info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PSD Bank Köln |

Was Geldinstitute von Kunden lernen können

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Bankkunden werden immer anspruchsvoller. Vor allem Privatpersonen reichen häufig Beschwerden ein. Ein gutes Beschwerdemanagement nimmt diese Kritik ernst und kann so die Servicequalität der Bank verbessern.

Köln, 6. November 2009 – Nach Untersuchungen des Bundesverbands der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken BVR gibt mangelhafte Anlageberatung mit knapp 37 Prozent am häufigsten Anlass zu Beschwerden. Weitere Beanstandungen sind mangelnde Kreditberatung mit einem Anteil von rund 18 Prozent und Probleme beim privaten Girokonto mit ebenfalls rund 18 Prozent. Auch das Thema Kontoführung steht mit einem Anteil von über 15 Prozent im Fokus der Kritik. Knapp 90 Prozent aller Beschwerden stammen von Privatpersonen.

Für viele Banken sind Beschwerden allerdings keineswegs lästiger Papierkram. Die Institute investieren viel in regelmäßige Analysen der Kundenzufriedenheit. Diese Investition lohnt. „Wer Beschwerden ernst nimmt, kann Kunden zufrieden stellen und langfristig an sich binden“, bestätigt Ralf Eibel, Vorstandsmitglied der PSD Bank Köln. Dort prüfen die Bankmitarbeiter jede eingehende Reklamation sorgfältig. Resultat: Die Bank hat in den letzten Monaten eine zusätzliche Funktion in ihr Onlinebanking-Portal eingeführt. Nun können Kunden von zu Hause aus Geldanlagen per Internet abschließen. Zusätzlich vergrößerte die genossenschaftliche Direktbank das Format ihrer Kontoauszüge auf DIN A4. Jetzt haben Kontoinhaber ihre Geldbewegungen komplett auf einer Seite im Blick.

Mit diesen und vielen anderen Verbesserungen steigerte die PSD Bank ihre Servicequalität systematisch. Damit überzeugte die Bank nicht nur die Kunden, sondern auch die Juroren des Focus Money-Bankentests: Im September kürten sie das Geldinstitut zur „Besten Regionalbank 2009“ in der Rheinmetropole.

Über die PSD Bank Köln eG:
Die PSD Bank Köln eG (www.psd-koeln.de) gehört zur PSD-Bankengruppe, die aus 15 rechtlich selbständigen Kreditinstituten in Deutschland besteht. Sie ist als genossenschaftliche Direktbank für Privatkunden in den Regionen Köln, Bonn, Aachen und Trier tätig. Zusätzlich zu Brief-, Telefon- und Online-Banking betreut die PSD Bank Köln ihre Kunden in sechs Beratungscentern persönlich. Die PSD Bank Köln engagiert sich seit Jahren für zahlreiche soziale und gemeinnützige Projekte in der Region.

Hervorgegangen ist das Kürzel PSD aus den ehemaligen „Post-Spar- und Darlehensvereinen“. Die PSD Banken sind die älteste Direktbankgruppe Deutschlands mit über 135 Jahren Erfahrung in allen Fragen der Finanzdienstleistung. Ihre Kunden nutzen das Geldautomatennetz der Genossenschaftsbanken mit mehr als 18.200 Geldautomaten in Deutschland. Die Konditionen der PSD Banken gehören zu den attraktivsten im Bankgewerbe. Das Deutsche Institut für Service-Qualität und das Geldanlagemagazin Focus Money haben das Geldinstitut als „Beste Regionalbank 2009“ ausgezeichnet.

Abdruck honorarfrei, Belegexemplare und Rückfragen bitte an:
conovo media GmbH
Kolumbastraße 5
D-50667 Köln

Tel.: 022135 68 60-0
Fax: 0221 35 68 60-55
info@conovo.de
www.conovo.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, conovo media GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 376 Wörter, 2938 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PSD Bank Köln lesen:

PSD Bank Köln | 19.10.2009

Neues BaufinanzierungsCenter in der Kölner Innenstadt

Köln, 19. Oktober 2009 – Verschärfte Auflagen beim Energiesparen, staatliche Fördertöpfe, vielfältige Finanzierungsarten: Wer soll da den Überblick behalten? Im neuen BaufinanzierungsCenter der PSD Bank Köln erhalten Bauherren, Käufer und Im...
PSD Bank Köln | 21.09.2009

PSD Bank Köln - bestes Geldinstitut in der Region

Im Mittelpunkt des umfangreichen Banken-Checks in zehn Großstädten standen Individualität und Serviceorientierung der Filialbanken. Denn mit diesen Leistungen wollen die vor Ort tätigen Geldhäuser ihr Profil schärfen. Auf dem Prüfstand waren i...