifellos einer der Bedeutendsten. Seit Jahrzehnten genießt das Weingut mit seinen ausgesuchten Spitzenqualitäten wie Penfolds Grange und St. Henri Weltruhm. Enorm langlebig, strotzend vor Kraft und zugleich von vollendeter Eleganz und Harmonie geprägt, repräsentieren die Penfolds Weinmonumente die ganze Kraft und Finesse des australischen Kontinents. Jede neue Kreation ist das Ergebnis jahrelanger gewissenhafter Arbeit und der Tag, an dem die neue Topcuvée dann endlich auf die Flasche kommt, ein unvergesslicher Moment in der Karriere eines jeden Penfolds Chief Winemakers. Wer diese Weine kostet, genießt ein sehr besonderes Privileg, denn nur die besten Trauben werden nach der rigorosen Selektion des Leseguts zur Vinifikation der Luxury & Icon Weine zugelassen. Die Sammlung der neusten Jahrgänge, die unter Weinfreunden bereits Kultstatus genießt, ist jetzt endlich am deutschsprachigen Markt erhältlich, einschließlich: Penfolds Grange, St. Henri Shiraz, Magill Estate Shiraz, RWT Barossa Valley Shiraz, BIN 707 Cabernet Sauvignon und Yattarna Chardonnay.

Penfolds Weine machen Verbraucher zu Kennern und Weintrinker zu Weinliebhabern

Penfolds Grange 2004: Sicherer Platz auf den besten Weinkarten der Welt
Der Penfolds Grange gilt seit den 1950er Jahren als einer der bekanntesten Weine in Australien und ist gewissermaßen der Beitrag des Fünften Kontinents zum önologischen Weltkulturerbe. Anders als typisch europäische Weinlegenden stammt Penfolds Grange weder aus einer Einzellage, noch aus einem einzigen Weinbaugebiet. Vielmehr werden die erlesensten Shiraz-Trauben aus den besten Weinbergen Südaustraliens wie dem Barossa Valley oder dem Magill und McLaren Vale selektiert, wodurch eine größere Vielfalt an Einzelkomponenten erreicht wird. Der Penfolds Grange 2004 wird schon vor der Verfügbarkeit im Oktober 2009 mit Vorschusslorbeeren übersät, denn Experten rechnen dem jüngsten Jahrgang das Potenzial des legendären 1990er-Jahrganges zu. Neben seiner tiefen Konzentration, dem schier unerschöpflichen Reichtum und der großartigen Komplexität, zeichnet ihn vor allem seine immense Lagerfähigkeit aus. Erstklassige Jahrgänge können gut 50 Jahre altern. Erhältlich im ausgewählten Fachhandel für UVP 299 Euro.

Koonunga Hill 76 Shiraz Cabernet: Legende und "Retro Klassiker" zugleich
Penfolds" Koonunga Hill Shiraz Cabernet ist einer der berühmtesten Weine Australiens. Den Genießer erwartet eine perfekte Komposition aus 74 Prozent Shiraz und 26 Prozent Cabernet, die für 14 Monate in Eichenholzfässern reifte. Der Wein leuchtet dunkel rubinrot und duftet opulent nach reifen Brombeeren, Eukalyptus und Schokolade. Den anspruchsvollen Gaumen verwöhnt der Wein mit geschmeidiger Fruchtfülle von reifen Pflaumen und süßen schwarzen Kirschen und zeigt die ganze Sinnlichkeit verführerischer Gewürze von großem australischem Shiraz. Unvergleichlich ist auch der Nachhall: Minutenlang bleibt der Multi-District-Blend, eine Zusammenführung der besten Trauben aus den Weinbaugebieten Barossa Valley, McLaren Vale und Langhorne Creek, am Gaumen präsent. Zum runden 30sten Geburtstag wurde der Spitzenjahrgang 2006 in angesagter Retro-Optik in den Handel gebracht - eine ebenso hippe wie stilvolle Hommage an Klasse und Eleganz des immer noch saftig frischen Originals. Seine erste Ausgabe 1976 war der Überraschungserfolg des Jahres, seine fruchtigen Aromen und noble Eleganz sein Markenzeichen. Heute ist der Blend (benannt nach dem Penfolds-Weinberg Koonunga Hill im Barossa Valley) lebende Legende und einer der Meilensteine von Penfolds - erkennen Sie den Unterschied, wenn die Jahrgänge von 1978 und 2006 gegeneinander probiert werden. Zu Rinderbraten, Steaks und Lammgerichten, zu Lasagne, pikant gefüllten Cannelloni oder Ravioli und mittelkräftigen Käsesorten mundet er besonders gut. Erhältlich im ausgewählten Fachhandel für UVP 12,90 Euro.

BIN Chardonnay 311: Die Revolution aus der Stille
Manche Revolutionen kündigen sich in aller Stille an: Dass der heiße Kontinent Australien das Potenzial für fruchtige, kühl-aromatische Weißweine besitzt, ist bisher nur wenigen Weinkennern bewusst. BIN 311 von Penfolds ist deshalb nicht nur eine Pioniertat, sondern auch ein Blick in die Zukunft - Experten prophezeien, so wird der australische Weißwein von morgen schmecken. Anstelle von molliger Üppigkeit präsentiert er fruchtige Frische. Dabei ist er keineswegs banal, sondern tiefgründig, vielschichtig und bietet einen komplexen Gesamteindruck, eine raffinierte Balance von Frucht, Säure und Extraktsüße. BIN 311 ist ein typischer Cool Climate Chardonnay - er zeigt frische Zitrus-Aromen in der Nase, mit Anklängen von Nougat und Marzipan, am Gaumen extrem elegant. Sehr lebendige Fruchtaromen, tiefgründig, frische und vitale Säure, mit einem tollen, langen Abgang. Erhältlich im ausgewählten Fachhandel für UVP 29,90 Euro.

