info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Crown GmbH & Co. KG |

Preisgekröntes Industriedesign von Crown überzeugt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Staplerserie GPC 3000 gewinnt dritten Award

München, 29. Oktober 2009 - Die Niederhub-Kommissionierer-Serie GPC 3000 von Crown hat den Gold IDEA Award 2009 in der Kategorie "Commercial & Industrial Products" gewonnen. Der IDEA Award ist einer der bedeutendsten internationalen Design Awards und wird seit 1980 im Auftrag der "Business Week" von einer hochrangigen Jury vergeben. In die Bewertung fließen Kriterien wie Innovationsgrad, Anwendernutzen, Nutzen für Umwelt und Gesellschaft sowie Erscheinungsbild und Ästhetik. Dies ist bereits der dritte Award für den GPC 3000 innerhalb eines Jahres.

Der Erfolg des Niederhub-Kommissionierers, der in Deutschland produziert wird, ist vor allem auf den stark am Kundenbedarf orientierten Entwicklungsansatz von Crown zurückzuführen. Die Ingenieure von Crown beobachten kontinuierlich die Arbeitsabläufe vor Ort, werten technische und prozessuale Schwachpunkte aus und suchen nach Lösungen, die den Kunden echten Mehrwert bei der täglichen Arbeit bieten.

Kundenbedürfnisse im Fokus
Auch der Entwicklung des GPC 3000 gingen detaillierte Studien voraus. Bis zu 90 Prozent der typischen Aufgaben des Kommissionierzyklus - Gehen, Entnehmen, Beladen, Etikettieren, Zählen, Verpacken - werden nicht auf dem Gerät durchgeführt. Aus dieser Erkenntnis resultieren zahlreiche Details und Funktionen des GPC 3000, welche die Bewegungen des Bedieners im Zusammenspiel mit dem Gerät reduzieren und vereinfachen. Ein Beispiel dafür ist das Pick Position Control? System, mit dem der Bediener die Möglichkeit hat, das Gerät zum nächsten Entnahmeort zu führen, ohne jedes Mal einsteigen zu müssen. Die Vorteile kann Christian Fuchs von der Spedition DSV nur bestätigen: "Seit wir den neuen Niederhub-Kommissionierer von Crown in unsere Staplerflotte integriert haben, ist das Kommissionieren deutlich schneller und effizienter geworden. Unsere Bediener arbeiten sehr gerne mit der GPC 3000 Serie, weil sie ihre Aufgaben dank der schnellen Beschleunigung des Fahrzeugs, der leichten Lenkung und dem komfortablen Work Assist?-Zubehör schneller und ohne typische Ermüdungserscheinungen erledigen können. Besonders das Pick Position Control? System wissen sie zu schätzen. Es erleichtert unseren Bedienern die tägliche Arbeit deutlich, weil sie nicht mehr auf das Fahrzeug aufsteigen müssen, um zum nächsten Lagerplatz zu fahren." Die Spedition DSV setzt aktuell rund 50 Niederhub-Kommissionierer von Crown ein.

Ergonomische Details erhöhen die Effizienz
Speziell für die GPC 3000 Serie entwickelte Crown außerdem das Work Assist?-Zubehör, ein flexibles Ausstattungssystem, das den Komfort und die Sicherheit für den Bediener verbessert. Praktische Details wie Klemmbrett, Scannerhalterung oder verschiedene Ablagesysteme und Staubehältnisse machen die Arbeitsabläufe einfacher und produktiver, da der Staplerfahrer alle benötigten Dinge griffbereit und sicher aufbewahren kann.
Die herunterklappbare Trittstufe ist eine sichere Möglichkeit, Waren, die bis auf zwei Meter Höhe gelagert werden, zu erreichen. Dies gewährleistet eine optimale Raumausnutzung des Warenlagers und reduziert das Verletzungsrisiko durch einen sicheren Stand des Bedieners erheblich. Ein breiter Durchgang mit abgerundeten Konturen und ein besonders niedriger Einstieg machen das Ein- und Aussteigen ohne Verrenkungen möglich. Diese und viele weitere ergonomische Details beugen Ermüdungserscheinungen wirkungsvoll vor und sorgen für effiziente und sichere Arbeitsabläufe.

