info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AGIVERA Aktiengesellschaft |

AGIVERA AG – Marktlücke Metaconsulting

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der zunehmende Dienstleistungsgedanke in der Bundesrepublik Deutschland bewirkte in den letzten Jahren einen Boom in der Beraterbranche. Die fehlende Transparenz im Beratungsmarkt stellt heute für viele Unternehmen ein elementares Problem bei Suche und Evaluation geeigneter Berater dar. Mit ihrer deutschlandweit einzigartigen Beratungsleistung schließt die in Karlsruhe neu gegründete AGIVERA AG diese Lücke zunächst für Finanzinstitute, was sowohl für diese, als auch für Berater erhebliche Vor-teile bringt.

Projektarbeit mit und durch externe Dienstleister ist heute eine unabdingliche Voraussetzung für die schnelle und effektive Umsetzung der sich wandelnden Anforderungen an die Unter-nehmensführung. Die sich hieraus ergebenden Probleme der Beschaffung externer Ressourcen gestaltet sich zunehmend schwieriger. Einerseits durch die zunehmende Spezialisierung, Heterogenität, Intransparenz und aufgrund fehlender Qualitätskriterien im Markt für Unternehmensberatung. Andererseits durch die starke Belastung des Managements, wodurch Zeit für eine seriöse Evaluation und Betreuung externer Berater fehlt. Ergebnis sind hier unbefriedigende Lösungen und Projektfehlkosten.

Hierzu bietet das Metaconsulting-Konzept der AGIVERA AG die Lösung. Aufgrund praktischer Erfahrungen und unter Verwendung speziell entwickelter Methoden und Verfahren unterstützt die AGIVERA AG bei der Klärung des realen Beratungsbedarfs und sucht, evaluiert und vermittelt externe Ressourcen, wie Unternehmen, Fachspezialisten, Trainer & Coaches. Hierbei ist die Vermittlung für Unternehmen kostenlos und beinhaltet die Stufen Ist-Analyse, Projektdefinition, Anforderungskatalog, Suche und Evaluation sowie Selektion & Matching. Die Ressourcen werden hier nach verschiedenen Krite-rien und mit eigens entwickelten Methoden und Techniken sowie unter zu Hilfenahme spezieller Datenbanken durchleuchtet. Die Unternehmen erhalten in der Regel innerhalb von zwei Wochen mindestens drei Vorschläge in Form von Gutachten.
Auf der anderen Seite finden Unternehmensberater einen verlässlichen Partner, der Ihnen Zeit und Kosten bei der Aquisition einspart, die Konzentration auf das Kerngeschäft erleichtert und durch den gezielt Kompetenzen angeboten werden.

Darüber hinaus biete die AGIVERA AG Beratungsleistungen in der Geschäftsprozessoptimierung des Einkaufs externer Ressourcen an, die sogar in ein Outsourcing des Dienstleistungseinkaufs münden können.

Guido Wiedemann, Vorstand der AGIVERA AG: "Unser Ziel ist es, den „match“ zwischen Angebot und Nachfrage in unserem Kundenkreis zu verbessern, damit Projektfehlkosten vermieden werden, die Probleme effizient gelöst werden, die Effektivität gesteigert und Managementkapazität eingespart wird.“

Web: http://www.agivera.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Guido Wiedemann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 267 Wörter, 2245 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AGIVERA Aktiengesellschaft lesen:

AGIVERA Aktiengesellschaft | 25.09.2001

AGIVERA AG mit neuem Kompetenzcenter

Der deutsche Spezialist für die Vermittlung von Beratungsleistungen im Bereich Finanzinstitute und Versicherungen, unterstützt nun auch Unternehmen der New Economy, die in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind. Im Rahmen des Aufbaus eines...