info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IXIA |

IXIA erwirbt die Produktlinie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Akquisition verstärkt Marktpräsenz von Ixia im Bereich der globalen IP-Netzwerk-Testlösungen

Die Firma Ixia (Nasdaq: XXIA) hat eine Vereinbarung mit Agilent Technologies Inc. (NYSE: A) ("Agilent") unterzeichnet, nach der Ixia die Produktlinie "N2X Data Networks" von Agilent für 44 Millionen US-Dollar erwerben wird. Die Übernahme bedarf noch abschließender handelsüblicher Vorgänge sowie rechtlicher Genehmigungen und soll am 30. Oktober 2009 vollzogen sein. Darüber hinaus umfasst die Übernahme Bestände der N2X-Produktlinie zusammen mit ihren Kunden und Verkaufs- sowie F&E-Teams.

"Dieser strategische und entscheidende Schritt kurbelt unserer Wachstum an, bringt zusätzliche Marktanteile und ermöglicht Ixia, unseren globalen Kunden und Partnern einen zusätzlichen Mehrwert zu bieten", erklärt Atul Bhatnagar, Präsident und CEO von Ixia. "Mit unserer Position bei IP-Testlösungen mit High-Speed-Ethernet (10/40/100 Gbps) werden wir die N2X-Produkte und den Kundenstamm nutzen, um weitere Marktanteile zu gewinnen - besonders im Wirtschaftsraum Europa einschließlich des Nahen Ostens und Asien."

Zusätzlich zur soliden Expertise in Breitband- und Zugriffsprotokollen für Carrier ist das Produkt N2X branchenweit für seine intuitive und leistungsfähige Benutzeroberfläche und die ausgezeichnete Software-Qualität bekannt. Ixia verpflichtet sich somit, die N2X Produktlinie für seine Kunden bis 2015 zu verbessern, weiterzuentwickeln und zu unterstützen. Um Agilent-Kunden einen nahtlosen Übergang zu bieten, hat Ixia heute auch die Fusion-Initiative bekanntgegeben. Damit können N2X-Besitzer die Skalierbarkeit, Unterstützung für High-Speed-Ethernet und Testlösungen auf Layer 4-7 sofort und vollständig nutzen. Einzelheiten des Fusion-Programms sind zu finden unter www.ixiacom.com/Fusion.
"Dies ist ein bedeutender Tag für Agilent N2X-Kunden, Partner und Mitarbeiter auf der ganzen Welt", meinte David Churchill, Vice President und General Manager von Agilent. "N2X-Kunden sind an eine solide Tradition benutzerfreundlicher Testanwendungen mit umfangreicher Protokollunterstützung gewöhnt. Die Zusammenarbeit mit Ixia wird Innovation und Wertschöpfung für jeden Aspekt des Netzwerktestmarktes bedeuten."

Ixia gab zudem heute seine Finanzen für das dritte Quartal bekannt: So werden sich die Nettoerträge auf etwa 46,4 Millionen US-Dollar belaufen - verglichen mit 42 bis 47 Millionen US-Dollar früherer Zeiträume. Die Umsatzprognose beinhaltet zudem Ergebnisse der Firma Catapult Communications Corporation, die Ixia im Juni dieses Jahres erworben hatte, jedoch noch keine Einnahmen aus der geplanten Übernahme des N2X-Geschäfts von Agilent.

In dieser Transaktion agiert Moelis & Company als Anlagenberater und Bryan Cave LLP als Rechtsbeistand für Ixia.

Informationen zur Konferenz:
Weitere Vorgehensweisen zur Übernahme wurden in einer Konferenz besprochen. Im Abschnitt "Investors" (Investoren) auf der Webseite von Ixia (http://www.ixiacom.com/about_us/investors/index.php) steht der archivierte Webcast und 90 Tage lang zur Verfügung.



IXIA
Berk Kutsal
Goethestr.66
80336 München
089 - 4444 674 61
089 - 4444 674 79
http://www.ixiacom.com/



Pressekontakt:
Trademark PR
Berk Kutsal
Goethestr. 66
80336
München
berk.kutsal@trademarkpr.eu
089 - 4444 674 61
http://www.trademarkpr.eu


Web: http://www.ixiacom.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Berk Kutsal, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 391 Wörter, 3289 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IXIA lesen:

IXIA | 19.04.2010

Ixia unterstützt Tests von Adobe-Flash-Plattformen

Ixia, Anbieter von Testlösungen für kabellose und netzwerkbasierte Infrastrukturen und Dienste, und Adobe Systems Inc. haben bekannt gegeben, dass Adobe seine Flash-Media-Streaming-Technologie zu Testzwecken für Ixia bereitstellen wird. Im Rahmen ...
IXIA | 16.02.2010

Ixia und Rohde & Schwarz mit bahnbrechenden Fortschritten bei der Qualitätskontrolle von LTE-Netzwerken

Ixia, ein weltweit führender Anbieter von Testlösungen für kabellose und netzwerkbasierten Infrastukturen und Diensten, zeigt auf dem Mobile World Congress in Barcelona seinen IxCatapult LTE Multi-UE Simulator. Der R&S CMW500 LTE Protokoll-Tester ...
IXIA | 18.11.2009

IAIT integriert Lasttests in sein Angebotsportfolio

Das Institut zur Analyse von IT-Komponenten (IAIT) bietet seinen Kunden ab sofort Lasttests unter realistischen Bedingungen an. Damit sind beispielsweise die Hersteller von Appliances in der Lage, das Verhalten ihrer Produkte in Umgebungen mit hohem ...