info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CLT Solutions |

CLT Solutions sieht Zunahme in Aluminium wegen höhere Nachfrage.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Warenanalytikern von CLT Solutions haben die Händler informiert ,dass die Aluminiumpreise könnten eingestellt sein um einen Hochpunkt zu erreichen,nach der erfolgsreiche Ausführung der Chinesishe Regierungs Anreizaktion.

Diese Nachrichten ,die in einem wöchentlichen Email Bericht an den Aktionären kam,nach der Ankündigung von dem Geshäfsführer,Klaus Kleinfeld,von Alcoa Inc.,dass die Firma seine Prognose für 2009 für den Aluminiumverbrauch erhöht hatte,wegen der Nachfrage angereizt durch die Stimulierungsaktion in Ausgeben der Chinesische Regierung.
Der grösste Amerikanische Aluminium Produzent erwartet dass den Verbrauch des Leichtmetalles in China, 4% in diesem Jahr zunehmen wird ,verglichen mit Alcoa’s früheren Prognosen von Nullwachstum,sagte Kleinfeld, in einer Interview in New York.Kleinfeld sagte noch ,dass es die Firma Ausblicken ,für die Weltweitenachfrage von einem Rückgang von 5.5% gegenüber eine frühere Prognose von minus 7% veränderte.
Nach drei fortlaufenden Nettoverlusten verlässt sich Alcoa auf den Wirtschaftlichen Stimulirungsausgaben von China ,um die Nachfrage von Metallen genug zu fördern,und die Firma wieder in der Gewinnzone zu bringen.Chinesische Importe von Aluminium und Aluminiumprodukte haben sich in den ersten 7 Monate des Jahres 2009, verdoppelt,gegenüber dem Vorjahr,gemäss den Angaben im Beratungsbericht von CLT Solutions.
CLT Solutions sind offensichtlich einverstanden mit Alcoa’S Behauptungen,dass China eine gewissene Reihe von grosse Bauprojekte die in 2011 anfagen sollten,für die,die Regierung enscheidet hat ,dass die jetzt sofort anfangen sollen,als ein Teil ihrer Bemühungen um Rückgewinnung zu beginnen.Ausserdem,denken die Analytikern von CLT Solutions,dass es ein weiteres Ergebnis des Anreizprogramm gab ,gewissene Sozialeungleichigkeiten im land der Grösste Bevölkerung der Welt zu behandeln,was,denken Die ,wird ein Teil der Bevölkerung von Motorrädern zu Automobilen zu anschaffen bringen,ein Phänomen,wenn es verwirklicht wird,das auch gut für Aluminiumproduzenten sein wird.
In Antwort ,auf Daten die zeigen dass die Aluminiumlagerbestände, von LME beobachtet,sich im Lauf von diesem Jahr auf 4.61 Millionen Metric Tonnen verdoppelt haben,haben die Analytikern von CLT Solutions auch behauptet dass, die Aluminium Preise steigen könnten,wenn auch die Lagerbestände, beobachtet bei dem London Metal Exchange ,sich auf Rekorhöhe befinden,weil das gelagerte Metall in Finanziellen Behandlungen gesperrt ist und dafür,unzugänglich für die Verbraucher ist.
Das Metall ist, in so genannte „cash and carry“Handel festgebunden,was erlaubt Spekulanten „Futures“ zu verkaufen,während Die auf dem ‚Spot“Markt ankaufen.
Die Chinesische Regierung gibt 4 Billionen Yuan ($590 Mrd.)aus,um die Wirtschaft anzuregen,die drittgrösste der Welt, nach den Vereinigten Staaten und Japan.


Web: http://cltsolutions.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hans Buhler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 352 Wörter, 2683 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CLT Solutions lesen:

CLT Solutions | 11.11.2009

CLT Solutions-Der Aufwärtstrend von Rohöl ist über $ 66 nachhältig.

Rohöl,das letzte Woche in New York,von einem 10 Monate Hochpunkt von $75/Barrel gefallen ist,bleibt in einem Aufwärtstrend,und eine nachhältige Abwärtsbewegung sieht nicht möglich aus,solange dass der Preis nicht unter $66 fällt,gemäss Analy...
CLT Solutions | 03.11.2009

CLT Solutions:Nokia meldet die Einführung von dem Ersten Linux getriebene Handy.

CLT Solutions Technologiefachleute berichten heute,dass Nokia hat sein ersten Handy ,mit dem Linux Betriebssystem,entwickelt. Nokia versucht neue Wegen zu finden um seinen Hochendbereich von Telefone durch das installieren von dem Linux Betriebsyste...