info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AdiCash GmbH |

Das A bleibt: AdiCash wird Andasa

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Jena, 5. November 2009: Die AdiCash GmbH, Deutschlands größtes Bargeldbonus Programm im Internet, firmiert ab Januar 2010 unter dem neuen Namen Andasa. Damit findet ein außergerichtliches Einigungsverfahren mit Aldi seinen endgültigen Abschluss. Der Lebensmitteldiscounter hatte einen Markenwiderspruch beim Europäischen Markenamt in Alicante eingelegt.

Nachdem das vom Intershop-Gründer Karsten Schneider, Kerstin Schilling und Roland Fassauer gegründete Unternehmen Anfang Oktober mit der Nachricht von der bevorstehenden Umbenennung an die Öffentlichkeit gegangen war, setzte eine intensive Suche nach einem neuen Namen ein. Dabei wurde auch die AdiCash Community aktiv mit einbezogen. Insgesamt wurden 238 neue Namensvarianten eingereicht.

In einem mehrstufigen Verfahren wurden alle Vorschläge in Zusammenarbeit mit dem Markenschutzportal Tulex auf markenrechtliche Risiken überprüft. Außerdem fand eine Analyse bezüglich des Internationalisierungspotentials des Namens statt. Ebenso wurden die Kriterien hinsichtlich Suchmaschinen Marketing (SEM) und Suchmaschinen Optimierung (SEO) im Internet überprüft. Der Vorschlag Andasa erfüllte alle Kriterien auf ideale Weise.

"Besondere Ironie dabei, er erfüllt die Forderung der Aldi Anwälte: macht einfach was "an das a" auf den Buchstaben genau", freut sich Kerstin Schilling, Geschäftsführerin der AdiCash GmbH.

Das Jenaer Unternehmen ist mit über 1800 Partnershops das größte deutsche Bargeldbonusprogramm im Internet. Die Kunden erhalten bei jedem Einkauf in einem dieser Shops einen Bonus von zwei Prozent auf den Nettowarenwert. Dieser wird nicht in Form von Bonuspunkten bei weiteren Käufen verrechnet, sondern bar ausgezahlt.

Über AdiCash: AdiCash.de ist das Cash-Back Bonusprogramm mit der größten Anzahl an Partnershops im Internet. Anstatt Prämien und Gutscheinen erhalten die Nutzer Bargeld, welches AdiCash ab einem Betrag von 30 Euro auf das Konto des Nutzers überweist. AdiCash schreibt bei Online-Einkäufen 2% des Nettowarenwertes gut und zahlt bei Erstregistrierung ein Startguthaben von 10 Euro. Die Nutzung ist kostenlos. Gegründet wurde AdiCash im September 2007 von dem Mitgründer des Softwareanbieters Intershop Karsten Schneider sowie von Kerstin Schilling und Roland Fassauer.

Pressekontakt: Bestsidestory - Die Mediendienstleister, Spinnereistr. 7, Halle 18, PF 319, 04179 Leipzig, Fon 0341-9277290, www.bestsidestory.de


AdiCash GmbH
Kerstin Schilling
Leutragraben 1
07743 Jena
+49 (0) 3641 - 57 33 430

http://www.adicash.de



Pressekontakt:
Bestsidestory - Die Mediendienstleister
Ulrike Schinagl
Spinnereistraße 7
04179
Leipzig
info@bestsidestory.de
+49 (0)341 92 77 290
http://www.bestsidestory.de


Web: http://www.adicash.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Schinagl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 335 Wörter, 2762 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AdiCash GmbH lesen:

AdiCash GmbH | 17.12.2009

Schnell und günstig - Weihnachtsshopping im Internet

Jena, 17.12.2009. Immer mehr Deutsche nutzen für ihre Weihnachseinkäufe die Vorteile des Online-Shoppings. Mit Bargeldbonusprogrammen, Preisvergleichsseiten oder Gutscheinen aus dem Netz können clevere Käufer mitunter beträchtliche Summen sparen...
AdiCash GmbH | 11.11.2009

AdiCash stellt Bonuszahlungen für Einkäufe bei Quelle ein

Jena, 11. November 2009: AdiCash stoppt bis auf weiteres die Bonusauszahlung für Einkäufe im Quelle Online-Shop. Damit reagiert AdiCash auf die Quelle Insolvenz, in deren Folge der Versandhandelskonzern keine Provisionen mehr an AdiCash bezahlt. ...
AdiCash GmbH | 19.08.2009

Mit AdiCash werden Markensportartikel preiswerter

Jena, 19.8.09: Am kommenden Sonntag endet die Leichtathletik WM in Berlin. Alle Sportfans, die nicht nur am Bildschirm mitfiebern, sondern ihren Lieblingssport aktiv ausüben, sparen beim Kauf hochwertiger Markenbekleidung und Ausrüstung, indem sie ...