info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Messe München International |

CERAMITEC 2009: Die Branche zieht eine positive Bilanz trotz Besucherrückgangs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


- Auslandsanteil der Besucher gestiegen - Hohe Entscheiderquote - Mehr Aussteller ungeachtet der Wirtschaftskrise - Erwartungen der Messeteilnehmer übertroffen

Erwartungsgemäß spiegelt sich die angespannte Branchensituation auf der CERAMITEC, 11. Internationale Fachmesse für Maschinen, Geräte, Anlagen, Verfahren und Rohstoffe für KERAMIK und PULVERMETALLURGIE, wider. Mit rund 15.000 Fachbesuchern aus über 90 Ländern (Vorveranstaltung: 22.000 Besucher) verzeichnet die CERAMITEC besucherseitig zwar einen Rückgang im Vergleich zur Vorveranstaltung im Jahr 2006, kann allerdings mit fast 60 Prozent einen Zuwachs beim Auslandsanteil vorweisen.

Die Aussteller begrüßten die erneut hohe Internationalität und Qualität der CERAMITEC-Besucher: "Die Qualität der Besucher ist top. Die CERAMITEC hebt sich von der Internationalität deutlich von anderen Messen ab", so Paul Eirich, Vorsitzender des Fachbeirats der CERAMITEC und Geschäftsführender Gesellschafter der Gustav Eirich GmbH & Co.KG. Gerhard Fischer, Geschäftsführer der Firma Händle, ergänzt: "Die CERAMITEC ist eine Plattform, die unbedingt sein muss. Es gibt keine Alternative dazu. Alle wichtigen Märkte und Marktteilnehmer sind da - es fehlt kein Land."

"Die Resonanz der Messeteilnehmer hat gezeigt, dass die Erwartungen an die diesjährige CERAMITEC nicht nur erfüllt, sondern vielfach übertroffen wurden. Im schwierigen wirtschaftlichen Umfeld der Branche ist dies ein bemerkenswerter Beleg für die starke internationale Position der CERAMITEC", sagt Eugen Egetenmeir, Mitglied der Geschäftsführung der Messe München GmbH.

Diese Einschätzung bestätigte auch die von tns infratest durchgeführte Umfrage: 87 Prozent der ausstellenden Unternehmen bewerteten die Qualität der CERAMITEC-Besucher mit gut bis ausgezeichnet, 89 Prozent gaben diese Bewertung für die Internationalität der Besucher.

Die Top Ten-Besucherländer waren neben Deutschland - in dieser Reihenfolge - Italien
Frankreich, Österreich, Tschechische Republik, Iran, Polen, Spanien, Türkei, Russische Föderation und Großbritannien. Luca Caramelli, CEO bei Bongioanni Macchine S.p.A. in Italien: "Bongioanni hat entschieden, sich auf die CERAMITEC als den ?roten Teppich" zu konzentrieren. Die CERAMITEC hat hinsichtlich der Besucher in jedem Fall bewiesen, dass sie eine wirklich internationale Fachmesse ist."

Insgesamt 656 Unternehmen aus 35 Ländern (Vorveranstaltung: 612 Aussteller) präsentierten in vier Hallen ihre Produkte, Neuheiten und Innovationen. China hatte mit 33 teilnehmenden Unternehmen seinen bisher größten Auftritt auf der CERAMITEC. Xiaodong Liu, International Director bei Keda in China: "Wir hatten zahlreiche Techniker und Ingenieure, also fachlich sehr versierte Besucher, bei uns am Stand. Die CERAMITEC lief für uns sehr erfolgreich."

Das Rahmenprogramm der CERAMITEC wurde erneut sehr gut angenommen. Insgesamt kamen rund 3.000 Besucher zu den 55 Vorträgen im CERAMITEC FORUM, das auch die Aussteller schätzten: "Der Indien-Tag im CERAMITEC FORUM hat uns eine gute Möglichkeit eröffnet, unser Land zu präsentieren und dabei mit Besuchern in Kontakt zu treten", sagt Swapan Guha, Managing Director bei Hopewell Ceramics und Präsident der Indian Ceramics Society.

Die Zahlen der CERAMITEC werden durch die unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young AG im Auftrag der FKM, Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen, geprüft.

Die nächste CERAMITEC findet 2012 statt.

Weitere Informationen und Fotos zur CERAMITEC 2009 gibt es unter www.ceramitec.de




Messe München International
Sabine Wagner
Messegelände
81823
München
sabine.wagner@messe-muenchen.de
(+49 89) 949-20246
http://www.ceramitec.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Wagner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 449 Wörter, 3634 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Messe München International lesen:

Messe München International | 13.12.2011

IFAT ENTSORGA 2012 ausgebucht

Knapp fünf Monate bevor die IFAT ENTSORGA eröffnet, ist die weltweit wichtigste Fachmesse für Innovationen und Dienstleistungen in den Bereichen Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft ausgebucht. In nahezu allen Produktkategorien wird ...
Messe München International | 08.12.2011

bauma 2013 legt erneut Fokus auf den Bergbaubereich

Dass die bauma nicht nur die Leitmesse für Bau- und Baustoffmaschinen ist, zeigte sich im Jahr 2010 deutlich: Von den rund 420.000 Fachbesuchern war gut ein Viertel am Bergbau interessiert. Die Internationale Fachmesse für Baumaschinen, Bau-stoffma...
Messe München International | 06.12.2011

Straßenreinigung und Winterdienst auf der IFAT ENTSORGA 2012: Schnee, Staub und Lärm besser im Griff

Straßenreinigung und Winterdienst sind Traditionsthemen auf der IFAT ENTSORGA. Bei der nächsten Ausgabe der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, die von 7. bis 11. Mai 2012 in München stattfindet, belegt der Berei...