info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
United Synergy GmbH |

Enterpriseportale schaffen eine optimale Unternehmensorganisation im Klinikbetrieb

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Praxisorientierter Workshop für medizinische Einrichtungen / United Synergy sowie die Krankenhäuser Buchholz und Winsen stellen Einsatzgebiete vor und präsentieren detaillierte Erfahrungswerte


Winsen-Luhe/4.11.09. Am 26. November 2009 laden United Synergy sowie die Krankenhäuser Buchholz und Winsen von 10.00 bis 15.00 Uhr zu einem Workshop im Krankenhaus Winsen, Friedrich-Lichtenauer-Allee 1, ein. Im Rahmen dieser Veranstaltung erhalten die Teilnehmer detaillierte Einblicke über die Einsatzmöglichkeiten und Funktionsweise von internen Enterpriseportalen, die vom Entwicklerhaus United Synergy speziell für den Krankenhausbetrieb entwickelt wurden. Enterpriseportale gestalten fast alle Fachverfahren und Verwaltungstätigkeiten zuverlässiger und schneller. Sie generieren unter anderem einen komplett automatisierten Genehmigungs-Workflow aus QM-Handbücher, Investitions- und Urlaubsantragsverfahren, mit dem Ergebnis, dass sich die Personalressourcen wesentlich optimieren lassen. Die Krankenhäuser Buchholz und Winsen berichten im Detail über ihre Erfahrungen mit den Enterpriseportalen.

Enterpriseportale der Firma United Synergy unterstützen softwareseitig alle anfallenden Organisationsabläufe, wie die intelligente Vernetzung von gemeinsam genutzten Ressourcen, die revisionssichere Verwaltung von Dokumenten, auch die Planung und Auswertung von Veranstaltungen, Fortbildungen etc. Das Enterpriseportal stützt sich auf eine branchenübergreifende Basisversion, die auf die Anforderungen zahlreicher Unternehmen zugeschnitten wurde. Auf das Basissystem bauen sich einerseits die entsprechenden Branchenlösungen auf und können als weiterentwickelte Enterpriseportale auf die Erfordernisse eines Unternehmens maßgeschneidert werden. Die Enterpriseportale für den Krankenhausbetrieb sind die jüngste Systemlösung des Entwicklerhauses United Synergy.
Die Praxisberichte der Krankenhäuser Buchholz und Winsen, die mit den Enterpriseportalen genau diesen Effekt bestätigen und mit Fakten belegen können, stehen im Mittelpunkt des Workshops. Ihre Erfahrungen dokumentieren auf eindrucksvolle Weise, wie Mitarbeiter- und Enterpriseportale die täglichen Arbeitsabläufe unterstützen und ganz wesentlich zur Effizienzsteigerung innerhalb der Organisation beigetragen.

Jens-Peter Clarfeld, Geschäftsführer /
United Synergy
... blickt mit Stolz auf die Entwicklung dieser speziellen Enterpriseportale: „Unser Enterpriseportal auf die Anforderungen von Krankenhäuser auszurichten, war eine schöne und große Herausforderung. Schließlich standen wir im Dienste eines Unternehmens, das mit hoher Kompetenz Verantwortung für Menschenleben zu erfüllen hat. Je effizienter gerade hier Arbeits- und Organisationsabläufe stattfinden, umso mehr rückt der Patient in den Mittelpunkt der Pflegeleistungen.“


Interessenten können ihre Teilnahme per Email an K.Klischewsky@unitedsynergy.com; telefonisch unter +49-(0)4171.60 76 28 oder auch formlos per Fax +49-(0) 4171- 60 76 30 ankündigen. Die Teilnahme ist kostenlos.

United Synergy
United Synergy spezialisierte sich im Kerngeschäft auf die Beratung im Bereich Organisation-, Informations- und Prozessmanagement. Kerngeschäft ist die Herstellung und Modifikation des Mitarbeiter- und Enterpriseportals portus-X für Unternehmen und Institutionen unterschiedlicher Branchen und Größen. Entscheider sehen sowohl Beratung und Lösungen als maßgebliche Faktoren zur Schaffung und Unterstützung effizienter und innovativer betrieblicher Abläufe. Resultierende Optimierungen tragen maßgeblich zur Senkung der Kosten, zur Steigerung der Umsätze, zur höheren Identifikation sowie zur Ausschöpfung nicht genutzter Wertschöpfungspotentiale bei. United Synergy stellt auf hohem Niveau, Qualität, Innovation und technischen Vorsprung der betriebswirtschaftlichen Lösungen. Kompetentes Fachpersonal mit langjähriger Erfahrung realisiert dieses Unternehmensziel. Kleinere Firmen schätzen die Lösung portus -X als SaaS (Software as a Service), größere Unternehmen nutzen den bestehenden Lösungsstandard der United Synergy, um diesen über individuelle Projekte zu erweitern.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karin Katharina Klischewsky, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 349 Wörter, 3073 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema