info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GLI-Micram AG |

Kooperation zwischen GLI-MICRAM und Formularverlag CW Niemeyer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Formularverlag wird ASP-Version der Softwarelösung für elektronische Zollabwicklung vertreiben

Bochum, 07. Februar 2003. Die GLI-MICRAM AG, Bochum, und der Formularverlag CW Niemeyer, Hameln, haben eine Kooperation zum gemeinsamen Vertrieb von Softwarelösungen für die Zollabwicklung mit ATLAS beschlossen. Der Formularverlag CW Niemeyer, führender Anbieter von außenwirtschaftsrechtlichen Formularen und Zollvordrucken in Deutschland, wird ab der zweiten Jahreshälfte 2003 eine ASP-Version (ASP = Application Service Providing) der praxisbewährten Zollbearbeitungslösung skally (vorher bekannt unter dem Namen ZBS) anbieten. Damit können die Kunden des Formularverlag dann die sogenannte Einzelverzollung elektronisch durchführen. Anstatt weiterhin Papierformulare handschriftlich auszufüllen, meldet der Nutzer die entsprechenden Daten via Internet an das zuständige Zollamt. Das Angebot von GLI-MICRAM und dem Formularverlag Niemeyer ist damit eine preiswerte Alternative zum Outsourcing an einen Dienstleister. Beim ASP-Verfahren wird die Software im Rechenzentrum der GLI-MICRAM zur Verfügung gestellt, zu dem sich der Nutzer über das Internet verbindet. Der Formularverlag Niemeyer und GLI-MICRAM machen damit ATLAS zugänglich für Unternehmen, die ihre Einzelverzollung schon heute selbständig an das Zollamt melden und dabei Verantwortung und Kontrolle über die Verzollung importierter Waren im eigenen Unternehmen belassen möchten. "Die elektronische Variante wird für unsere Kunden weitaus komfortabler sein und die länger werdenden Anfahrts- und Wartezeiten der Abwicklung auf Papier vermeiden.", informiert Jürgen Hilscher, Geschäftsführer des Formularverlag CW Niemeyer. "Wir freuen uns sehr, in dem Verlag einen so kompetenten Partner für den Vertrieb unserer Standardsoftware gefunden zu haben", kommentiert Heinrich Zurhausen, Vorstand Vertrieb von GLI-MICRAM.

In einem weiteren Schritt wird der Formularverlag CW Niemeyer auch als Vertriebspartner für die anderen Lösungen der Produktfamilie skally auftreten. Diese richten sich an Unternehmen, die auch bereits in der Vergangenheit größere Volumina an Zollanmeldungen zu bearbeiten hatten.


Zum Formularverlag CW Niemeyer:
Der Formularverlag CW Niemeyer GmbH & Co, Hameln, produziert und vertreibt seit 1957 Zollvordrucke. Der Verlag ist mit seinen vier Auslieferungslägern, Wuppertal, Hohendodeleben bei Magdeburg, Frankfurt am Main und Weil der Stadt einer der führenden Fachverlage für die Außenwirtschaft.

Zur GLI-MICRAM AG:
Die heutige GLI-MICRAM AG entstand im September 2002 aus dem Zusammenschluss der früheren GLI MICRAM GmbH und der MICRAM AG. Im Januar 2001 wurde die GLI-MICRAM GmbH als Joint Venture der GLI Schütte und Zurhausen - Gesellschaft für Logistik und Informationstechnik GmbH, Gelsenkirchen - und der MICRAM AG, Bochum, unter Beteiligung der West KB, Düsseldorf gegründet. Die heutige AG vereinigt die Kernkompetenzen und langjährige Erfahrung beider Unternehmen, nämlich rechnergestützte Zollabwicklung und innovative Kommunikationstechnologien.

Kontaktadresse für Interessenten:
GLI-MICRAM AG
Konrad-Zuse-Str. 10
44801 Bochum
Tel.: 0234 / 9708-500
Fax: 0234 / 9708-301
E-Mail: info@zoll-software.de
http://www.zoll-software.de

Weitere Informationen:
Walter Visuelle PR GmbH
Adolfstraße 4
D-65185 Wiesbaden
Telefon +49 (0) 611 / 23 878-0
Telefax +49 (0) 611 / 23 878-23

mailto:info@pressearbeit.de
http://www.pressearbeit.de


Web: http://www.presselounge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 410 Wörter, 3402 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GLI-Micram AG lesen:

GLI-MICRAM AG | 04.10.2004

GLI-MICRAM AG und dbh AG kooperieren zur Fortführung der ATLAS-Lösungen skally und Vera/Zolas

Bochum und Bremen am 04.10.2004 - Die Atlas/NCTS-Lösung skally der insolventen Bochumer GLI-MICRAM AG wird ab heute, also schon sechs Wochen nach der Insolvenzanmeldung und damit zwei Wochen vor dem veröffentlichten Zeitplan, unter neuer Firmierung...
GLI-MICRAM AG | 02.06.2004

GLI-MICRAM schreitet mit 7.0-Meilenstiefeln voran

Bochum, 2. Juni 2004. Die GLI-MICRAM AG erweitert ihre Software zur elektronischen Zollabwicklung mit ATLAS1 gemäß der fachlichen Anforderungen der deutschen Zollverwaltung an Release 7.0. Der Bochumer Anbieter von Zollsoftware gibt einen Ausblick ...
GLI-MICRAM AG | 24.05.2004

GLI-MICRAM gründet 1. skally Zollrechenzentrum GmbH

Bochum, 24. Mai 2004. Ihre bewährten skally-Produkte zur elektronischen Zollabwicklung mit ATLAS1 bietet die GLI-MICRAM AG seit kurzem als Outsourcing-Lösungen unter dem Dach der 1. skally Zollrechenzentrum GmbH an. Mit Gründung der Gesellschaft r...