info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Allied Telesis |

Allied Telesis stellt fortschrittlichen stapelbaren Gigabit Layer 3 Switch mit PoE Funktionalitäten vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


AT-x600-24Ts-POE bietet erhöhte Flexibilität und Zukunftssicherheit im Netzwerk

München, 27. Oktober 2009 - Allied Telesis, weltweiter Anbieter von Netzwerkinfrastruktur, stellt mit dem AT-x600-24Ts-POE das neueste Produkt der stapelbaren Gigabit-Switches der x600-Serie und das erste Produkt in dieser Familie mit Power over Ethernet Funktionalitäten vor.

Der AT-x600-24Ts-POE kombiniert fortschrittliche Layer 3 Switch Funktionalitäten mit Power over Ethernet und bietet den Unternehmen damit eine zusätzliche Flexibilität, um auch PoE-versorgte Geräte wie VoIP-Telefone, Kameras und drahtlose Access Point anschließen zu können. Der Switch macht das Netzwerk auch zukunftssicher, da über die PoE-Ports ausreichend Leistung für einen späteren Anschluss von komplexeren PoE-Geräten zur Verfügung steht. Dadurch, dass der Switch eine kostengünstige Lösung für Gigabit PoE ermöglicht, können Netzwerkmanager damit auch die künftigen Anwendungskosten einfacher unter Kontrolle halten. Neben Gigabit Ethernet zeichnet sich der AT-x600-24Ts-POE zudem durch eine Always-on-Betriebsfunktion aus, so dass er ideal für Anwendungen wie VoIP-Telefone und Videoüberwachungssysteme geeignet ist.

Der AT-x600-24Ts-POE verfügt über 24 10/100/1000T-Ports, vier Combo Gigabit SFP Ports und ist stapelbar. Er bietet volle PoE Funktionalitäten (IEEE 802.3af) auf allen Kupfer-Ports, eine LLDP-MED Unterstützung (Link Layer Discovery Protocol - Media Endpoint Discovery), die eine automatische Geräte-Erkennung erlaubt, und verfügt über eine Option für eine redundante Stromversorgung, so dass der Switch auch beim Ausfall einer Stromversorgung noch funktioniert.

Der AT-x600-24Ts-POE ist ideal für Unternehmen, die eine 'echte' Stapelarchitektur benötigen und ermöglicht ein vereinfachtes Netzmanagement sowie schnelle Verbindungen zwischen Switches, was ein schnelleres Netzwerk gewährleistet. Der AT-x600-24Ts-POE Switch ist besonders für die Versorgung von VoIP-Telefonsystemen geeignet, weil in Kombination mit einer unterbrechungsfreien Stromversorgung (UPS) die Funktion auch bei einem Ausfall des Stromnetzes erhalten bleibt, so dass sowohl normale Telefonate als auch Notrufe weiterhin möglich sind. Die Integration einer standardkonformen CLI-Schnittstelle stellt sicher, dass das Produkt nahtlos in Netzen mit Geräten verschiedener Anbieter genutzt werden kann und durch die gängige Konfiguration zudem einfach zu implementieren ist.

Melvyn Wray, VP Marketing EMEA bei Allied Telesis, kommentiert: "Dies ist der erste Switch der populären x600-Familie, der PoE unterstützt und die sehr effektive Switch-Familie mit zusätzlichen Funktionalitäten erweitert. Mit seiner Kombination aus voller PoE-Leistung und Gigabit Ethernet Geschwindigkeit ist er die ideale Lösung für Netzwerkmanager, die heute Gigabit-Funktionalitäten implementieren und sich gleichzeitig sich die Möglichkeit für eine Integration von Geräten offen halten wollen, die in Zukunft über das Ethernet mit Strom versorgt werden könnten, wie beispielsweise Laptops und Bildtelefone."

Der AT-x600-24Ts-POE ist von Allied Telesis ab November 2009 zu einem Preis von $3.999 bzw. EUR2.704,50 erhältlich.




Allied Telesis
Birgit Fuchs-Laine
Konrad-Zuse-Platz 11/12
81829 München
089- 417761-13

www.alliedtelesis.com



Pressekontakt:
Lucy Turpin Communications
Reitmeier Iris
Prinzregentenstraße 79
81675
München
Allied@LucyTurpin.com
089 417761-18
http://www.lucyturpin.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Reitmeier Iris, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 398 Wörter, 3441 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Allied Telesis lesen:

Allied Telesis | 28.07.2010

Allied Telesis macht technische Hilfsmittel für Schiedsrichter erschwinglich

München, 28. Juli 2010 - Die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 ist vorbei. Was bleibt, sind lebendige Erinnerungen an unsere wunderbare, junge Nationalmannschaft und einen immer richtig tippenden Kraken Paul, allerdings auch eine Vielzahl von Fehlents...
Allied Telesis | 01.06.2010

Allied Telesis startet Star Partner Programm

München, 1. Juni 2010 - Allied Telesis startet heute die erste Phase des neuen Partner- und Channel-Programms. Das Allied Telesis Star Partner Programm stellt Partnern Vertriebsunterstützung, Schulungen und Tools zur Verfügung, die sie in die Lage...
Allied Telesis | 29.04.2010

Allied Telesis präsentiert flexibles, umfassendes Managementsystem für Unternehmen

München, 29. April 2010 - Allied Telesis hat seine umfassende Palette von Netzwerk-Managementplattformen mit dem AlliedView Network Management System (NMS) Enterprise Edition erweitert. Die Plattform beinhaltet eine ganze Palette von proaktiven Mana...