info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Friends GmbH |

B2B Friends Cook & Talk in Köln 13.10.2009

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Unterm Dom erlebten die B2B Friends die Geschmacksvielfalt edler Fische, pflegten und erweiterten ihre Business-Kontakte – und erfuhren ein Tomatengeheimnis.


Die Schildergasse liegt mitten im Herzen der Dom-Stadt. Hier, mit Sicht auf das Wahrzeichen der Stadt, befindet sich der Sitz der Kölner Filiale von WMF, dem Entwickler und Hersteller hochwertiger Produkte für Küche und Tisch. Das einladend offene Kochstudio bot den idealen Rahmen für die Cook & Talk Veranstaltung am 13. Oktober 2009, die der B2B Friends Lifestyle Club in der bewährten Kooperation mit WMF und Travel Charme Hotels & Resorts präsentierte.

Köln, 16. Oktober 2009 - Die Schildergasse liegt mitten im Herzen der Dom-Stadt. Hier, mit Sicht auf das Wahrzeichen der Stadt, befindet sich der Sitz der Kölner Filiale von WMF, dem Entwickler und Hersteller hochwertiger Produkte für Küche und Tisch. Das einladend offene Kochstudio bot den idealen Rahmen für die Cook & Talk Veranstaltung am 13. Oktober 2009, die der B2B Friends Lifestyle Club in der bewährten Kooperation mit WMF und Travel Charme Hotels & Resorts präsentierte.
Ein renommierter Profikoch, das eigene extravagante Zubereiten von Fisch und hochkarätige Business-Kontakte: Die 15 Teilnehmerplätze waren umgehend ausgebucht, Top-Manager und Entscheider tauschten für einige Stunden den Schreibtisch mit der Arbeitsplatte und das Notebook mit dem Kochfeld.

Das Travel Charme Gothisches Haus Wernigerode im Harz bietet seinen anspruchsvollen Gästen Verwöhnen und Erleben auf hohem Niveau. Einer der Gründe dafür ist Küchenchef Karl Folie. Der Österreicher, erst Küchenchef und jetzt stellvertretender Hoteldirektor, gilt als jemand, der die moderne Küche mutig interpretiert und ihr einen unverkennbaren Stempel aufdrückt. Davon konnten sich die Cook & Talk Teilnehmer nicht nur überzeugen, sondern es unter seiner Anleitung selbst ausprobieren. Gemeinsam kochen und neue Business-Kontakte herstellen sowie bestehende Geschäftsbeziehungen festigen: Alles war bestens vorbereitet für genussreiche Stunden und erfolgreiches Miteinander.

Hummer & Hecht & Huchen – um 19.00 Uhr wurde der im Zeichen edler Fische stehenden Cook & Talk mit einem Aperitif eröffnet, der seinesgleichen sucht: Der Ruinart Brut ist ein Champagner der absoluten Extraklasse, der unter den Teilnehmern allgemeine Begeisterung hervorrief. Karl Folie hatte den passenden Einstieg gewählt.
Anschließend machten sich alle unter Folies wachsamen Augen und unterstützenden Handgriffen ans Werk. Als Vorspeise wurde lauwarmer Hummer an Mango-Kressesalat und Papayaolivenöl kreiert. Dazu wurde ein 2008er Grauer Burgunder des Weingutes Karl Schaefer ausgeschenkt. Als Zwischengang bereiteten die 15 Hobbyköche gebeiztes und indirekt gegartes Filet vom Huchen – auch Donaulachs oder Rotfisch genannt – an Dillgurken und Senfspinatrahm, eine der für Folie typischen Crossover-Komposition aus Gourmetküche und frischen Zutaten. Begleiter des Gerichtes war ein Riesling 2007 vom Schloss Vollrads, einem der ältesten Weingüter der Welt.
Hauptgericht war gebackener Hecht an Tomaten-Olivenragout. Und während der Zubereitung fragte Folie in die Runde: „Wussten Sie, dass frische Tomaten erst unter der Verwendung von Zucker das volle Aroma entfalten?“ Allgemeines Staunen, das musste ausprobiert werden. Und tatsächlich: Aufgeschnitten und mit Zucker bestreut schmeckten die Tomaten viel intensiver. Ein Aha-Erlebnis für alle. Zum köstlichen Hauptgericht wurde ein 2007 Bardolino Classico aus Veneto ausgeschenkt.
Zum Dessert gab es geschmolzenen Morbier mit Bio-Aprikosen, der anschließend gereichte Käse aus Italien schloss den Magen endgültig.

Auch der schönste Abend geht irgendwann mal zu Ende. Nicht nur für Reiner Wollersheim, Geschäftsführer der Acrylland GmbH in Siegburg, hatte alles gepasst: „Der Service des WMF-Personals war erstklassig, Küche und Tisch hatten ein stilvolles Ambiente, Karl Folie war ein hervorragender Dozent und die Zusammensetzung der Teilnehmer war rundum gelungen, hier kamen durchweg Gleichgesinnte zusammen. Alle hatten ihren Spaß, genossen das Miteinander und erweiterten beziehungsweise verdichteten ihr Netzwerk an hochkarätigen Kontakten.“

Nun, dann hatte der Cook & Talk in Köln ja einmal mehr gehalten, was er versprochen hatte.

Miteinander und füreinander – So sind Friends!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Goldenstein, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 503 Wörter, 3773 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Friends GmbH lesen:

Friends GmbH | 08.01.2010

Die Friends-Family wächst stetig weiter!

www.friends-tipps.eu ist ein stark wachsendes Lifestyle-Empfehlungsportal für Genießer, Vielreisende, Trendsetter und Networker und bietet seinen Usern zahlreiche Vorteile. Nicht nur die Zahl der Friends-Mitglieder und Inhaber der Friendscard steig...
Friends GmbH | 08.01.2010

„Unsere Leidenschaft ist die Kommunikation zwischen Mensch und Marke.“

Things money can't buy: Den Usern werden auf der Website und im Friends-Magazin klare Mehrwerte geboten: Unter www.friends-tipps.eu präsentieren Unternehmen und Marken individuell zugeschnittene Lifestyle-Angebote, zu deren Erhalt die persönliche F...
Friends GmbH | 24.11.2009

Direkt ran und dicht dran an der Zielgruppe

Das stark wachsende Empfehlungsportal friendsshopping.eu ist der Treffpunkt für Menschen, die ihrer Lust auf Marken, Mode und Genuss freien Lauf lassen. Immer mehr Friends-Mitglieder nutzen das im Web 2.0 neue Maßstäbe setzende Portal, um die dort...