Hohe Produktivität mit Einsparpotenzial
Neben der bedienerfreundlichen Ausstattung trägt die bewährte Crown Technologie zur Produktivitätssteigerung und zu Kosteneinsparungen im Flottenmanagement bei. So gewährleistet beispielsweise das wartungsfreie e-Gen? Bremssystem eine gleichmäßige und dauerhaft hohe Bremsleistung. Damit entfällt ein wesentlicher Kostenfaktor im Staplerbetrieb weitgehend. Die Access 123® Systemsteuerung analysiert kontinuierlich Faktoren, welche die Leistung, die Sicherheit und den Verbrauch beeinflussen, wie zum Beispiel Last, Geschwindigkeit oder Lenkwinkel. In kritischen Situationen, z. B. bei Fahrfehlern, kann die Systemsteuerung Korrekturen vornehmen.

Dreimal Gold für herausragendes Industriedesign
Neben dem IDEA Award hat der GPC 3000 in den vergangenen 12 Monaten bereits zwei weitere Awards gewonnen: Beim hart umkämpften Design-Oskar "iF Product Design Gold Award" setzte sich Crown gegen eine starke Konkurrenz aus 39 Ländern durch. Ebenso wurde der GPC 3000 mit dem "Good Design Award 2008" ausgezeichnet. Dieser internationale Preis wird für bahnbrechende Innovationen im Industriedesign vom Chicago Athenaeum Museum für Architektur und Design vergeben. "Wir freuen uns sehr über die Auszeichnungen. Es handelt sich um renommierte Industriepreise, bei denen die Messlatte für die Bewertungskriterien, wie zum Beispiel Bedienerfreundlichkeit, Funktionalität oder Umweltverträglichkeit sehr hoch angelegt ist - also ausschließlich Aspekte, die einen unmittelbaren Kundennutzen haben. Die Awards bestätigen uns in unserer Arbeit und zeigen, dass unser aufwendiger Entwicklungsprozess honoriert wird," so Ken Dufford, Managing Director European Operations, von Crown.

Druckfähiges Bildmaterial kann jederzeit angefordert werden



Crown GmbH & Co. KG
Claas Meyer
Moosacher Str. 52
80809 München
089/93002-246
089/93002-175
www.crown.com



Pressekontakt:
Maisberger GmbH
Kerstin Sarges
Kirchenstr. 15
81675
München
sarges@maisberger.com
089/419599-77
http://www.maisberger.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kerstin Sarges, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 688 Wörter, 5569 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Crown GmbH & Co. KG lesen:

Crown GmbH & Co. KG | 24.05.2011

iF Product Design Award für Crown

München, 24. Mai 2011 - Härteste Einsatzbedingungen erfordern außergewöhnliche Gabelstapler. Dass die Gabelniederhubwagen der WT 3000 Serie von Crown zu dieser Kategorie zählen, zeigt der internationale iF Product Design Award, mit dem das Produ...
Crown GmbH & Co. KG | 14.12.2010

Crown auf der LogiMAT 2011

München, 14. Dezember 2010 - Der Gabelstapler-Hersteller Crown stellt auf der LogiMAT vom 8. bis 10. Februar 2011 (Halle 7, Stand 101) seine neuen Fahrzeuge und Lösungen vor. Erstmals wird in Stuttgart der Doppelstockstapler DT 3000 und die neueste...
Crown GmbH & Co. KG | 18.10.2010

Multitalent für die Laderampe

München, 18. Oktober 2010 - Aus zwei mach eins: Die neuen Doppelstock-Stapler der DT 3000 Serie von Crown vereinen sowohl die Vorteile eines Gabelnieder- als auch eines Gabelhochhubwagens in sich. Das Ergebnis: Ein flexibel einsetzbarer, kompakter D...