info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
windream GmbH |

windream GmbH verdoppelt in 2002 Umsatz und Kundenkreis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Nachhaltiges Wachstum gegen den Markttrend


Bochum. – Einen ausgesprochen positiven Geschäftsjahresverlauf hat die windream GmbH in 2002 zu verzeichnen. Der Hersteller des Dokumentenmanagement- und Archiv-Systems windream verdoppelte im vergangenen Jahr seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr und wuchs damit gegen den allgemeinen Markttrend. Verdoppelt hat sich auch die Zahl der windream-Kunden auf nunmehr 350.

Insgesamt wurde das Dokumentenmanagement- und Archiv-System windream bei 170 Unternehmen und Organisationen aus der öffentlichen Verwaltung neu installiert. Die Spannbreite der Installationsgrößen reicht dabei von fünf bis 4.500 Arbeitsplätzen. Zu den Neukunden zählen unter anderem die Deutsche Bundesbank, der BVI Bundesverband Deutscher Investmentgesellschaften, Canon Österreich, FedEx Express Europe Inc., Forschungszentrum Jülich GmbH sowie die Pearl Agency.

Besonderen Wert legt Roger David, Geschäftsführer der windream GmbH aber auf die Tatsache, dass zahlreiche Altkunden ihre bestehenden windream-Installationen erweitert haben: „Einen besseren Beweis für die hohe Kundenzufriedenheit gibt es für uns nicht. Dass ein Weltkonzern wie die Bayer AG die Zahl ihrer Lizenzen von 500 auf 1.500 erhöht, ist für uns ein enormer Vertrauensbeweis.“

Bemerkenswert ist auch die Struktur des windream-Umsatzes nach Segmenten: Zwei Drittel des Umsatzes resultiert aus dem Verkauf von windream-Lizenzen sowie Service- und Wartungsverträgen. Der restliche Umsatz entfällt zu etwa gleichen Teilen auf Dienstleistungen und Drittprodukte.

Typischerweise erwirtschaften DMS-Hersteller rund ein Drittel ihres Umsatzes mit Lizenzen und Serviceverträgen und ein weiteres Drittel mit Dienstleistungen. Geschäftsführer David kommentiert die Umsatzstruktur wie folgt: „Der hohe Anteil des Lizenzumsatzes belegt, dass windream ohne größere Anpassungen in bestehende IT-Umgebungen integriert werden kann. Da windream vollständig in das Betriebssystem Windows integriert ist, fällt gegenüber konventionellen DMS- und Archivsystemen bei windream-Einführungsprojekten nur ein Bruchteil der notwendigen Projektlaufzeiten und -kosten an.“

Ausblick auf 2003:

Für das kommende Jahr erwartet die windream GmbH eine erneute Umsatzsteigerung von 50 % im Lizenz und Service-Bereich.

Über das Archiv- und Dokumentenmanagement-System windream
windream gilt als technologisch führende Lösung für die Erfassung, Verwaltung und Archivierung elektronischer Dokumente. Mit windream wurde weltweit zum ersten Mal ein DMS vollständig in das Windows-Betriebssystem integriert.

Nach der anfänglichen Entwicklung einer Einzelplatzversion im Jahre 1998 und einer anschließenden netzwerkfähigen Mehrplatzversion ist windream kontinuierlich weiterentwickelt worden und umfasst in der aktuellen Version 3.5 zwei Produktlinien: Die Standard Edition wird von kleineren und mittelständischen Unternehmen, die Business Edition von Großunternehmen eingesetzt. Zur CeBIT 2003 wird die windream GmbH erstmals wieder eine neue Einzelplatzversion vorstellen.


Über die windream GmbH
Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das Dokumentenmanagement-
und Archiv-System windream. Das Unternehmen beschäftigt zur Zeit rund 35 Mitarbeiter und verfügt über ein europaweites Partnernetz von ca. 200 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern. Zum Kundenkreis zählen international operierende Unternehmen wie zum Beispiel ThyssenKrupp, der Landwirtschaftsmaschinen-Hersteller John Deere, Bayer AG und Deutz AG. Gesellschafter der windream GmbH sind Roger David (geschäftsführender Gesellschafter) und die Hanseatische Venture Capital GmbH (HVC), Bremen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicole Körber, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 392 Wörter, 3286 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: windream GmbH

Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das ECM-System windream. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit rund 60 Mitarbeiter und verfügt über ein weltweites Partnernetz von rund 250 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern in Europa, den USA, Südamerika sowie in Australien und Neuseeland. Zum Kundenkreis zählen renommierte und auch international operierende Unternehmen wie zum Beispiel die John-Deere-Werke, die Deutz AG, die Dürr AG, die Bayer AG, die Koenig & Bauer AG sowie die Deutsche Bundesbank.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von windream GmbH lesen:

windream GmbH | 27.11.2013

IT-Fachkonferenz windream.CON begeistert 400 Teilnehmer

Bochum, 27.11.2013 - Die windream GmbH, Hersteller und Anbieter des Enterprise-Content-Management-Systems windream, hat am Nachmittag des 13. November ihre zweite IT-Fachkonferenz windream.CON beendet. Die Veranstaltung war wieder ? wie bereits die l...
windream GmbH | 06.03.2013

windream ist Testsieger der BARC-Studie 2013

Bochum, 06.03.2013 - Die windream GmbH, Hersteller und Anbieter des gleichnamigen Enterprise-Content-Management-Systems, ist als Testsieger aus der aktuellen BARC-Studie hervorgegangen. Das ECM-System windream hat damit zum dritten Mal in Folge in fa...
windream GmbH | 27.11.2012

windream GmbH zieht äußerst positives Fazit aus der Fachmesse "windream.CON"

Bochum, 27.11.2012 - Mit großem Erfolg ist kürzlich die Fachkonferenz "windream.CON" im Bochumer RuhrCongress zu Ende gegangen. Die windream GmbH als Veranstalter dieses Kongresses für Prozess- und Dokumentenmanagement konnte an den zwei Veranstal...