info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fast Lane GmbH |

Fast Lane baut globale Präsenz aus: neues Schulungszentrum in Lima eröffnet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


IT-Trainingscenter in peruanischer Metropole


Hamburg/Berlin, 29. Oktober 2009 – Der IT-Schulungsanbieter Fast Lane hat eine neue Niederlassung in Peru eröffnet. Damit setzt das Unternehmen seine internationale Expansion im Bereich IT-Training und -Beratung weiter fort. Als wichtiger Verkehrsknotenpunkt sowie bedeutendes Wirtschafts- und Kulturzentrum stellt Lima einen strategisch relevanten Standort dar. Im Fokus der neuen Präsenz stehen Schulungs- und Beratungsleistungen im Highend-Bereich, beispielsweise Original-Trainings der Hersteller Cisco und VMware. Darüber hinaus wurde das aktuelle Programm für 2010 in das Angebot integriert und ist unter www.flane.co.cr abrufbar.

Mit der neuen Niederlassung erweitert Fast Lane sein weltumspannendes Schulungsnetzwerk. Als Cisco Learning Solutions Partner legt der Trainingsexperte einen Schwerpunkt auf das komplette Cisco-Curriculum mit den Themen: Routing & Switching, Data Center & Storage, Security, Communications & Services, Network Design, Unified Communications, Wireless und Sales. Darüber hinaus stehen bei der Vermarktung die aktuellen VMware-Kurse im Vordergrund. Für eine praxisnahe Ausbildung stehen weltweit Laborumgebungen mit neuester Technologie zur Verfügung. Zertifizierte Experten bieten zudem Online-Schulungen sowohl für das Cisco-Trainingsspektrum als auch für die VMware-Kurse an. Darüber hinaus entwickelt Fast Lane auf die individuellen Anforderungen von Herstellern, Partnern und Endkunden maßgeschneiderte Kurse zu den wichtigsten Zukunftstechnologien.

Neue Niederlassung in Peru:

Fast Lane Institute for Knowledge Transfer Peru
Real Seis San Isidro
Av. Victor A. Belaúnde 147
Edificio Real Seis piso 7
Lima 27
info@flane.co.cr
www.flane.co.cr

Fast Lane-Kurzporträt:
Die Fast Lane-Gruppe mit Hauptsitzen in Berlin, Cary (NC), San Jose de Costa Rica, Ljubljana, St. Petersburg und Tokio ist Spezialist für IT-Training und Beratung im Highend-Bereich. Fast Lane ist unabhängiger und weltweit zertifizierter Cisco Learning Solutions Partner (CLSP) sowie der einzige weltweite Learning-Partner von NetApp und verfügt über die weltweit größten Trainingslabore der beiden Hersteller. Darüber hinaus bietet Fast Lane die Original-Trainings von Check Point, IronPort, HP, Sun, Symantec, VMware und anderen Herstellern sowie eigene IT-Trainings und ITIL- und Projektmanagement-Seminare an. Herstellerübergreifende Beratungsleistungen reichen von vorbereitenden Analysen und Evaluierungen über die Konzipierung zukunftsweisender IT-Lösungen bis zum Projektmanagement und zur Umsetzung der Konzepte im Unternehmen. Training-on-the-Job und Weiterqualifizierung der zuständigen Spezialisten bei den Kunden verbinden die Kernbereiche der Fast Lane-Dienstleistungen Training und Consulting.

Weitere Informationen:
Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Gasstraße 4
D-22761 Hamburg

Ansprechpartner:
Barbara Jansen
Tel. +49 (0) 40 25 33 46 - 10
Fax +49 (0) 40 23 53 77 - 20
E-Mail: bjansen@flane.de
www.flane.de

PR-Agentur
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Olaf Heckmann
Tel. +49 (0) 26 61 91 26 0 - 0
Fax +49 (0) 26 61 91 26 0 - 29
E-Mail: oh@sprengel-pr.com
www.sprengel-pr.com



Web: http://www.flane.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 387 Wörter, 3235 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Fast Lane GmbH

Fast Lane-Kurzporträt:
Die Fast Lane-Gruppe mit Hauptsitzen in Berlin, Cary (NC), San Jose de Costa Rica, Ljubljana, St. Petersburg und Tokio ist Spezialist für IT-Training und Beratung im Highend-Bereich. Fast Lane ist unabhängiger und weltweit zertifizierter Cisco Learning Solutions Partner (CLSP) sowie der einzige weltweite Learning-Partner von NetApp und verfügt über die weltweit größten Trainingslabore der beiden Hersteller. Darüber hinaus bietet Fast Lane die Original-Trainings von Check Point, IronPort, HP, Sun, Symantec, VMware und anderen Herstellern sowie eigene IT-Trainings und ITIL- und Projektmanagement-Seminare an. Herstellerübergreifende Beratungsleistungen reichen von vorbereitenden Analysen und Evaluierungen über die Konzipierung zukunftsweisender IT-Lösungen bis zum Projektmanagement und zur Umsetzung der Konzepte im Unternehmen. Training-on-the-Job und Weiterqualifizierung der zuständigen Spezialisten bei den Kunden verbinden die Kernbereiche der Fast Lane-Dienstleistungen Training und Consulting.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fast Lane GmbH lesen:

Fast Lane GmbH | 22.06.2011

Fast Lane erhält Cisco Relevance Award Europe 2011

Der international tätige Schulungsexperte hebt sich durch seine enormen Investitionen in mehrstelliger Millionenhöhe für den Auf- und Ausbau seiner High End-Labs hervor. So ist Fast Lane zurzeit beispielsweise der erste europäische Anbieter von T...
Fast Lane GmbH | 15.06.2011

Fast Lane erweitert Angebot an Cisco-Trainings: „Implementing Cisco Unified Communications Security“ (UCSEC)

Im Verlauf der Schulung erhalten die Teilnehmer einen Einblick in zahlreiche Features, Mechanismen und Implementierungsszenarien, zur Steigerung des Sicherheits-Levels beim Einsatz von Cisco Unified Communications-Lösungen. Vermittelt werden zud...
Fast Lane GmbH | 10.06.2011

Neu im Kursangebot von Fast Lane: „Implementing Cisco Unified Communications 8.5 Features“ (UC85)

In der fünftägigen Schulung erwerben die Absolventen das nötige Know-how, um die Neuerungen der Version 8.5 gezielt innerhalb von Cisco Unified Communications-Netzwerken zu implementieren und einzusetzen. Dazu gehen die Fast Lane-Trainer zunächst...