info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
windream GmbH |

windream GmbH präsentiert windream Imaging

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neue Lösung zur Erfassung und Indizierung von Eingangsdokumenten in windream


Bochum. Die Bochumer windream GmbH, Anbieter des Dokumenten-Management- und Archivierungssystems windream, präsentiert mit windream Imaging eine neue Lösung, mit der Anwender eingehende Papierdokumente scannen, indizieren und in windream archivieren können. Die Lösung ist speziell für den Einsatz von Arbeitsgruppen in einem Netzwerk konzipiert und unterstützt insbesondere Multifunktionsgeräte von Konica, die nahtlos in windream Imaging integrierbar sind. Es können jedoch auch Geräte anderer Hersteller ohne Funktionseinschränkung verwendet werden.

Ein spezielles Leistungsmerkmal von windream Imaging besteht darin, dass die Software sowohl die Ablagestruktur der Dokumente im DMS als auch bereits gescannte Dokumente, die in windream erfasst werden sollen, und das Dialogfeld für die Indexdaten unter einer Oberfläche gleichzeitig auf dem Bildschirm darstellt.
Die windream Imaging-Software startet zunächst einen Scanvorgang, um eingehende Dokumente zu digitalisieren. Anschließend können die Scans in einem Arbeitsgang bearbeitet, indiziert und inklusive der Indexdaten in windream importiert werden. Optional lässt sich beim Importvorgang eine optische Zeichenerkennung (OCR, Optical Character Recognition) durchführen. Dabei werden die Textelemente der gescannten Dokumente extrahiert und als Volltext automatisch mit den Dokumenten im DMS gespeichert.
Bearbeitung aller Dokumente in einer Arbeitsumgebung
Gescannte Dokumente werden als einzelne Seiten – so genannte Single Page Tiff-Dateien - in der Reihenfolge des Scanvorgangs in konfigurierbaren Ansichten zur weiteren Bearbeitung angezeigt. Die Ansicht erfolgt entweder als Liste aller Seiten, als Miniaturansicht oder als Seitenansicht. Anwender können einzelne Seiten mit der integrierten Bildbearbeitung nachbearbeiten, um zum Beispiel die Darstellung zu ändern, Anmerkungen hinzuzufügen oder Seiten zu löschen. Single Page Tiff-Dateien lassen sich entweder einzeln oder zusammengefügt als Multipage Tiff-Dokument in windream speichern.

Individuelle Einstellungen
Das windream-Verzeichnis, in dem die Dokumente abgelegt werden, lässt sich benutzerspezifisch festlegen. Zudem kann die Ablage strukturiert nach Jahres-, Monats- oder Tagesdatum in entsprechend generierten Zielverzeichnissen erfolgen. windream Imaging legt dabei automatisch die entsprechenden Unterverzeichnisse an.
Im Bildschirmbereich für die Erfassung und Bearbeitung der Indexkriterien legen Anwender die Indexmerkmale der zu archivierenden Dokumente fest. Mit Hilfe der Indizierung über die Windows-Zwischenablage können Dokument-Inhalte auch direkt aus einer Tiff-Datei in die ausgewählten Indexfelder übernommen werden. Selektierte Bildausschnitte lassen sich dabei nach einer OCR-Erkennung als Text in die vom Anwender ausgewählten Indexfelder einfügen.
windream Imaging kann speziell für den Einsatz mit Konica-Multifunktionsgeräten konfiguriert werden. Die Installation eines speziellen Konica-Treibers für die Hardware-Erkennung ist nicht erforderlich. Die Konfiguration des Systems mit benutzerspezifischen Einstellungen erfolgt auf einer integrierten Registerkarte.

Voraussetzungen für den Betrieb von windream Imaging
Der Betrieb von windream Imaging erfordert ein installiertes windream DMS mit Client und Server. Um eine Zeichenerkennung mit OCR-Operationen durchführen zu können, muss Imaging Professional von Kodak ab Version 2.5 installiert sein. Optional können Konica-Multifunktionsgeräte oder Scanner anderer Hersteller angeschlossen werden.

Über die windream GmbH
Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das Dokumentenmanagement- und Archivsystem windream. Das Unternehmen beschäftigt zur Zeit rund 30 Mitarbeiter in den Bereichen Entwicklung, Partner- und Kundensupport, Vertrieb sowie Marketing und verfügt über ein europaweites Partnernetz von ca. 200 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern. Zum Kundenkreis zählen international operierende Unternehmen wie zum Beispiel ThyssenKrupp, der Landwirtschaftsmaschinenhersteller John Deere und die Deutz AG. Gesellschafter der windream GmbH sind Roger David (geschäftsführender Gesellschafter) und die Hanseatische Venture Capital GmbH (HVC), Bremen.

Über das Dokumentenmanagementsystem windream
windream gilt als technologisch führende Lösung für die Erfassung, Verwaltung und Archivierung elektronischer Dokumente. Mit windream wurde weltweit zum ersten Mal ein DMS vollständig in das Windows-Betriebssystem integriert.

Nach der anfänglichen Entwicklung einer Einzelplatzversion im Jahre 1998 und einer anschließenden netzwerkfähigen Mehrplatzversion ist windream seit dem Frühjahr 2001 in der aktuellen Version 3.0 erhältlich. Diese Version wird sowohl in der Standard Edition von kleineren und mittelständischen Unternehmen als auch in der Business Edition von Großunternehmen eingesetzt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicole Körber, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 509 Wörter, 4334 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: windream GmbH

Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das ECM-System windream. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit rund 60 Mitarbeiter und verfügt über ein weltweites Partnernetz von rund 250 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern in Europa, den USA, Südamerika sowie in Australien und Neuseeland. Zum Kundenkreis zählen renommierte und auch international operierende Unternehmen wie zum Beispiel die John-Deere-Werke, die Deutz AG, die Dürr AG, die Bayer AG, die Koenig & Bauer AG sowie die Deutsche Bundesbank.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von windream GmbH lesen:

windream GmbH | 27.11.2013

IT-Fachkonferenz windream.CON begeistert 400 Teilnehmer

Bochum, 27.11.2013 - Die windream GmbH, Hersteller und Anbieter des Enterprise-Content-Management-Systems windream, hat am Nachmittag des 13. November ihre zweite IT-Fachkonferenz windream.CON beendet. Die Veranstaltung war wieder ? wie bereits die l...
windream GmbH | 06.03.2013

windream ist Testsieger der BARC-Studie 2013

Bochum, 06.03.2013 - Die windream GmbH, Hersteller und Anbieter des gleichnamigen Enterprise-Content-Management-Systems, ist als Testsieger aus der aktuellen BARC-Studie hervorgegangen. Das ECM-System windream hat damit zum dritten Mal in Folge in fa...
windream GmbH | 27.11.2012

windream GmbH zieht äußerst positives Fazit aus der Fachmesse "windream.CON"

Bochum, 27.11.2012 - Mit großem Erfolg ist kürzlich die Fachkonferenz "windream.CON" im Bochumer RuhrCongress zu Ende gegangen. Die windream GmbH als Veranstalter dieses Kongresses für Prozess- und Dokumentenmanagement konnte an den zwei Veranstal...