info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Equitable Settlement AG |

Equitable Settlement AG setzt auf nachhaltiges Geschäftsmodell

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Treffen des Club of Rome im Hermitage Museum von Amsterdam - Niederländischer Country Manager der Equitable Settlement AG trifft Michail Gorbatschow, Ex-President der Sowjetischen Republik und Mitglied des Club of Rome, auf Veranstaltung des Club of Rome

Tägerwilen, Schweiz, 29. Oktober 2009 - Die Equitable Settlement AG integriert als Finanzdienstleister mit Fokus auf dem Forderungshandel verstärkt Aspekte der Nachhaltigkeit in ihre laufenden Geschäftsprozesse. "Als Unternehmen mit innovativen Ideen in Bezug auf die reale Wirtschaft stimmen wir mit den zentralen Gedanken des Club of Rome überein und arbeiten daran, Lehren aus der Finanz- und Wirtschaftskrise in puncto Nachhaltigkeit zu ziehen", erklärt Naschaat Siam, Geschäftsführer der Equitable Settlement AG und führt weiter aus: "Das Geschäftsmodell der Equitable Settlement AG setzt auf eine nachhaltige Unterstützung von Kleinen und Mittelständischen Unternehmen, die wir durch unser Forderungsmanagement mit permanenter Liquidität versorgen."

Die Equitable Settlement ist daran interessiert, die Ziele des Club of Rome in ihrem Geschäftsmodell zu integrieren und die Förderung nachhaltiger Entwicklungen in ihrem täglichen Geschäft zu verankern.

Als Mitglied des Club of Rome war der niederländische Country Manager der Equitable Settlement AG, Drago Stokic, zu einer Veranstaltung der Vereinigung im Hermitage Museum von Amsterdam geladen. Unter den Anwesenden waren auch Amsterdams Bürgermeister Cohen und andere Prominente, die die Initiativen des Club of Rome unterstützen. Drago Stokic traf Michail Gorbatschow, Ex-President der Sowjetischen Republik und ebenfalls Mitglied des Club of Rome, während des Lunchs der Veranstaltung.

Falls Sie an einem Pressefoto interessiert sind, senden wir Ihnen dieses auf Wunsch gerne zu.


Equitable Settlement AG
Lilian von Zoepffel
Konstanzerstrasse 17
CH 8274 Tägerwilen
+41 (0) 71 / 666 62 40
+41 (0) 71 / 666 62 49
www.settlement.ch



Pressekontakt:
fr financial relations gmbh
Kristina Ducke
Gutleutstr. 75
60329
Frankfurt a. M.
k.ducke@financial-relations.de
+49 (0)69 / 95 90 83 -10
http://financial-relations.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kristina Ducke , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 250 Wörter, 1939 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Equitable Settlement AG lesen:

Equitable Settlement AG | 09.03.2010

Equitable Settlement AG: Neufokussierung bei Unternehmensfinanzierung

Tägerwilen, 09. März 2010: Professionelle Anleger zeigen Interesse an dem Schweizer Factoringunternehmen Equitable Settlement AG. Da-mit eröffnen sich effizientere Refinanzierungsmöglichkeiten als in der Vergangenheit. Die Equitable Settlemen...
Equitable Settlement AG | 18.02.2010

Großinvestor plant Kauf von über 50% der Equitable Settlement-Aktien

Tägerwilen, Schweiz, 18. Februar 2010 - Die Equitable Settlement AG steht in Gesprächen mit einigen mittleren und großen Finanzinvestoren, besonders aber aktuell in Verhandlungen mit einem Großinvestor, der einen erheblichen Anteil der Aktienemis...
Equitable Settlement AG | 25.11.2009

Rechtsabteilung der Equitable Settlement AG als Zusatzservice für Factoringkunden

Tägerwilen, Schweiz, 25. November 2009 - Die Inanspruchnahme der Rechtsabteilung der Equitable Settlement AG wächst exponential. Die Abteilung wurde Ende 2008 ins Leben gerufen, um die Kunden der Equitable Settlement AG auch bei ihren bestrittenen ...