info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cubeware GmbH |

Cubeware Cockpit V6pro FREE LIMITED ab sofort für SAP BW-Nutzer kostenfrei erhältlich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ø Einplatz-Sonderversion des Cubeware BI-Frontends steht gratis zum Download zur Verfügung Ø Direkt einsetzbar für Analyse, Planung, Reporting und Dashboarding auf SAP BW und vielen weiteren Datenbanken Ø Sonderlizenz gültig bis 31. Dezember 2010 – Verlängerung nicht ausgeschlossen

Rosenheim, 4. November 2009. Ein flexibles und anwenderorientiertes Frontend ist der Schlüssel zu effizienter Business Intelligence (BI). Denn nur so kommt die Power der in multidimensionalen und In-Memory-Datenbanken vorgehaltenen Daten zum Anwender und lässt daraus Informationen werden. Mit Cubeware Cockpit V6pro bietet die Cubeware GmbH mit Sitz in Rosenheim und sechs weiteren Niederlassungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein modernes und mächtiges Anwenderwerkzeug, das Analyse, Planung, Reporting und Dashboarding in einem einzigen Produkt erlaubt und kaum einen Gestaltungswunsch offen lässt.
Unter der Bezeichnung Cubeware Cockpit V6pro FREE LIMITED bringt der BI-Spezialist nun eine kostenfreie Einplatz-Sonderversion auf den Markt, die direkt auf dem SAP NetWeaver Business Warehouse (SAP BW) und vielen weiteren Datenbanken nutzbar ist. Die Sonderversion ist einsetzbar unter Windows und entspricht mit wenigen Einschränkungen dem Funktionsumfang der Vollversion. Neben dem Einsatz direkt auf SAP BW ist Cubeware Cockpit V6pro auch ein ideales und in der Sonderversion FREE LIMITED kostenfrei nutzbares Frontend für Microsoft Analysis Services, Infor PM OLAP, IBM Cognos TM1 oder Jedox Palo. Cubeware Cockpit V6pro FREE LIMITED steht ab sofort unter http://www.cubeware-free-limited.com zum Download bereit und ist bis 31. Dezember 2010 gültig; bei entsprechender Nachfrage ist eine Verlängerung der Sonderlizenz nicht ausgeschlossen.
„Cubeware Cockpit V6pro ist ein einfach zu bedienendes und doch leistungsstarkes BI-Frontend für Power-User, Fachanwender und Management“, betont Cubeware Geschäftsführer Hermann Hebben. „Mit Cubeware Cockpit V6pro FREE LIMITED richten wir uns an alle Unternehmen, die, aus welchem Grund auch immer, unzufrieden mit ihren derzeitigen Möglichkeiten sind, aus den vorliegenden Cubes die geforderten Standard- und Ad-hoc-Analysen, Planungen, Reports und Dashboards zu entwickeln. Die Nutzung des FREE LIMITED-Angebots ist gerade dann auch interessant, wenn die Frontend-Bordmittel des eingesetzten BI-Systems zu unflexibel und IT-lastig sind oder die Frontend-Strategie des Lieferanten nicht mit den individuellen Anforderungen des Anwenderunternehmens übereinstimmt.“

Vielfältige und ausgereifte Funktionalitäten
Für das Erstellen von Analysen kann in Cubeware Cockpit V6pro FREE LIMITED ein vielseitiges Funktionsspektrum genutzt werden. Dazu gehören unter anderem Tabellen mit vielfältigen analytischen Formatierungen, Slice and Dice, unterschiedlichste Filtermöglichkeiten, verschiedenste Grafikdarstellungen sowie ABC-Analyse und Wasserfallgrafiken. Im Report-Bereich stehen umfassende Layout- und Formatierungsmöglichkeiten zur Verfügung genauso wie ein ausgeklügeltes Konzept für Reportdesign und -verwaltung zur unmittelbaren Nutzung durch den Anwender. Und auch im Bereich Dashboarding bietet Cubeware Cockpit V6pro FREE LIMITED viele ausgereifte Funktionalitäten, die es selbst ungeübten Anwendern erlauben, mit nur wenigen Handgriffen übersichtliche Management Dashboards aufzubauen und Informationen unterschiedlichster Datenquellen zur Verfügung zu stellen – auch parallel in einem Bericht.

Noch mehr in der Vollversion
Die Vollversion des BI-Power-Frontends Cubeware Cockpit V6pro bringt unter anderem zusätzlich zu den Funktionalitäten der kostenfreien FREE LIMITED Einplatz-Sonderversion folgendes mit: den Cubeware Team Server V6pro für das Arbeiten und die gemeinsame Nutzung von Berichten im Team, die Berichtsiteration beim Export, die automatische Verteilung von Berichten sowie die Eins-zu-Eins-Interoperabilität und Nutzung aller Funktionalitäten von Cubeware Cockpit V6pro im Web. Ein Umstieg auf die Vollversion ist jederzeit und mit Erhalt der mit FREE LMITED aufgebauten Berichten und Dashboards möglich.

