info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Intentive GmbH |

Intentive präsentiert integrierte WCMS- und DAM-Lösungen auf der Messe „Moderner Staat“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die 13. Fachmesse „Moderner Staat“ präsentiert vom 24. bis zum 25.11.2009 in Berlin zahlreiche Themen rund um „Strategie und Best Practice für IT, Personal und Finanzen“.

Der Messeauftritt von Intentive steht dabei ganz im Zeichen der starken Partnerschaft mit Open Text, dem führenden Anbieter im Bereich Content Management. Die Themen „Web Content- und Digital Asset Management“ bilden den inhaltlichen Schwerpunkt des Auftritts der Intentive GmbH.

„Die Anzahl von Bildern, Grafiken, Videos und Audiodateien nehmen in vielen Unternehmen rasant zu. Gerade die Verwaltung dieser Daten zusammen mit klassischen, textzentrierten Inhalten stellt besonders hohe Anforderungen an Integrität und Performance eines WCMS. Die Open Text ECM Suite bietet hier durch die modulare Verknüpfung des WCMS und des Artesia DAM ein effizientes und barrierefreies Management aller Content-Daten.“, verdeutlicht Dirk Langenheim, Geschäftsführer der Intentive GmbH.

Mit der DAM-Lösung der Artesia Digital Media Group (Konzerntochter der Open Text Corporation) können Anwender darüber hinaus die Effizienz von Workflows, die oftmals eine Vielzahl von unterschiedlichen Aufgaben unter Beteiligung unternehmensinterner Abteilungen und externer Nutzer beinhalten, erhöhen.

Durch Integration der fachlichen Spezifikationen für die lokalen oder internationalen Zertifizierungen können diese Systeme zudem problemlos an die Anforderungen öffentlicher Institutionen angepasst werden.

Als Spezialist für effiziente Informationstechnologie bietet die Intentive GmbH seit 2003 integrierte Kommunikationslösungen an und ist seit 2005 Open Text Partner (früher RedDot).

Der Messestand befindet sich in Halle 2, Stand 206 (Open Text).

Über Intentive:

Intentive GmbH
Dülkener Straße 56
D-41747 Viersen

Telefon: 02162 / 816156-0
Fax: 02162 / 816156-99
E-Mail: info@intentive.de
Internet: www.intentive.de

Die Intentive GmbH ist Spezialist für Content Management Systeme und die ganzheitliche Betreuung von Online-Medien von der Gestaltung über die Umsetzung und Optimierung bis zur Integration vorhandener Systeme. Als Partner für effiziente Informationstechnologie ist die Intentive GmbH Bindeglied zwischen Geschäftsprozessen und Technologie. Die erfahrenen Experten betreuen als RedDot-Partner über 120 aktive Open Text-Projekte mit mehr als 1.500 Redakteuren und stellen den Support für über 150 Key-User weltweit sicher. Das Viersener Unternehmen existiert seit 2003 unter der Leitung der Firmengründer Alexander Dohmen und Dirk Langenheim, der seit 2005 ebenfalls Vorstandsvorsitzender des Open Text Web Solutions Usergroup e.V. ist.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, M. Holtmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 306 Wörter, 2497 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Intentive GmbH lesen:

Intentive GmbH | 01.12.2010

Intentive wird OpenText Premier Partner

Dass Intentive die besten Voraussetzungen zum Premier Partner im Bereich Web Site Management (ehemals RedDot CMS) und Media Management (ehemals Artesia DAM) mitbringt, hat das Unternehmen bereits in der Vergangenheit unter Beweis gestellt: über 250 ...
Intentive GmbH | 04.10.2010

Moderner Staat 2010: Intentive zeigt Mobile Varianten für Open Text Web Site Management & integrierte WCMS- & DAM-Lösungen

Auch Behörden & Verwaltungen unterliegen einem Wandel der Kommunikation. In Zeiten von Web 2.0 greifen immer mehr Surfer mit ihrem Smartphone auf das Internet zu. Laut einer Forrester-Studie werden bis Ende 2010 über 50% aller Handy-Besitzer 3G-fä...
Intentive GmbH | 28.07.2009

Zeit sparen und Qualität steigern: Usability für Online-Redakteure

Neben mangelnder Performance und Verfügbarkeit der Systeme sind unnötige Klickwege im Content Management System eine häufige Problemzone. Je besser ein Content Management System die Redakteure bei der Arbeit unterstützt, desto wirkungsvoller ist ...