info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PLAUT AG |

Plaut Aktiengesellschaft: Gute Ergebnisse im dritten Quartal

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Wien, 28. Oktober 2009. - Die im Frankfurter Börsensegment General Standard notierte Plaut Aktiengesellschaft (PUT2; ISIN: AT0000A02Z18; WKN: A0LCDP) gibt die konsolidierten Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2009 bekannt: Umsatz: 6,4 Mio. Euro, EBIT: 0,5 Mio. Euro, EBIT-Marge: 7,5 Prozent.

Im dritten Quartal 2009 konnte trotz des herausfordernden Umfelds und bei gleichzeitiger Investitionszurückhaltung der Unternehmen ein Umsatz von 6,4 Mio. Euro (VJ: 7,7 Mio. Euro) erreicht werden. Im Vergleich zu den zwei vorangegangenen Quartalen konnte damit der Umsatz gesteigert werden. Der kumulierte Umsatz der ersten neun Monate beträgt rund 18,6 Mio. Euro (VJ: rund 20,9 Mio. Euro).

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) beläuft sich auf 483.000 Euro (VJ: 599.000 Euro). Damit konnte Plaut die EBIT-Marge gegenüber den beiden Vorquartalen auf rund 7,5 Prozent steigern und deutlich erhöhen. In den ersten neun Monaten wurde ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 947.000 Euro (VJ: rund 1,7 Mio. Euro) erzielt. Durch das im dritten Quartal erzielte Ergebnis konnte das EBIT des ersten Halbjahres von 464.000 Euro mehr als verdoppelt werden.

Unter dem Gesichtspunkt der realwirtschaftlichen Entwicklungen in 2009 in der DACH- und CEE Region (jeweils rund fünf Prozent erwarteter BIP-Rückgang in 2009, Quelle: IMF, Oktober 2009) sind die in 2009 erzielten Ergebnisse durchaus passabel. Dennoch möchte sich die IT-Consulting Gruppe damit nicht zufrieden geben und setzt weiterhin auf eine Verstärkung des Vertriebs. Im dritten Quartal wurden daher weitere Vertriebsressourcen für den lokalen aber auch internationalen Verkauf rekrutiert.

Nachdem die wirtschaftlichen Prognosen für 2010 und die folgenden Jahre wieder von einem Wachstum ausgehen, wobei die prognostizierten Wachstumsraten in der CEE-Region deutlich höher als in der DACH-Region sind (prognostiziertes Wachstum in der CEE-Region: 1,8 % in 2010 und 3,8 % in 2011; Quelle: IMF, Oktober 2009) möchte Plaut neben den Aktivitäten in den bestehenden Märkten auch die regionale Expansion wieder in Angriff nehmen. „Aufgrund der derzeitigen leichten Anzeichen einer Wirtschaftsstabilisierung wollen wir wieder die Fühler zur Evaluierung neuer Märkte ausstrecken, und die angepeilte Expansion innerhalb Osteuropas weiter vorantreiben“, so Vorstand Johann Grafl.

PLAUT Aktiengesellschaft
Investor Relations
Mag. (FH) Kathrin Egger
Engelsberggasse 4
A-1030 Wien
Tel: +43 1 23 000 12
Fax: +43 1 22 895 69
ir@plaut.com
www.plaut.com


Über Plaut:
Die Unternehmensberatung Plaut wurde 1946 in Hannover von Hans-Georg Plaut gegründet. Auf Grundlage seiner Methode der Grenzplankosten- und Deckungsbeitragsrechnung setzt die Beratungsgruppe Plaut seit 60 Jahren Standards für die moderne Führung von Unternehmen. Plaut ist eine auf Unternehmensplanung und -steuerung fokussierte Managementberatung und bietet seinen Kunden ein umfangreiches Portfolio aus Business Consulting, SAP Consulting und IT-Services. Die Plaut Beratungsgruppe ist in Deutschland und der Schweiz sowie als acctus Consulting in Österreich und den CEE-Ländern Rumänien, Tschechische Republik und Polen mit über 200 Mitarbeitern vertreten. Mit mehr als 1.000 realisierten Projekten ist Plaut seit über 20 Jahren einer der erfolgreichsten und umsetzungsstärksten SAP Partner. Die Plaut Aktiengesellschaft (Wien) notiert im General Standard des Geregelten Marktes (PUT2; WKN A0LCDP; ISIN AT0000A02Z18) der Frankfurter Wertpapierbörse.
www.plaut.com


Web: http://www.plaut.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine von der Heyde, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 473 Wörter, 3557 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PLAUT AG lesen:

Plaut AG | 19.05.2010

Plaut Aktiengesellschaft: Bericht von der Hauptversammlung am 17.05.2010

Bericht von der Hauptversammlung zum Ergebnis 2009 Laut Bericht des Vorstands an die Hauptversammlung am 17.5. 2010 in Wien ist das Umsatzergebnis umso beachtlicher, als die Auswirkungen der Wirtschaftskrise regional sehr unterschiedlich waren und d...
Plaut AG | 27.05.2009

Plaut AG: Hauptversammlung sieht Ziele von 2008 erreicht bzw. überschritten

Wien/München, 27. Mai 2009. - Die im Frankfurter Börsensegment General Standard notierte Plaut Aktiengesellschaft (PUT2; ISIN: AT0000A02Z18; WKN: A0LCDP) konnte auf der diesjährigen Hauptversammlung die Erreichung aller strategischen und operative...
Plaut AG | 29.04.2009

Plaut AG: Umsatz und EBIT im 1. Quartal 2009 auf Vorjahresniveau

Die Plaut Beratungsgruppe konnte im ersten Quartal 2009 einen Umsatz von 6,0 Mio. Euro erzielen und hat damit den Vorjahresumsatz von 6,4 Mio. Euro annähernd gehalten. Der geringfügige Umsatzrückgang von rund 5 Prozent ist überwiegend auf die Ver...