info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
optivo GmbH |

optivo überzeugt Sixt durch sein E-Mail-Marketing

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Berlin, 28. Oktober 2009 – Der Dienstleister für professionelles E-Mail-Marketing, optivo, hat Sixt (www.sixt.de), einen der führenden Autovermieter Europas und weltweiten Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen, als Neukunden gewonnen. Sixt nutzt für sein E-Mail-Marketing ab sofort die vielfach erprobte Versandlösung optivo® broadmail. Die Zusammenarbeit umfasst den Versand mehrerer deutschsprachiger B2C- und B2B-Newsletter. optivo versendet für Sixt unter anderem den Endkunden-Newsletter "SIXTFlash" mit individuellen und standortspezifischen Informationen sowie einen Newsletter für Reisebüropartner. Die Kooperation umfasst auch weitere Angebote von Sixt, wie das Ferienmietwagengeschäft oder die Auto-Forum-Community Carmondo.

Robert Theml, Produkt-Manager bei Sixt, kommentiert die Zusammenarbeit: "Mit optivo® broadmail können wir unsere Informationen und Angebote einfach und effektiv in unserem Corporate Design kommunizieren. Nicht zuletzt die umfassenden Analyse- und Auswertungsmöglichkeiten der E-Mail-Versandlösung haben uns überzeugt. optivo haben wir als einen kompetenten und erfahrenen Partner kennengelernt."

Der E-Mail-Versand erfolgt auf Basis vordefinierter Inhaltsvorlagen ("Templates"). Diese sorgen für ein einheitliches Erscheinungsbild und bieten eine große Flexibilität bei der Content-Erstellung. Zugleich sind in optivo® broadmail alle relevanten Kennzahlen in Echtzeit abrufbar.


Über optivo

optivo bietet komplettes E-Mail-Marketing inkl. SMS und Fax aus einer Hand. Seit der Gründung im Jahr 2001 in Berlin dreht sich alles um effizientes Direktmarketing. Das Portfolio von optivo reicht von dem professionellen Versand von Mailings und E-Mail-Kampagnen durch eine leistungsstarke und sichere Plattform (optivo® broadmail) über die streng Permission-basierte Gewinnung von Newsletter-Abonnenten (optivo® coreg) bis hin zu aufwändigen E-Mail-Kampagnen durch Listbroking (optivo® listexpress). Mehr als 450 Kunden aus allen Branchen vertrauen auf die optivo Lösungen, darunter namhafte Unternehmen wie ArabellaStarwood, BILD.de, buch.de, Die Bahn, Die Zeit, Europcar, Germanwings, Henkel, HypoVereinsbank, mymuesli, Panasonic, Plus, Sixt und Tchibo.


Ansprechpartner für die Medien

optivo GmbH

Harald Oberhofer (Leiter Marketing)

Telefon: +49 (0)30.76 80 78-117
E-Mail: presse@optivo.de

Internet: www.optivo.de


MärzheuserGutzy Kommunikationsberatung GmbH

Jochen Gutzy/Markus Pounder

Telefon: +49 (0)89.2 88 90-480
E-Mail: optivo@maerzheusergutzy.com

Internet: www.maerzheusergutzy.com

Web: http://www.optivo.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Pounder, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 283 Wörter, 2607 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: optivo GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von optivo GmbH lesen:

optivo GmbH | 04.10.2016

EPISERVER ÜBERNIMMT OMNICHANNEL-KAMPAGNEN-ANBIETER OPTIVO

IRVINE (KALIFORNIEN) / BERLIN, 4. Oktober 2016 - Episerver™ , ein Anbieter für intelligentes Management von Content, E-Commerce und Digital-Marketing zentral in der Cloud, gibt heute die Übernahme von Optivo bekannt, einem Anbieter von Omnicha...
optivo GmbH | 28.09.2016

App meets E-Mail: Freeletics vertraut auf optivo

Berlin, 28. September 2016 - Der Mobile-Apps-Anbieter für Sport- und Fitnessbegeisterte Freeletics setzt im E-Mail-Kanal ab sofort auf den Berliner Technologie-Dienstleister optivo. Hierbei dreht sich alles um die Verknüpfung des App-Angebots mit d...
optivo GmbH | 07.06.2016

Benjamin Walther ist neuer Chief Sales Officer bei optivo

Berlin, 7. Juni 2016 - Benjamin Walther leitet ab sofort den Vertrieb bei optivo, einem der größten E-Mail- und Omnichannel-Marketing-Dienstleister in Europa. Der 39-Jährige ist seit 2009 für den Berliner Technologie-Dienstleister tätig. Zuletzt...