info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NEC Deutschland GmbH |

NEC forciert den Richtfunkmarkt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Dirk Adam übernimmt Schlüsselposition bei Compart

NEC, weltweiter Marktführer bei Richtfunksystemen, verstärkt sein Engagement auf dem Richtfunkmarkt. Gemeinsam mit der Compart IT-Solutions GmbH, Vertriebspartner von NEC bei den PASOLINK-Richtfunksystemen, treibt das Unternehmen den Ausbau der Vertriebskanäle und des Partnernetzwerkes in Deutschland voran und trägt damit der stetig wachsende Nachfrage nach der leistungsstarken und kosteneffektiven Technologie zur Datenübertragung Rechnung. Vor diesem Hintergrund hat Compart die Schlüsselposition des Channel-Sales und - Marketing-Managers neu geschaffen und diese ab sofort mit dem Vertriebsspezialisten Dirk Adam besetzt. Ziel ist es, zusätzliche Kompetenz sowohl bei der Vermarktung als auch beim Service und der Betreuung für die Reseller der Langstrecken-Richtfunk-Systeme von NEC aufzubauen, um den Markt weit reichender und effizienter zu bedienen.



Kompetente Verstärkung für Compart

Dirk Adam, 40, verfügt über einschlägige Erfahrung bei der Distribution unterschiedlichster Technologieprodukte. Neben seinen Tätigkeiten bei den IT-Unternehmen Wortmann AG und Actebis verantwortete er zuletzt den Projektvertrieb und die Channelbetreuung des norwegischen Archivierungs- und Backup-Unternehmens Tandberg Data für Nord-West-Deutschland. Als Channel-Sales und -Marketing-Manager bei Compart IT-Solutions wird er zukünftig für den deutschlandweiten Ausbau des bestehenden Partnernetzwerks verantwortlich sein. Dabei spielt insbesondere die Erweiterung des Channels für das NEC PASOLINK-Richtfunksystem im Enterprise-Umfeld und im Fachhandel sowie die Gewinnung zertifizierter Systemhäuser zur weiteren Distribution der Lösungen eine zentrale Rolle.



"Mit Dirk Adam hat Compart einen kompetenten Fachmann gewonnen, der nicht nur ein umfangreiches technisches Know-how besitzt, sondern auch über ein breites Netzwerk an relevanten Kontakten in dieser Branche verfügt", so Markus Wingen, Sales Manager NEC Network Solutions D-A-CH. "Er kennt die NEC PASONLINK-Systeme und versteht es, den Unternehmen die Vorteile der Technologie näher zu bringen. Nicht zuletzt durch sein Engagement und seine Erfahrung wird es möglich sein, den Richtfunkmarkt für NEC in Deutschland weiter auszubauen."



Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen NEC und Compart

Der Richtfunkmarkt ist in Bewegung. Steigende Nachfrage und Unsicherheit bei der Entscheidung zwischen lizenzpflichtigem und lizenzfreiem Richtfunk kennzeichnen die Branche. Dabei erweist sich ersteres System unter der Verwendung staatlich regulierter Trägerfrequenzen als besonders hochwertig, wenn es um Kriterien wie Ausfallsicherheit und Übertragungsqualität beim Datentransfer geht. Aus diesem Grund setzt NEC bei der PASOLINK-Reihe auf lizenzpflichtige Frequenzen. Dies empfiehlt auch Compart, der als Vertriebspartner vielfältige Aufgaben übernimmt:



"Bei Compart verfügen wir über eine umfangreiche Expertise hinsichtlich des Vertriebes und der Implementierung von Richtfunksystemen. Dabei decken wir von der Machbarkeitsstudie bis hin zur Installation der Lösungen das komplette Dienstleistungsportfolio ab. Für Systemhäuser und Reseller bieten wir fertige Systeme, die sie reibungslos in die IT-Infratsruktur ihrer Kunden integrieren können", so Dirk Adam. "Bei der NEC-PASOLINK-Lösung werden lizenzpflichtige Trägerfrequenzen verwendet, die nicht nur eine hohe Übertragungsleistung, sondern auch den sicheren Transport von Daten über lange Strecken gewährleisten. Dementsprechend birgt die NEC-PASOLINK-Technologie erhebliches Potential, um weiteres Markvolumen zu generieren. Gerne möchte auch ich meinen Teil dazu beitragen, die positive Zusammenarbeit zwischen NEC und Compart fortzuführen und den weiteren Erfolg der PASOLINK-Systeme maßgeblich vorantreiben."

Ansprechpartner für den Partnervertrieb bei der NEC Deutschland GmbH:

Markus Wingen, Sales Manager NEC Network Solutions D-A-CH
Telefon: +49 (0)211-5369 533
Email: markus.wingen@de.neceur.com


NEC Deutschland GmbH
Markus Wingen
Hansaallee 101
40549 Düsseldorf
+49-211-5369-0
+49-211-5369-199
www.nec.de



Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Monika Röder
Sendlinger Strasse 42A
80331
München
mr@schwartzpr.de
089 21187144
http://www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Röder, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 498 Wörter, 4299 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: NEC Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NEC Deutschland GmbH lesen:

NEC Deutschland GmbH | 02.03.2010

Das Forschungsherz der Zukunft schlägt im Teraflop-Takt

Stuttgart / Düsseldorf, 02. März 2010 - Ob es um Klimafragen, Ozeanströmungen oder die Entwicklung brennstoffärmerer Flugzeuge geht: Supercomputer sind aus der Simulationsforschung in der heutigen Wissenschaftswelt nicht mehr wegzudenken. Die neu...
NEC Deutschland GmbH | 23.02.2010

Neue Produkte und erweiterter Service: NEC startet auf dem Richtfunkmarkt weiter durch

Zur diesjährigen CeBIT wartet NEC Deutschland mit Neuankündigungen aus dem Bereich lizenzpflichtiger Richtfunk auf. Der Weltmarkführer für Richtfunksysteme erweitert seine bekannte PASOLINK-Reihe um ein zusätzliches Highlight-Produkt. Mit PASOLI...
NEC Deutschland GmbH | 07.12.2009

NEC Network Solutions: Lizenz zum Funken

Düsseldorf, 07.12.2009 - Der Richtfunkmarkt gewinnt weiter an Fahrt. Dies wurde eindrucksvoll auf der diesjährigen PMRExpo in Köln bestätigt. Das Branchentreffen gilt hierfür als Trendbarometer und spiegelte auch in 2009 die gute Stimmung auf de...