info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
F5 Networks |

F5 Networks F5 auf dem Modernen Staat November 2009

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


München, 21.10.2009 - F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking, ist auf der Messe "Moderner Staat 2009" am 24. und 25. November in Berlin vertreten. Die öffentliche Verwaltung steht nicht nur unter dem wachsenden Druck Kosten einzusparen und den Personalaufwand zu reduzieren, sondern auch gleichzeitig Mitbürgern die verschiedenen Dienstleistungen der jeweiligen Behörde schnell und problemlos online anzubieten. Die verschiedenen Anwendungen, Formulare und Services müssen schnell, jederzeit verfügbar und sicher sein. Genau in diesen Szenarien kommt F5 Networks ins Spiel.
F5 ist weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN) und konzentriert sich darauf, die sichere, zuverlässige und schnelle Applikations-Bereitstellung zu gewährleisten. Das flexible Architekturgerüst von F5 ermöglicht eine von der Community getriebene Innovation, die Organisationen und Behörden hilft, ihre IT-Agilität zu steigern und auf dynamische Weise Services mit einem echten geschäftlichen Nutzen bereitzustellen. Die von F5 gehegte Vision einer einheitlichen Bereitstellung von Applikationen und Daten verhilft zu einer Auswahl bei der Installation von ADN-Lösungen. Neu definiert wird auch die Koordination und das Management von Applikations , Server , Storage und Netzwerk-Ressourcen mit dem Ziel, die Applikations-Bereitstellung zu straffen und die Kosten zu senken. Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung vertrauen weltweit auf F5 um ihre Effizienz und Kosteneinsparungen zu steigern.
In folgenden Vorträgen wird F5 Networks auf die Thematik anhand von Beispielen aus der Praxis eingehen:

24. November 2009 - 11.45 - 12.05 Uhr
Storage Data Management - Effiziente Steigerung der Produktivität und Kostenkontrolle unter Einsatz von File Virtualisierung
Referent(en):
Oliver Burgstaller, F5 Networks GmbH


25. November 2009 - 11.45 - 12.05 Uhr
Wirksame Schutzmechanismen der webbasierten Online-Portale gegen Hacker-Angriffe
Referent(en):
Frank Thias, Senior Field Systems Engineer


Sie finden F5 Networks am Stand 810 in Halle 2.



F5 Networks
Natascha Wilhelm
Einsteinring 35
85609 München-Dornach
089/94 383-220

www.f5networks.de



Pressekontakt:
HBI PR&MarCom GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929
München
corinna_voss@hbi.de
089/993887-30
http://www.hbi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Corinna Voss, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 280 Wörter, 2386 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: F5 Networks


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von F5 Networks lesen:

F5 Networks | 26.07.2011

F5 Networks bringt BIG-IP v11 Software auf den Markt

München, 26.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute die BIG-IP® Version 11 Software mit Erweiterungen für seine Applikations- und Datensicherheitslösungen auf den Markt. ...
F5 Networks | 21.07.2011

F5 Networks veröffentlicht Resultate des dritten Quartals im Fiskaljahr 2011

München, 21. Juli 2011 - F5 Networks, weltweit führend im Application Delivery Networking, gibt heute Erträge von 290,7 Millionen US-$ im dritten Quartal des Fiskaljahres 2011 bekannt, 4,7% mehr als die 277,6 Millionen US-$ im vorherigen Quartal u...
F5 Networks | 14.07.2011

Filevirtualisierung in kleinen und mittelständischen Unternehmen profitiert von F5s neuen ARX-Plattformen

München, 14.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute neue Hardware-Plattformen der F5® ARX® Dateivirtualisierungs-Lösung auf den Markt. F5s ARX1500 und ARX2500 bieten Un...