info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DFS Deutsche Folienservice GmbH |

DFS Deutsche Folienservice GmbH schließt zweite Finanzierungsrunde ab

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Investition für weiteres Wachstum

Jena, 2.11.2009 - Die DFS Deutsche Folienservice GmbH, Betreiberin von drei Online-Shops für Klebefolien, erhält weiteres Kapital. Die Gesellschaf¬ter, darunter die TowerVenture eG, beteiligen sich an der Finanzierungsrunde für das Thüringer StartUp. Mit der Finanzierung soll das Produkt- und Leistungsangebot der Portale www.foljen.de, www.pimplabel.com und www.wohnfolie.de weiter ausgebaut und Wachstum ermöglicht werden.

"Nach dem erfolgreichen Start 2008 wollen wir das weitere Kapital nutzen, um unseren eingeschlagenen Wachstumskurs fortzusetzen", erklärt DFS-Geschäftsführer Lukas Dietzsch. Im Fokus zukünftiger Investitionen steht der Ausbau des Produktportfolios.

Als Betreiberin der drei Online-Portale Foljen.de, Wohnfolie.de und Pimplabel.com bietet die DFS Deutsche Folienservice GmbH ein breitgefächertes Sortiment, das auf unterschiedliche Zielgruppen zugeschnitten ist. So können Kunden auf www.foljen.de Werbefolien und -schriften selbst kreieren und dadurch Kosten einer Werbeagentur einsparen. Getreu dem Motto "Entdecke die Kreativität in Dir" bietet www.wohnfolie.de Klebefolien für die eigene Wohnung. Mit stylischen Autoaufklebern im Shop www.pimplabel.com bedient die DFS Deutsche Folienservice GmbH die starke Nachfrage der jungen Zielgruppe nach individueller Car-Optik zu erschwinglichen Preisen.


DFS Deutsche Folienservice GmbH
Rebekka Hofmann
Leutragraben 1
07743 Jena
03641-5733800

http://www.foljen.de | http://www.pimplabel.com | http://www.wohnfolie.de



Pressekontakt:
Tower PR
André Schmidt
Leutragraben 1
07743
Jena
dfs@tower-pr.com
03641 / 507082
http://www.tower-pr.com


Web: http://www.foljen.de | http://www.pimplabel.com | http://www.wohnfolie.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, André Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 176 Wörter, 1660 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema