info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
JVC |

Neues JVC Flat TV-Gerät mit revolutionärer D.I.S.T. Technologie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Das schärfste Fernseh-Highlight des Jahres


JVC sorgt mit dem neuen, hochauflösenden 16:9 TV-Gerät HV-32D25 für einen echten Quantensprung in der Fernsehgeschichte. Es ist das erste Flat-TV-Gerät, das über die von JVC neu entwickelte Digital Image Scaling Technology (D.I.S.T.) verfügt. Mit 1.250 Zeilen stellt das Gerät alle bisherigen Auflösungen in den Schatten. Die neue JVC TV-Technologie wurde bereits von führenden europäischen Fachzeitschriften als „Europas Video Innovation des Jahres 2002 - 2003“ ausgezeichnet. Einen Award ist auch der Preis wert: Schon für 2.499,- Euro ist das hochwertige Fernseherlebnis zu haben!

Hinter der Bezeichnung HV-32D25 versteckt sich eine vollkommen neue und revolutionäre Fernseh-Technik: D.I.S.T.! Die von JVC entwickelte Technologie macht das bisher Unmögliche möglich - sie beseitigt lästiges Zeilen- und Bildflimmern durch Verdopplung der horizontalen Bildauflösung auf sagenhafte 1.250 Zeilen. Die JVC Super DigiPure Technologie und die hochauflösende Fine-Pitch-Bildröhre ergänzen das schlüssige Gesamtkonzept. Im Ergebnis bedeutet das: unerreichte Detailschärfe, faszinierende Farben sowie kristallklare Kontraste und Tiefenschärfe. Im edlen Design und mit Dolby Digital verwandelt der 82 cm Flat-TV jedes Wohnzimmer in ein Heimkino, das allerhöchsten Fernsehansprüchen gerecht wird.

TV-Features in Bild und Ton
Mehr Bild geht nicht: mit 1.250 Zeilen Horizontalauflösung und einer flimmerfreien und hochauflösenden Qualität wird Fernseh- und Heimkino-Genuss neu definiert. Innovative Technologien wie Farbtemperatureinstellung mit Bildschärferegelung erfüllen alle Homecineasten-Wünsche auf höchstem Niveau. Die absolut hochauflösende Fine-Pich-Bildröhre präsentiert sich im Kinoformat 16:9. Sie unterstützt nicht nur die überragende Bildqualität, sondern ermöglicht auch eine erstklassige Fokussierung. Unterstützt werden Bildsignale in folgenden Bildformaten: Panoramic, 16:9 Zoom, 16:9 Zoom mit Untertitel, 14:9 Zoom, Vollbild und Normalbild. Der Videotext ist mit Megatext ausgestattet und bietet einen Speicher für 720 Seiten (Level 2.5). Aufgrund des Doppeltuners lassen sich zwei verschiedene Programme gleichzeitig ansehen. Es ist auch möglich, Signale anderer externer Quellen, wie zum Beispiel eines DVD-Players, neben dem TV-Programm zu empfangen. Der HV-32D25 unterstützt somit PaP (Bild und Bild)/PiP (Bild in Bild), PaT (Bild und Text), Dual Screen und Multi-Bild (12, 1+3). Ein weiteres Highlight: Filme können im NTSC-Format von einem Videorecorder oder einem DVD-Player abgespielt werden. Dabei stehen sie der extrem hohen Bildqualität und Auflösung in nichts nach. Über drei Scart-Anschlüsse, Front-AV und den digitalen Audio-Eingang (optisch und koaxial) lassen sich Peripherie-Geräte und unterschiedliche Programmquellen einfach und schnell anschließen.
Da nicht nur ein gutes Bild, sondern auch ein guter Ton für ein unvergessliches Filmerlebnis wichtig ist, hat JVC den HV-32D25 mit einem digitalen Surround Decorder für Dolby Digital mit 3D-PHONIC ausgestattet. Der Audio-Verstärker bietet 145 Watt Gesamtleistung: zwei Front mit je 25 Watt, ein Center mit 25 Watt und ein Subwoofer mit 40 Watt. Für eine absolut überzeugende Klang-Performance stehen zusätzliche Surround-Lautsprecher-Anschlüsse (je 15 Watt) zur Verfügung. Des weiteren unterstützt das Gerät A2/NICAM Stereo. Bei diesem beeindruckenden Surround-Sound kommt sogar bei Live-Sendungen authentische Kinostimmung auf.

Führende Fachzeitschriften aus ganz Europa haben D.I.S.T. als „Europas Video Innovation des Jahres 2002 – 2003“ ausgezeichnet.

Preis, Verfügbarkeit und Garantie
Der HV-32D25 ist ab Ende Januar 2003 für 2.499,- Euro, das (optionale) TV-Rack für 549,- Euro erhältlich (unverbindliche Preisempfehlungen). Die Hersteller-Garantie beträgt 24 Monate.
Eventuelle Änderungen einzelner Features vorbehalten.

Weitere Informationen:
Fabian Lutz/Georg Reckenthäler
Text 100 GmbH
Nymphenburger Str. 168
80634 München
Tel.: 089/99 83 70 -31/-85
Fax: 089/98 28 881
Fabian.Lutz@text100.de
Georg.Reckenthaeler@text100.de


Web: http://jvc.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Georg Reckenthäler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 427 Wörter, 3538 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von JVC lesen:

JVC | 15.09.2004

Mit Sicherheit schnell verfügbar: JVC Professional Europe stellt WORM Appliance als Kombination aus optischer Jukebox und RAID-System vor Systems 2004: Halle B3, Stand B3.337 (Gemeinschaftsstand der INCOM)

Friedberg, 15. September 2004. Der Archivierungsspezialist JVC Professional Europe präsentiert auf der diesjährigen Systems in München (18. bis 22. Oktober) seine WORM Appliance Serie. Das Massenspeichersystem hält Daten gleichzeitig auf einer op...
JVC | 31.08.2004

Staubdichte Blue-Laser-Jukebox: Eine Investition in die Zukunft

Friedberg, 31. August 2004. Mit einem bedeutenden Schritt in die Zukunft beim elektronischen Archivieren großer Datenmengen präsentiert sich die JVC Professional Europe Ltd. auf der diesjährigen DMS Expo (7. bis 9. September) in Essen. Am Stand be...