info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Terramag GmbH |

Terramag GmbH mit Baulandentwicklung in Stockstadt am Rhein beauftragt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bürgermeister und Terramag-Geschäftsführer unterzeichnen Vertrag zur Entwicklung des Areals "Am engen Weg" / Acht Bauplätze für Einfamilienhäuser und Doppelhaushälften / Terramag übernimmt Entwicklung treuhänderisch für die Stadt

Hanau/Stockstadt, 9. November 2009 - Die Gemeinde Stockstadt am Rhein wird größer: Im Baugebiet "Am engen Weg" kann jetzt mit der Erschließung des Baulands begonnen werden. Einen entsprechenden Vertrag haben Bürgermeister Thomas Raschel und Ralf Trollmann, Geschäftsführer der Terramag GmbH, abgeschlossen. Das Hanauer Unternehmen Terramag wird das erforderliche Baurecht schaffen, Verhandlungen mit der Alteigentümergemeinschaft führen, das ausgewiesene Bauland erschließen und in der Folge auch vermarkten.

Im südlichen Rhein-Main-Gebiet gelegen, ist Stockstadt eine ausgesprochene Zuzugsgemeinde mit einer wachsenden Einwohnerzahl. Bereits im September dieses Jahres hatten die Gemeindeausschüsse beschlossen, das Areal "Am engen Weg" als Bauland zu entwickeln. Die Gemeinde hat nun offiziell die Terramag GmbH damit beauftragt, diese Baulandsentwicklung vorzunehmen. Das Hanauer Unternehmen blickt auf eine langjährige Expertise zurück und ist spezialisiert auf treuhänderische Baulandentwicklung. Bei der Vertragsunterzeichnung waren neben Bürgermeister Raschel und Terramag-Geschäftsführer Trollmann auch Bauamtsleiter Frank Vollmer sowie Werner Schäfer aus der Terramag-Projektsteuerung zugegen.

"Die Entwicklung dieses Baugebiets in Stockstadt ist eine Aufgabe, die wir sehr gern übernehmen", freut sich Ralf Trollmann. Das Projektvolumen beläuft sich auf gut 800.000 Euro, erschlossen wird eine Gesamtfläche von rund einem Hektar. 4.000 Quadratmeter davon gehen zurück an die Alteigentümer, 5.500 Quadratmeter bleiben im Besitz der Stadt. Auf diesem städtischen Areal entstehen acht Bauplätze für Einfamilienhäuser oder Doppelhaushälften, die Bauplatzgröße liegt zwischen 530 und 820 Quadratmetern. Der Terramag obliegen alle Aufgaben der treuhänderischen Baulandentwicklung: die Bauleitplanung, die Bodenordnung, die Erschließung und letztendlich die Vermarktung der Bauplätze.



Terramag GmbH
Thomas Müller
Westbahnhofstraße 36
63450 Hanau
06181-428999-0
06181-428999-60
www.terramag.de



Pressekontakt:
BALL : COM Communications Company GmbH
Simone Lorbacher
Frankfurter Straße 20
63150
Heusenstamm
sl@ballcom.de
06104 / 669822
http://www.ballcom.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Simone Lorbacher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 247 Wörter, 2231 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Terramag GmbH lesen:

Terramag GmbH | 08.09.2010

Ein neues Wohnbaugebiet entsteht

Riedstadt wird größer und attraktiver. Ein neues Wohnbaugebiet, das im Ortsteil Crumstadt entstehen wird, soll Anziehungskraft ausüben und für den Zuzug von jungen Familien sorgen. Am Montag nahm das Neubauprojekt konkrete Formen an: Bürgermeist...
Terramag GmbH | 04.03.2010

Terramag GmbH erhält Aufträge zur Stadtentwicklung in Riedstadt Terramag GmbH erhält Aufträge zur Stadtentwicklung in Riedstadt

Hanau/Riedstadt, 4. März 2010 - Die hessische Gemeinde Riedstadt wächst: Im Ortsteil Erfelden wird bald der zweite Bauabschnitt des neuen Wohnbaugebiets "Am gemeinen Löhchen" erschlossen. Ein dritter Bauabschnitt wird in naher Zukunft folgen. Den ...