info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TecDoc Informations GmbH |

US Teilekatalog OptiCat unter Beteiligung von TecDoc geht an den Start

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Federated Auto Parts, eine der größten Einkaufs-Kooperationen für Autoteile in Nordamerika hat sich mehrheitlich für eine Allianz mit dem erst vor Kurzem gegründeten Joint Venture OptiCat ausgesprochen.
OptiCat, eine „Global Data Alliance' zwischen dem US-Kataloganbieter Mindquest und der Kölner TecDoc Informations System GmbH steigt damit zum globalen Provider qualifizierter Produkt- und Katalogdaten für Ersatzteile auf – mit dem Ziel, diese in einer einzigen Datenbank zu bündeln und dem Teilegroßhandel sowie den Werkstätten bereitzustellen.

Weltweit bedeutende Teilehersteller haben sich auf dem Jahrestreffen der Federated Auto Parts-Mitglieder in Tampa, Florida für diese Initiative ausgesprochen. Dazu zählen: Affinia, AP Exhaust, ATP, CARDONE Industries, Dayco, Delphi, Denso, Dorman, East Penn, Gates, Hastings, Federal Mogul,
KYB, NGK, Remy, SMP, Tenneco und USA Industries. Die meisten dieser Teilehersteller sind bereits
Datenlieferant für TecDoc in Europa.

Damit hat sich die nordamerikanische Einkaufs-Kooperation Federated Auto Parts aus Staunton, Virginia, für eine umfassende Zusammenarbeit mit dem Datenspezialisten OptiCat ausgesprochen. Zu den wesentlichen Aufgaben von OptiCat gehört unter anderem, die elektronischen Kataloge der Teilegroßhändler mit qualifizierten Daten der Teileindustrie zeitnah zu versorgen. Wichtige Artikel- und
Produktinformationen, wie sie für den Verkauf von Ersatz- und Zubehörteilen beim Kunden benötigt werden, lassen sich zeitnah und in hoher Datenqualtität abrufen.

Rusty Bishop, AWDA-Vorsitzender und CEO von Federated Auto Parts Distributors ist ein langjähriger
Befürworter der Zentralisierung von Katalogdaten und Visionär des Industrie-getriebenen Teilekataloges:
„Unsere Verantwortung als Weiterverkäufer liegt darin, angemessenen Lagerplatz für die Produkte unserer Lieferanten bereitzustellen sowie für effektive Absatz- und Vertriebsmittel für unsere Kunden zu sorgen“, sagt er und zeigt sich überzeugt, dass „OptiCat allen Vertriebsfirmen helfen wird, mehr Autoteile abzusetzen“. Er lobt in diesem Zusammenhang auch die Aktivitäten seiner Lieferanten, die ihre Prozesse hinsichtlich elektronischer Teilekataloge optimieren und ihn bei der Gewinnung von Produktinformationen entlasten.

Über OptiCat, LLC.:
Die 2009 gegründete OptiCat ist ein Joint Venture zwischen dem US-Kataloganbieter Mindquest und der Kölner TecDoc GmbH und hat sich auf das Verteilen von Produktinformationen für den internationalen Verkauf von Kfz-Teilen spezialisiert. Zu den Unterstützern von OptiCat zählen: Affinia, AP Exhaust, ATP, CARDONE Industries, Dayco, Delphi, Denso, Dorman, East Penn, Gates, Hastings,
Federal Mogul, KYB, NGK, Remy, SMP, Tenneco und USA Industries. Mit der Unterstützung dieser Datenlieferanten in den Vereinigten Staaten und dank der exklusiven Partnerschaft mit TecDoc Informations System aus Europa stellt OptiCat den weltgrößten Datenlieferanten für den Ersatz- und
Zubehör-Teilemarkt dar. Weitere Informationen finden Sie unter www.opticat.net.

Über TecDoc
Die TecDoc Informations System GmbH wurde am 20. Januar 1994 gegründet. Insgesamt 31 Gesellschafter aus der Zulieferindustrie und dem Teilehandel, vertreten durch den GVA, unterstützen
TecDoc. Oberstes Ziel des Unternehmens ist es, die Wettbewerbsfähigkeit des freien Ersatzteilgeschäfts sichern zu helfen. TecDoc bietet den Absatzmittlern des freien Marktes ein elektronisches Informationssystem für das Pkw- und Nkw-Segment. Die Verfügbarkeit der technischen Katalog-
Informationen sichert den Mehrmarkenservice in allen Kfz-Service-Betrieben. Zurzeit sind über 360
Marken der Teileindustrie Mitglieder im TecDoc System. Der elektronische Teilekatalog auf DVD und im Internet bündelt über 2.62 Millionen Artikel in 24 Sprachen. Nutzer können auf mehr als 1.25 Millionen Abbildungen zugreifen. Damit lassen sich über 42.000 Pkw-Typen und mehr als 33.000 Nkw-Typen abdecken. TecDoc erreicht pro Quartal 410.000 nationale und internationale Nutzer, davon 60
Prozent in TecDoc eigenen Katalogen oder durch TecDoc realisierte Handelslösungen im WEB SHOP und über 40 Prozent über Handelskataloge. www.tecdoc.de

Abdruck honorarfrei. Belegexemplar erbeten.

Presse-Kontakt:
Gabriele Kordes - Tel. +49 (0) 171 – 45 17 707 - press@tecdoc.net
Birgit Schiller - Tel. +49 (0) 221 66 00 – 214 - Fax +49 (0) 221 66 00 - 100 - birgit.schiller@tecdoc.net

TecDoc Informations System GmbH, Arnikaweg 3, 51109 Köln, Deutschland

Web: http://www.tecdoc.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gabriele Kordes, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 578 Wörter, 4562 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TecDoc Informations GmbH lesen:

TecDoc Informations GmbH | 07.12.2009

Neuartiges Produktdaten-Management startet 2010

Vor Europas führenden Katalogverantwortlichen aus der internationalen Kfz-Teileindustrie präsentierte die Kölner TecDoc Informations System GmbH erstmals die Beta-Version des Produktdaten-Management-Tools 'PDM'. Dieses dient als Grundlage für die...
TecDoc Informations GmbH | 18.08.2009

TecDoc-Daten bringen GAU auf die Überholspur

Führende Unternehmen empfehlen eine Mitgliedschaft Die TecDoc Informations GmbH, Europas führender Dienstleister für das Bereitstellen technischer Daten von Kfz-Ersatzteilen, baut ihre enge Geschäftsbeziehung zu Englands größtem Handelsunt...