info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GUARDEAN GmbH |

Papier Union entscheidet sich für Credit Management mit GUARDEAN Software

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


München, 12. November 2009 - GUARDEAN, der internationale Anbieter von Software Produkten für das Customer Risk und Credit Management, gewinnt mit der Papier Union ein führendes Unternehmen im Bereich Papiergroßhandel als Kunden. Mit der Einführung der Credit Management Software kann die Papier Union zukünftig Kundenrisiken selbst differenziert und zuverlässig bewerten und somit Forderungsausfälle maßgeblich reduzieren.
Die Papier Union ist mit über 20.000 Kunden und einem Umsatz von knapp 600 Mio. Euro einer der Branchenführer in der Papiergroßhandelsbranche in Deutschland. Mit der Einführung des Credit Management Systems GUARDEAN DebiTEX möchte der Papiergroßhändler zum einen der Gefahr von Forderungsausfällen entgegenwirken und zum anderen künftig schnell und unabhängig auf veränderte Marktsituationen reagieren können. Durch die intelligente und automatisierte Anbindung sowohl interner als auch externer Daten liefert die Software DebiTEX alle bonitätsrelevanten Informationen für eine differenzierte Bewertung der Kunden. Das Business- und lT-Beratungshaus SHS VIVEON entwickelt die Prozesse zur effizienten Anbindung und Auswertung der Daten und ist mit der Implementierung von DebiTEX betraut.
„Gerade bei einer so großen Anzahl von Kunden, ist es für uns besonders wichtig, risikorelevante Entwicklungen frühzeitig zu erkennen sowie schnell und optimal reagieren zu können“, sagt Sascha Kempe, Credit Controller bei der Papier Union. „Mit GUARDEAN DebiTEX erhalten wir hier eine ideale Entscheidungsgrundlage, die es uns zudem ermöglicht, die Kosten für eine Warenkreditversicherung signifikant zu reduzieren und uns Unabhängigkeit in unseren Entscheidungen gewährt.“
„Die Papiergroßhandelsbranche ist für das Credit Management ein besonders herausforderndes Geschäftsfeld: hohe Auftragsvolumen sowie viele kleine und mittelständische Unternehmen im Kundenstamm erfordern ein tagesaktuelles Frühwarnsystem und eine zeitnahe Entscheidungsfindung für entsprechende Maßnahmen“, sagt Dr. Michael Sauter, Geschäftsführer der GUARDEAN GmbH. ,,Die Entscheidung der Papier Union, für das Credit Management zukünftig GUARDEAN DebiTEX einzusetzen, zeigt einmal mehr, dass wir Kunden der verschiedensten Branchen optimal unterstützen können.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Juliane Parusel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 285 Wörter, 2307 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GUARDEAN GmbH lesen:

GUARDEAN GmbH | 16.06.2011

Das Credit Management der Zukunft: vertriebsorientiert, flexibel und international

München, 16. Juni 2011 - Der wirtschaftliche und gesellschaftliche Wandel wird die Anforderungen an das Credit Management zukünftig weiter verändern. Vor allem Eigenschaften wie Vertriebsorientierung, Flexibilität sowie die Fähigkeit, komplexe ...
GUARDEAN GmbH | 12.04.2011

Internationales Credit Management - Agfa Graphics entscheidet sich für GUARDEAN DebiTEX

München, 12. April 2011 - GUARDEAN, der internationale Anbieter von Software Produkten für das Customer Risk und Credit Management, gewinnt Agfa Graphics, den weltweiten Marktführer bei Vorstufenlösungen für die Druck- und Medienindustrie, als K...
GUARDEAN GmbH | 30.11.2010

Novoferm nimmt Credit Management mit GUARDEAN Software in die eigene Hand

München, 30. November 2010 - GUARDEAN, der internationale Anbieter von Software-Produkten für das Customer Risk und Credit Management, hat Novoferm mit der Credit Management Software GUARDEAN DebiTEX ausgestattet. Der europäische Zargen- und Türe...