info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IQPC GmbH |

3. IQPC Jahreskonferenz „Liberalisierung Messstellenbetrieb und Messwesen“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


vom 7.-9. Dezember 2009 in Berlin


Die Liberalisierung des Marktes für Messwesen und Messstellenbetrieb ist in vollem Gange und gewinnt zunehmend an Dynamik. Nachdem die Konsultationsphase der Bundesnetzagentur nun abgeschlossen ist, steht die Festlegung verbindlicher Geschäftsprozesse an. Der Termin für den Einbau von Smart Metern in Neubauten und nach Renovierungen ab dem 1. Januar 2010 ist außerdem beschlossene Sache und die Bundesregierung verfolgt den Einbau der intelligenten Zähle vor dem Hintergrund der Förderung der Energieeffizienz mit Nachdruck.

Für Energieversorger bedeuten diese Entwicklungen im dynamischen Marktumfeld, dass eine Zeit voller Herausforderungen ansteht. Nur wer sich auf die neue Marktsituation vorbereitet, kann langfristig bestehen und sich optimal im Wettbewerb behaupten. ´
Auf der 3. IQPC Jahreskonferenz „Liberalisierung Messstellenbetrieb und Messwesen“ vom 7.-9. Dezember 2009
in Berlin treffen sich Verantwortliche aus den Bereichen Zähl- und Messwesen, Netzvertrieb, Abrechnung, Smart Metering sowie Anbieter von Technologien zur Umsetzung der technischen Anforderungen und Vertreter der BNetzA zum interaktiven Erfahrungsaustausch und zur Vorbereitung der Umsetzung neuer Geschäftsprozesse und Anpassung der Geschäftsstrukturen. Ein weiterer thematischer Schwerpunkt wird das Thema MSB/MDL-Prozesse in der Systemlandschaft sein sowie die Abbildung von Marktkommunikation und Datenformate im IT-System. Die Organisation von Kommunikation zwischen den Zähler, das modulare Stromzählerkonzept mit EDL21 und EDL40 und Die Schaffung von Standards für eine spartenneutrale Kommunikationsinfrastruktur MUC werden von Experten praxisnah diskutiert.


An zwei Konferenztagen berichten Vertreter aus Unternehmen wie zum Beispiel Vattenfall Europe Netzservice GmbH, E.ON Mitte AG, RheinEnergie AG und RWE Energy AG über innovative Projekte und erste Erfahrungen. Die Bundesnetzagentur erklärt den aktuellen Stand des Festlegungsprozesses und tritt mit den Teilnehmern in den interaktiven Dialog. Paneldiskussionen, Fragerunden und Round Table Sessions bieten ausreichend Raum für Fragen und Debatten rund um die Liberalisierung. Treffen Sie die Experten und profitieren Sie von exklusiven Einblicken in innovative Projekte.

Ein spezieller Fokus wird außerdem ein Bericht zum Massenrollout der Smart Meter in Schweden. Profitieren Sie von den mehrjährigen Erfahrungen der Vattenfall Eldistribution AB und Göteborg Energi AB, die in einem einstündigen Special für Fragen zur Verfügung stehen. Der interaktive Workshoptag bietet darüber hinaus die Möglichkeit, das Wissen zu vertiefen und in kleinen Gruppen spezielle Themen zu diskutieren. Gewinnen Sie in einem Ganztagesworkshop unter der Leitung der Energy4U GmbH Einblicke in die Marktkommunikation auf Basis SAP IS-U/ IDEX- praxisnah und anhand von Systembeispielen und live Systemzugriffen.
Angerundet wird die Konferenz durch Networkingmöglichkeiten in informeller Runde.


Web: http://www.messwesen-konferenz.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mark Reichmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 310 Wörter, 2438 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IQPC GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IQPC GmbH lesen:

IQPC GmbH | 16.08.2016

11. Jahresforum Shared Services & Outsourcing Woche 2016

Über 280 Teilnehmer kamen zur 10. Shared Services & Outsourcing Woche 2015 in Berlin zusammen und profitierten von dem vielseitigen Programm. Das Erfolgskonzept der letzten Shared Services Woche soll auch 2016 wieder angewandt werden – die bew...
IQPC GmbH | 18.11.2015

IQPC announces the 11th International Conference Innovative Seating 2016

Key topics include: ·         Find out about smart textiles products that enhance automotive seat comfort to differentiate from competitors   ·         Discuss about the assessment of emissions in automotive interior space to fulfi...
IQPC GmbH | 06.02.2013

PEX Innovation Award geht an T-Systems Multimedia Solutions

Berlin, 06.02.2013 - International vergibt das PEX-Netzwerk bereits seit 15 Jahren Awards für außergewöhnliche Projekte. Am 29. Januar 2013 wurde nun von einer Fachjury erstmals die deutschsprachigen Awards im Rahmen der Process Excellence Woche ...