info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InterNetWire Communications GmbH |

Revolution, Premiere und Millionengeschäft - Landrush für ein- und zweistellige .DE-Domains beginnt am Freitag

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


InterNetWire prognostiziert einzigartige Registrierungswelle um hochwertige Domains

München, 20. Oktober 2009 - Landrush-Vorfreude in Reinkultur: Seit die DENIC am vergangenen Donnerstag bekannt gab, die Registrierung von ein- und zweistelligen .DE-Domains sowie reinen Zifferndomains und Kürzel von Kfz-Kennzeichen zu ermöglichen, spürt InterNetWire (www.internetwire.de), Münchner Registrar und Experte für Domain-Management, deutlich die Vorzeichen der Registrierungswelle am kommenden Freitag.

Andreas Schreiner, Geschäftsführer von InterNetWire Communications kommentiert:
Ein- und zweistellige .DE-Domains sind enorm begehrt und haben deshalb auch eine große wirtschaftliche Bedeutung. Wir rechnen deshalb mit einem der größten Registrierungsanstürme der Domain-Geschichte. Kein Wunder: Mit der Freigabe dieses hochattraktiven Namensraums nach dem Zuteilungsprinzip "first come, first served" wollen viele die einmalige Chance nutzen, ein großes Stück des Kuchens zu ergattern. In Insider-Kreisen wird der Gesamtwertwert des neuen Namensraums kurzer .DE-Domains auf über 20 Millionen Euro geschätzt - eine beachtliche Summe, wenn man bedenkt, dass es sich um eine vergleichsweise geringe Anzahl in der Größenordnung von 1600 besonders interessanter Domains handelt.

Eine Sunrise-Phase mit Vorrechten für Namens- und Markeninhaber wird es nicht geben. Voraussehbar ist also, dass im Anschluss an die Zuteilung unzählige Firmen- und Markeninhaber, die ihre Domains nicht registrieren konnten, auf den Plan treten und eine nächste Phase mit "gütlichen Einigungen" und Dispute-Anträgen auslösen werden. Sobald der legitime Besitz aller Domains geklärt ist, schlägt die Stunde des Domainhandels: Professionelle Domain-Händler werden dann versuchen, all jenen Glücklichen, die eine Domain ergattern konnten (aber unter Umständen über weniger Kenntnis des Domain-Marktes verfügen), die soeben gewonnenen "Schätze" abzukaufen. Welche Preise die kurzen .DE-Domains letztlich auf dem Markt erzielen können, wird sich erst später zeigen. Eins ist sicher: Niemals zuvor hat die Branche einen Landrush mit solch hoher Spannung erwartet, wie es dieser Tage der Fall ist.

Das Registrierungsverfahren für die neuen Domains startet am 23. Oktober 2009 um 9:00 Uhr morgens.

? Großabnehmer und Wiederverkäufer können als Kunden bei InterNetWire einen Registrierungsauftrag stellen, der über das Domain Management System PartnerGate an die DENIC übermittelt wird. Informationen unter: www.partnergate.de/info

? Einzelbestellungen können über die Premium-Partner von InterNetWire aufgegeben werden. Weitere Informationen unter: http://www.internetwire.de/produkte/domains/fuer-grossabnehmer/premium-partner/



InterNetWire Communications GmbH
Stefan Legner
Wilhelm-Wagenfeld-Str. 20
80807 München
0800 240 240 2

www.internetwire.de



Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Monika Röder
Sendlinger Straße 42A
80331
München
mr@schwartzpr.de
089 211871 44
http://www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Röder, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 347 Wörter, 2978 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InterNetWire Communications GmbH lesen:

InterNetWire Communications GmbH | 27.11.2013

Neue Cloud-Service Angebote bei InterNetWire

München, 27.11.2013 - Aus Anlass der Einführung der neuen Top-Level-Domains (new gTLDs) hat die Münchner InterNetWire Communications GmbH zwei neue Cloud-basierte Produktentwicklungen vorgestellt, die als Online-Shop-Lösungen die Bedürfnisse von...
InterNetWire Communications GmbH | 27.09.2010

Noch kein weißer Rauch für neue Top-Level-Domains

München, 27. September 2010 - Neue Top-Level-Domains in der Warteschleife - Am Wochenende traf sich das Board der internationalen Internet-Verwaltungsorganisation ICANN in einer Klausurtagung im norwegischen Trondheim. Hauptdiskussionspunkt war hier...
InterNetWire Communications GmbH | 02.06.2010

Fällt nun der Startschuss für neue Top-Level-Domains?

Endlich erhielt die Domain-Branche von der ICANN, worauf sie monatelang warten musste: Die internationale Internet-Verwaltungsorganisation veröffentlichte den neuen Entwurf zum Verfahren der Einführung neuer Top-Level-Domains (http://www.icann.org/...