BIN 28 Shiraz: Entwicklungspotential, aber auch sofort trinkbereit
Der BIN 28 ist der optimale Wein, um sich mit dem unvergleichlichen Geschmack australischer Shiraz-Weine anzufreunden. Bekannt und gerühmt für seine seit Jahren gleichbleibend gute Qualität, zeigt der Wein einen intensiven, reifen Beerencharakter mit Andeutungen von Pfeffer und rauchiger Eiche. Gereift in amerikanischen Eichenbarriques während 18 Monaten, ist das kräftige Shiraz-Bouquet perfekt mit dem mittelschweren Körper vereint. Der größte Teil des Top-Qualitäts-Traubengutes stammt aus dem Barossa Valley, dezent vereint mit Shiraz-Trauben benachbarter Regionen wie dem McLaren Vale, Clare Valley und Langhorne Creek. Der BIN 28 ist sofort trinkbereit, sobald er in die Flaschen abgefüllt wurde, hat aber auch das Potential, sich mit den Jahren zu entwickeln. Serviert wird er zu Wildgerichten oder Ente mit leicht fruchtigen Saucen, zu Lamm und Rindfleisch schmeckt er aber ebenso köstlich. Erhältlich im ausgewählten Fachhandel für UVP 19,90 Euro.

St. Henri Shiraz: Ausgesuchte Trauben von einem exquisiten Weinberg
Als John Davoren in den frühen 1950er Jahren den St. Henri wiederentdeckte, stammten die Trauben aus der Gegend rund um Magill und der alten Auldana Winery, auf deren Weinbergen die Reben schon seit hundert Jahren standen. An den sanften nach Westen ausgerichteten Hängen genossen sie bis zum frühen Abend die Wärme des Tages. Im Laufe der Jahre fiel allerdings der größte Teil dieses exquisiten Weinbergs der städtischen Ausdehnung Adelaides zum Opfer. Nur kleine Partien blieben verschont - genug um den Penfolds Winzern ein ausgesuchtes Lesegut für den St. Henri zu liefern. Trinkt sich besonders gut zu Rinderschmorbraten oder Wildgerichten (Rehrücken, Hirschmedaillons, Wildschweinbraten, sahnigen Ragouts), zu Kurzgebratenem mit reduzierten Saucen oder auch zu einer saftigen Lammkeule mit vielen Kräutern. Erhältlich im ausgewählten Fachhandel für UVP 89 Euro.

RWT Shiraz: Eine äußerst köstliche Komposition
RWT (Red Winemaking Trial) ist ein hundertprozentiger Barossa Valley-Wein und eine Kreation des Winemakers John Duval, der den feinsten Shiraz mit der besten französischen Eiche vermählen wollte. Das Resultat ist eine köstliche Komposition aus reifer Blaubeerfrucht, süßen Gewürzen und geschmeidiger Fülle. Zugleich unglaublich konzentriert und kraftvoll - ein typischer Penfolds eben. Obwohl 2006 erst der zehnte Jahrgang des RWT ist, deuten schon jetzt alle Anzeichen auf seine enorme Langlebigkeit - ein wahrhaft würdiger Vertreter in der Tradition der großen Barossa Valley-Shiraz Weine. Erhältlich im ausgewählten Fachhandel für UVP 99 Euro.

Über Bezugsquellen informiert Sie gerne:
Wein Wolf Import GmbH
Königswinterer Straße 552
53227 Bonn
Tel. +49 228 4496 0
E-Mail: info@weinwolf.de
Internet: www.weinwolf.de



Penfolds
Stefan Ehgartner
Goethestrasse 66
80336 München
+49 (0) 89 444 46 74-0
+49 (0) 89 444 46 74-79
www.penfolds.com.



Pressekontakt:
Trademark PR GmbH
Stefan Ehgartner
Goethestrasse 66
80336
München
Penfolds@trademarkpr.eu
+49 (0) 89 444 46 74-0
http://www.trademarkpr.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Ehgartner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1083 Wörter, 8268 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Penfolds


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Penfolds lesen:

Penfolds | 12.09.2011

Perfekter Begleiter für festliche Anlässe: Die Penfolds Geschenkbox

Adelaide (Australien) / München, 12. September 2011. Es lebe die Vielfalt - das gilt für alle schönen Dinge im Leben und erst recht für eines der ältesten Getränke der Welt. Um die Geschmacksfülle der Weine von Penfolds besser kennen zu lernen...
Penfolds | 09.11.2010

Penfolds startet die Aktion "Wine by the glass" in Deutschland und der Schweiz

Mit Hilfe der neuen Verschlusssysteme WineSaver Pro und Presorvac Wine können Einzelhändler Weine von Penfolds gläserweise anbieten und auf diese Weise eine breitere Konsumentenschicht für Premiumweine interessieren. Verbraucher haben so die Mög...
Penfolds | 02.11.2010

Gewinnen Sie ein unvergessliches Weinerlebnis in Australien

Adelaide (Australien) / München, 02. November 2010. Reisen Sie beim diesjährigen Penfolds-Wettbewerb "ein unvergessliches Weinerlebnis in Australien" mit einer Begleitperson nach Australien und begrüßen Sie den Winemaker persönlich als VIP-Gast....