info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rummel AG |

Anwaltssoftware WinMACS für Kanzleigründer und Junganwälte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Wer sich heute als Rechtsanwalt niederlässt und seine eigene Kanzlei eröffnet, steht vielfältigen Herausforderungen gegenüber. Hierzu gehört auch das Thema Softwareausstattung.
Die Rummel AG bietet jetzt Kanzleigründern und Junganwälten günstige und transparente Einsteigerkonditionen für ihr umfangreiches Portfolio an Kanzleisoftwareprodukten.

Denn wenn die ersten Hürden der Kanzleigründung erstmal bewältigt sind und die operative Arbeit beginnt, ist es entscheidend, sich auf das juristische Kerngeschäft konzentrieren zu können und die allgemeine Büroarbeit und Kanzleiorganisation so effektiv und zeitsparend wie möglich nebenbei zu bewältigen.

Mit der Kanzleisoftware WinMACS, dem Dokumenten-Management-System WM Doku und dem digitalem Diktiersystem WM Voice können Anwälte ihr tägliches Arbeiten mit Akten und Mandanten vom Kanzleistart an organisiert und zeitsparend erledigen. Diese drei Programme wurden speziell für den Einsatz in Anwaltskanzleien entwickelt und gewährleisten nicht nur alle grundlegenden Funktionen, die für einen strukturierten Ablauf des Kanzleialltags benötigt werden.

In der Startphase kommt es auf jeden Euro an, jedoch ist es sinnvoll, auch in dieser Lage nach dem Motto des englischen Sozialreformer John Ruskin zu handeln: " Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen."
"Einsteiger investieren in unsere Produkte nicht umsonst, in jedem Fall aber zu erschwinglichen Preisen", so Vorstand Ulrich Rummel mit einem Augenzwinkern. Dabei stützt sich die Rummel AG auf ein transparentes Finanzierungsmodell welches bei 19,00 EUR/monatlich für den ersten WinMACS-Arbeitsplatz und 6,00 EUR/monatlich für jeden weiteren Arbeitsplatz im ersten Jahr beginnt. Das Dokumenten-Management-System WM Doku ist bereits für 4,00 EUR/monatlich, das digitale Diktiersystem WM Voice für 2,60 EUR/monatlich zu haben. Hinzu kommen vergünstigte Konditionen für Schulungen und Installationshilfen bei der Inbetriebnahme. Die Sonderkonditionen gelten für alle, die sich selbständig machen, wenn die Kanzleiöffnung nicht länger als ein halbes Jahr zurückliegt oder die Anwaltszulassung nicht älter als fünf Jahre ist.

Informationen zum Einsteigerangebot, den Kanzleisoftwareprodukten der Rummel AG sowie zu alternativen Finanzierungsmöglichkeiten wie Leasingsangeboten in Kombination mit Hardware-Anschaffungen erhalten Interessenten auf dem Bayerischen Anwaltstag, am 27. November 2009 in Nürnberg, unter www.anwaltssoftware-fuer-kanzleigruender.de oder direkt bei der Rummel AG, www.rummel-ag.de, Tel.: 09183/9 33 03 0, E-Mail: vertrieb@rummel-ag.de.



Rummel AG
Nils Wegner
Hembacher Str. 2b
90592
Schwarzenbruck
nils.wegner@rummel-ag.de
09183-9330322
http://www.rummel-ag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nils Wegner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 334 Wörter, 2801 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rummel AG lesen:

Rummel AG | 25.02.2011

myMACS SV - Sachverständigen- und Gutachter-Software für die Büro-Organisation und -Verwaltung

24.02.2011, Lauf a.d. Pegnitz: myMACS SV von der Rummel AG ist die neuartige und praxisnahe Software für Sachverständige und Gutachter. Der Fokus von myMACS SV liegt, im Gegensatz zu vielen bestehenden Lösungen, auf Organisation und Koordination d...