info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
kalaydo |

Mietkaution sparen: Ohne Geldsorgen in die neue Wohnung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


- Neuer Service bei kalaydo.de ermöglicht Wohnungsbezug ohne klassische Kautionszahlung

Köln, 05. November 2009 - Eine neue, schöne Wohnung, aber kein Geld für Möbel, denn das Ersparte muss meist für die hohe Mietkaution herhalten - viele Neumieter kennen das. Wohnungssuchende auf kalaydo.de (www.kalaydo.de) sparen durch die Nutzung des neuen Angebotes die Kaution ein und können ihr Geld stattdessen für neues Inventar einsetzen: Mit einem Kautionsschutzbrief gewährt der Servicepartner kautionsfrei.de dem Mieter eine monatliche Gebührenzahlung und unterbindet damit einen teuren Einzug in die neue Wohnung.

Damit ergeben sich große Vorteile für beide Mietvertragsparteien: Der Mieter umgeht die hohe Einmalzahlung einer klassischen Kaution und kann schnell, unkompliziert und ohne Geldsorgen sein neues Domizil beziehen. Der Vermieter hat weniger Verwaltungsaufwand und kann seine Immobilie kurzerhand neu vermieten. kautionsfrei.de führt zudem gratis eine Bonitätsprüfung des Mieters durch.

Joachim Vranken, Geschäftsführer von kalaydo.de, freut sich über das neue Angebot: "Wir möchten unsere Nutzer nicht nur mit unserem umfangreichen Online-Immobilienmarkt bei der Wohnungssuche unterstützen, sondern ihnen auch bei Abschluss eines Mietvertrages ein Höchstmaß an Sicherheit und Flexibilität ermöglichen. Die Einbindung des Services von kautionsfrei.de ermöglicht dies. Zudem nehmen wir damit sicherlich manchem Mieter und Vermieter eine große Last von den Schultern."

Weitere Informationen unter http://content.kalaydo.de/index.php?id=342.





kalaydo
Christina Seddig
Weinmeisterstr. 12
10178 Berlin
030-257620528

www.kalaydo.de



Pressekontakt:
piabo
Christina Seddig
Weinmeisterstr. 12
10178
Berlin
presse@kalaydo.de
030-257620528
http://www.kalaydo.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christina Seddig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 195 Wörter, 1743 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von kalaydo lesen:

kalaydo | 20.09.2011

Personaler sprechen Klartext: Bis zu 75% aller Bewerbungen sind fehlerhaft

Köln, den 20. September 2011. Rechtschreibfehler, falsch recherchierte Ansprechpartner, viel zu große Dateien: Laut Personalverantwortlichen bringen sich bis zu 75 Prozent aller Bewerber mit gravierenden formellen Fehlern selbst um ihre Erfolgschan...
kalaydo | 16.09.2011

Stellenmarkt von kalaydo.de erreicht Top-Platzierung in bundesweitem Jobbörsen-Ranking

Köln, den 15. September 2011. Der Stellenmarkt von kalaydo.de ist von Personalverantwortlichen aus ganz Deutschland erneut als eine der besten Stellenbörsen bewertet worden. Das ist das Ergebnis des jüngsten Jobbörsen-Rankings der Hamburger Ratin...
kalaydo | 09.06.2011

Umfrage: Das nervt Personalentscheider im Vorstellungsgespräch am meisten

Köln, den 09. Juni 2011 - Sind die Bewerbungen erst einmal verschickt, ist eine Einladung zum Bewerbungsgespräch das Beste, was einem Jobanwärter passieren kann. Im persönlichen Gespräch erhält er die Chance, das Unternehmen beziehungsweise die...