info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Flair Hotelkooperation |

Gute Stimmung bei der Herbsttagung der Flair Hotelkooperation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ochsenfurt, November 2009 - Von 117 Mitgliedsbetrieben waren über 70 Hotels der Einladung gefolgt und zur Flair Herbsttagung in das 50 km vor Regensburg liegende Flair Hotel Winkler Braustüberl gekommen. Perfekt und liebevoll organisiert von den Inhaberfamilien Winkler und Böhm konnte die Stimmung unter den Hoteliers nicht besser sein. Auch die Nachricht, dass ab 1.1.2010 die Mehrwertsteuer für die Hotellerie von 19 auf 7 Prozent gesenkt wird, wurde mit Erleichterung aufgenommen. Direkt von der Tagung wurde vom Vorstand Klaus-Peter Willhöft ein Dankes-Schreiben an die DEHOGA für ihr Engagement in dieser Sache geschickt.

Im Anschluss an die Begrüßungsworte von Flair Präsident Klaus-Peter Willhöft und seinem Überblick über die vergangenen Monate, stellte Marketingleiter James D. Richardson die Pläne für das kommende Jahr vor. Es wird im nächsten Jahr einen ganz neu angelegten Planer für den Tagungs- und Busmarkt geben. Mit gezielten Mailingaktionen und Teilnahme an entsprechenden Messen soll der Bus- und Gruppenmarkt noch stärker beworben werden. Anfang des Jahres erscheint auch wieder der Flair Hotelführer im frischen Design. Bereits in diesem Jahr ist der Hotelguide mit neuem Logo und Farben in komplett neuer CD erschienen.

Mit vielen innovativen Aktionen, z. B. Großflächenplakate oder Straßenbahnwerbung will Flair in 2010 den Bekanntheitsgrad deutschlandweit enorm steigern. Eine Studie, die von der Fachhochschule Westküste im Auftrag von Flair durchgeführt wurde, zeigt, dass gerade im Bereich "Bekanntheitsgrad" noch eine Menge Nachholbedarf da ist. Der, von den Mitgliedern begeistert aufgenommene, Vortrag während der Flair Tagung von Prof. Dr. Bernd Eisenstein, vom Institut für Management und Tourismus der Fachhochschule Westküste, machte anhand von Zahlen den aktuellen Bekanntheitsgrad von Flair im Vergleich zu anderen Mitbewerbern deutlich und zeigte Flair Möglichkeiten Verbesserung auf.
Auf der diesjährigen Herbsttagung konnten auch wieder verschiedene Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft bei Flair geehrt werden.
Eine Urkunde für die 20 jährige Mitgliedschaft erhielt das Flair Hotel Hopfengarten in Miltenberg und eine Ehrenurkunde für 25 Jahre Mitglied bei der Flair Hotelkooperation erhielten die Flair Häuser Zum Adler in Pfullendorf, Reichsküchenmeister in Rothenburg o.d.T., die Krone am Park in Alzenau und das Hotel Rössle in Trochtelfingen.


Sehr herzlich wurden auch die Neumitglieder der Flair Hotelkooperation begrüßt. Zwei Hotels, das 4 Sterne Flair Hotel zur Schlossmühle in Quedlinburg, das über 71 Zimmer verfügt und das 3 Sterne Flair Hotel Klosterhof in Gutenzell, das seinen Gästen 18 Zimmer anbietet, sind nun unter dem Dach der Flair Familie.

Die ganz große Überraschung war auch in diesem Jahr: Wer wird das Flair Hotel des Jahres und wer wird Flair Koch des Jahres?
Niemand außer der Jury, bestehend aus dem Flair Vorstand, wusste vorab Bescheid und so war die Begeisterung unter den Mitgliedern groß, als die Namen der Preisträger bekannt gegeben wurden. Mit einem kleinen Film, der "heimlich" gedreht worden war, wurden die Gewinner vorgestellt. Über die Auszeichnung Flair Hotel des Jahres 2010 konnte sich das Ehepaar Silvia und Kai Neeth vom Flair Hotel Neeth in Damm in Schleswig-Holstein freuen. Flair Koch des Jahres 2010 ist Henning Molt vom Flair Hotel Strengliner Mühle in Bad Segeberg-Strenglin geworden. Er überzeugte die Jury mit seiner kreativen, saisonal frischen Küche.

Alle Tagungs-Teilnehmer fuhren mit vielen Neuigkeiten und frischem Elan wieder nach Hause, um die geplanten Maßnahmen recht zügig in ihren Betrieben umzusetzen. So eine Tagung bedeutet aber nicht nur das Abarbeiten der Tagungspunkte und der Planungen der kommenden Monate, sondern auch immer ein herzliches Wiedersehen mit den Kollegen und die Möglichkeit, sich in lockerer und gemütlicher Atmosphäre untereinander auszutauschen.



Flair Hotelkooperation
Annegret Oberndorfer
Tückelhäuser Str. 10
97199 Ochsenfurt
09331 98390
09331 983929
www.flairhotel.com



Pressekontakt:
PR Office
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805
Horn-Bad Meinberg
bettina.teichmann@pr-office.info
05234 /2990
http://www.pr-office.info


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bettina Häger-Teichmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 571 Wörter, 4284 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Flair Hotelkooperation lesen:

Flair Hotelkooperation | 25.11.2010

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann" - Flair Hotelkooperation präsentierte auf der Herbsttagung neue Zielrichtung

Ochsenfurt, November 2010 - Die Herbsttagung der Flair Hotels, die vom 15. bis 17. November 2010 im Flair Hotel Waldkrug in Delbrück stattfand, stand ganz im Zeichen einer neuen Zielrichtung . "Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung än...
Flair Hotelkooperation | 26.10.2010

Winterurlaub in den Flair Hotels

Winterurlaub in Graubünden Scuol / Schweiz, Oktober 2010 - Im tief verschneiten Graubünden in der Schweiz, erwartet die Gäste im Winter ein herrlich verschneites Urlaubsparadies. Familie Lehmann vom Flair Hotel Altana bietet den Gästen ein licht...
Flair Hotelkooperation | 26.10.2010

Thermenlust statt Winterfrust

Thermenlust statt Winterfrust Ochsenfurt, Oktober 2010 - Das Flairhotel Vino Vitalis, das im schönen Bad Füssing idyllisch inmitten von über 300 Rebstöcken liegt, bietet für die kalten Wintertage ein "erwärmendes" Arrangement an. Drei Übernac...