info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cedar GmbH & Co. KG |

Cedar: Neues Payment-Management-System automatisiert die Zuweisung von Zahlungseingängen zu offenen Posten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Management- und IT-Consulting-Unternehmen erweitert Leistungsportfoliot


Mit einem neuen Payment-Management-System ergänzt das Management- und IT-Consulting-Unternehmen Cedar sein umfangreiches Beratungs- und Dienstleistungsportfolio. Die neue produkt- und herstellerunabhängige Komplettlösung ist ein Dienstleistungs-Paket aus exzellentem IT- und Fachwissen sowie Integrations- und Programmierungs-Know-how. Dadurch wird es Unternehmen ermöglicht, ihren Zahlungsverkehr weitgehend automatisiert zu verarbeiten. Vor allem Konzerne, die tagtäglich enorm viele Zahlungsvorgänge abwickeln, und deren Kunden profitieren von der Cedar-Leistung: Qualität und Service des Zahlungsmanagements werden bei gleichzeitigen Kosteneinsparungen verbessert.

Cedar macht die komplizierte Migration zu völlig neuen Systemen überflüssig und bringt Unternehmen dennoch auf den neuesten Stand der Technik: Der eIntegration-Spezialist passt die Payment-Management-Komponenten optimal in die vorhandene Prozess- und IT-Architektur ein und programmiert die notwendigen Modifikationen. Die bereits existierenden datenführenden Buchhaltungssysteme der Geschäftsbereiche und der zentralen Buchhaltung werden dabei zum Backoffice Layer im mehrschichtig aufgebauten Payment Management. Als Frontend implementiert der IT-Dienstleister eine webbasierte Schnittstelle, die Mitarbeitern und Kunden sowohl Informationsabruf als auch Informationseinstellung ermöglicht.

Das Payment-Management-System trägt entscheidend dazu bei, den Zahlungsverkehr zu optimieren. Eingehende Zahlungen werden weitgehend automatisch identifiziert und innerhalb des Unternehmens den Geschäftsbereichen zugeordnet, die den Kunden die Leistungen in Rechnung gestellt haben. Selbst pauschale Überweisungen, mit denen mehrere Leistungen verschiedener Bereiche gleichzeitig bezahlt werden sollen, verteilt das System taggenau an die zuständigen Stellen weiter. Gesamt- und Teilbeträge einer Zahlung werden erkannt, anschließend erzeugt die Lösung automatisch Buchungsvorschläge. Die Unternehmensführung und der Vertrieb können über das Payment-Management-System ohne Umwege und bereichsübergreifend direkt auf Informationen über den Zahlungsfluss zugreifen. Und das auch von unterwegs: Kommunikation mit dem System über Handys oder PDAs werden mit dem System problemlos möglich.

Auch für Kunden bringt die Cedar-Lösung Erleichterungen. Sie können über einen Web-Browser den Status ihrer offenen Posten von außen einsehen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, elektronische oder Papier-Avise zur Verfügung zu stellen und so die Identifikation eigener Zahlungen zu erleichtern. Das vom Kunden selbst eingesetzte System spielt dabei keine Rolle. Dadurch beschränken sich zeitraubende Nachfragen auf schwierige Ausnahmefälle.

„Uns kommt es immer darauf an, die in der Praxis auftauchenden Probleme einer umgehenden Lösung zuzuführen. Die steigende Anzahl von Überweisungen, Verarbeitungsrückstau oder Kostenexplosion bei der manuellen Verarbeitung, unterschiedliche Formate der Zahlungsavise von Kunden, Intransparenz der Zahlungsflüsse, Rückläufer durch Fehlbuchungen – das alles sind Schwierigkeiten, mit denen Kundenbuchhaltungen von Konzernen und ihre Mitarbeiter täglich kämpfen. Sie drücken die Unwirtschaftlichkeit der gewachsenen Systeme aus. Cedar schafft mit dem Aufbau eines innovativen Payment-Management-Systems einen schnellen, sicheren und anwenderfreundlichen Weg zu einer reibungslosen Verarbeitung der eingehenden Zahlungen. Durch die weitreichende Automatisierung und die strategische Einführung bestimmter zentraler Services wird ein höherer Qualitätsstandard erreicht – und das bei sinkenden Kosten“, erklärt Manfred Siegl, Geschäftsführer von Cedar.

ca. 2.800 Zeichen


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Haffa & Partner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 355 Wörter, 3055 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cedar GmbH & Co. KG lesen:

Cedar GmbH & Co. KG | 13.08.2001

Cedar auf der DMS Expo 2001 in Essen, Halle 1, Stand 1350: Consulting-Spezialist präsentiert FinancialArchive für elektronische Steuerprüfung ab 2002

Cedar präsentiert auf der DMS Expo in Essen vom 26. bis 28. September 2001 in Halle 1 am Stand 1350 seine neue Archivierungslösung FinancialArchive. Damit können Unternehmen die Archivierung steuerrelevanter Daten technisch und organisatorisch auf...
Cedar GmbH & Co. KG | 02.08.2001

Cedar bringt Self Service maßgeschneidert: In Workshops wird für jedes Unternehmen individuelle Self-Service-Strategie entwickelt

Die Workshops von Cedar setzen an den festen Größen eines Unternehmens an: Self Service wird mit den Zielen des jeweiligen Unternehmens und seiner Strategie individuell harmonisiert. Im FastValue-Workshop lernen die Teilnehmer das Self-Service-Konz...
Cedar GmbH & Co. KG | 26.07.2001

Cedar: Neues Workshop-Programm Acceler8 für erfolgreiches Personalmanagement mit PeopleSoft8

Cedar bringt jetzt sein Workshop-Programm Acceler8 für Personalmanagement mit PeopleSoft8 auf den deutschen Markt. Damit unterstreicht Cedar seine enge strategische Partnerschaft mit PeopleSoft, dem renommierten Anbieter von E-Business-Anwendungen. ...