Umfassende Services unterstützen beim Start
Um mit Cubeware Cockpit V6pro FREE LIMITED zu starten, muss ein Anwender nichts weiter tun, als die heruntergeladene Software zu installieren, zu aktivieren und mit seinen Cubes zu verbinden. Zur Unterstützung hält Cubeware hierfür detaillierte Tutorials bereit, die Schritt für Schritt beschreiben, wie die Anbindung an SAP NetWeaver Business Warehouse (SAP BW), Microsoft Analysis Services, Infor Alea / PM OLAP, IBM Cognos TM1 oder Jedox Palo durchgeführt wird. Ebenfalls erhält der Anwender gemeinsam mit der Software ein Tutorial, das erklärt, wie er mit nur wenigen Klicks den ersten Bericht erstellt. Darüber hinaus verfügt die Software über eine umfassende Online-Hilfe, und ein Forum bietet den Usern Austauschmöglichkeit untereinander und mit den Cubeware Experten. Zudem hat ein Anwender zur Erweiterung seines Know-hows jederzeit die Möglichkeit zum Besuch einer Cubeware Standard-Produktschulung oder der Nutzung des Online-Selbststudium-Angebots.
Weitere Informationen über Cubeware Cockpit V6pro FREE LIMITED und den Software-Download gibt es unter www.cubeware-free-limited.com.

Ergänzendes zu Cubeware
Die 1997 gegründete Cubeware GmbH mit Sitz in Rosenheim und Niederlassungen in Berlin, Darmstadt, Düsseldorf und Hamburg sowie Tochtergesellschaften in Österreich und der Schweiz ist einer der führenden Anbieter von Business Intelligence (BI)- und Performance Management (PM)-Lösungen. Das Produktportfolio umfasst ein modernes BI-Frontend „Cubeware Cockpit V6pro“, ein leistungsstarkes ETL-Tool „Cubeware Importer“ sowie eine spezialisierte Schnittstelle zu SAP „Cubeware Connectivity for SAP® Solutions“. Cubeware Software ist speziell für den Einsatz in Mittelstand und Fachabteilungen gemacht. Die Lösungen sind einfach zu bedienen, schnell einzuführen und umfassend skalierbar. Die flexible Integration der BI-Technologie von Microsoft, Infor, IBM, Cognos oder SAP bringen zudem höchste Zukunftssicherheit. Cubeware ist Microsoft Certified Gold Partner und das gesamte Portfolio trägt das Label SAP Certified Integration for SAP Netweaver.
Der Vertrieb und die Projektrealisierung erfolgen entweder direkt oder über das weltweit stetig wachsende Netz zertifizierter Business Partner. Die Einbindung der Cubeware Produkte in das Lösungsportfolio anderer BI-, ERP- oder Standardsoftware-Anbieter bildet die dritte Vertriebssäule des Unternehmens.
Cubeware beschäftigt heute über 100 Mitarbeiter und gehört zum internationalen Firmenverbund von Cranes Software Ltd. (http://www.cranessoftware.com). Zu den Cubeware Kunden zählen Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen wie beispielsweise Adelholzener Alpenquell, Bertelsmann Stiftung, comdirect bank, Contitech Elastomer, Danone Österreich, Frosch Touristik, Gabor Shoes, Hapaq Lloyd Kreuzfahrten, VA Intertrading, Viessmann oder Zwilling. Weitere Informationen sind unter http://www.cubeware.de abrufbar.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Düsterhöft, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 940 Wörter, 6926 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Cubeware GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cubeware GmbH lesen:

Cubeware GmbH | 03.11.2016

Cubeware präsentiert neuen Analysemotor für Corporate Performance Management in Zusammenarbeit mit IBM

Rosenheim, 03.11.2016 - Die Cubeware GmbH, BI-Pionier und einer der führenden Anbieter von Business-Intelligence- und Performance-Management-Lösungen in Deutschland, bietet ab sofort in Zusammenarbeit mit IBM einen neuen Analysemotor für die Cubew...
Cubeware GmbH | 22.09.2016

Cubeware Infotag 2016 - Mit BI-Bots in neue Welten

Rosenheim, 22.09.2016 - Beim diesjährigen Cubeware Infotag wurde klar: Cubeware positioniert sich mit seinem Frontend C8 Snack als Technologieführer und eröffnet der Welt von Business Intelligence komplett neue Einsatzszenarien mit dem weltweit er...
Cubeware GmbH | 09.05.2016

Cubeware mit neuem Eigentümer

Rosenheim, 09. Mai 2016. Die Cubeware GmbH hat seit Februar 2016 einen neuen Eigentümer. Alle Geschäftsanteile wurden von der Primrose Investments GmbH übernommen, die damit den bisherigen Eigentümer Systat Software GmbH (Cranes Group) ablöst. C...