info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
d.velop AG |

d.velop AG und GUSO schließen strategische Partnerschaft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Gescher/Düsseldorf. Die GUSO GbR und die d.velop AG haben eine partnerschaftliche strategische Zusammenarbeit vereinbart. Nach der erfolgreichen Kooperation der beiden Unternehmen für die Unfallkasse Rheinland-Pfalz, bei der die Enterprise Content Management (ECM)-Lösung d.3 der d.velop AG problemlos in die Neuentwicklung GUSO² integrierte wurde, ist diese Partnerschaft der konsequente nächste Schritt.

GUSO entwickelt, implementiert und administriert Software für die gesetzliche Unfallversicherung. Die Neuentwicklung GUSO² wird als Pilotprojekt zusammen mit der bewährten ECM-Lösung d.3 von d.velop bei der Unfallkasse Rheinland-Pfalz im Normalbetrieb eingesetzt. Die d.3-Integration verlief problemlos durch die offengelegt APISchnittstelle von d.velop.

An der GUSO GbR sind elf Träger der gesetzlichen Unfallversicherung beteiligt – zehn Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand und eine Berufsgenossenschaft. Mit Hilfe der GUSO-Software betreuen die rund 2.000 Beschäftigten der Gesellschafter mehr als 16 Millionen Versicherte und etwa 290.000 Betriebe, Schulen, Kindergärten und Universitäten. Eine Millionen Unfälle werden jährlich mit Hilfe von GUSO-Software bearbeitet - das sind etwa 35 Prozent aller Unfälle im Bereich der gesetzlichen Unfallversicherung.

„Mit GUSO haben wir einen Partner mit langjähriger Erfahrung im Bereich der gesetzlichen Unfallversicherung“, freut sich d.velop Vorstand Christoph Pliete. „Das GUSO-Team kennt die moderne Unfallsachbearbeitung, die rechtlichen Notwendigkeiten und praktischen Schwierigkeiten im Alltag der Unfallversicherungsträger. Zusammen mit unserer Kompetenz im ECMMarkt und unseren kundenorientierten Lösungen wird diese strategische Zusammenarbeit für beide Partner und nicht zuletzt für die Kunden Früchte tragen.“

GUSO setzte mit der d.velop AG auf ein renommiertes Unternehmen: Mehr als 2.000 Kunden nutzen seit vielen Jahren die ECM-Lösung d.3 – darunter die Deutsche BKK, die Basler Versicherungen, die Stadt München oder das Universitätsklinikum Tübingen. Auch GUSO wird d.3 intern produktiv einsetzen.

Mit der Partnerschaft wird GUSO d.velop technology partner. Beide Unternehmen werden ein produktbezogenes Marketing miteinander abstimmen und regelmäßig Informationen zu den Themen Marktentwicklung, Lösungsentwicklung, Kundeninstallationen austauschen.


Über die d.velop AG:

Die 1992 gegründete d.velop AG mit Sitz in Gescher entwickelt und vermarktet Software, die dokumentenbasierte Geschäfts- und Entscheidungsprozesse in Unternehmen/Organisationen optimiert. Neben der strategischen Plattform d.3 – einer modularen Enterprise Content Management (ECM) Lösung – entwickelt die d.velop AG mit der Produktlinie ECSpand Services und Lösungen für Microsoft SharePoint, die dort die Funktionsbereiche ECM und DMS vervollständigen. Dadurch werden neue Möglichkeiten bereitgestellt, den Arbeitsalltag einfacher und effektiver zu gestalten. Kernfunktionen von ECSpand beinhalten den Import von Unternehmensdaten, die prozessorientierte Zusammenfassung in Aktenstrukturen, die Visualisierung und formatunabhängige Anzeige sowie die revisionssichere Ablage auf zertifizierten Langzeit-Speichermedien.
Die inhaltliche Qualität der realisierten Projekte basiert auf dem Wissen der mehr als 300 Mitarbeiter der d.velop Gruppe (d.velop AG und d.velop competence center) sowie den rund 100 weltweit agierenden Partnerunternehmen im d.velop competence network. Diese Wertschöpfung überzeugte bisher über 610.000 Anwender bei mehr als 2.000 Kunden.

Vorstand der d.velop AG ist Christoph Pliete.

Das Unternehmen pflegt eine enge Partnerschaft mit dem Digital Art Museum [DAM] in Berlin und ist Stifter des seit 2005 vergebenen ddaa (d.velop digital art award).


Ihre Redaktionskontakte

d.velop AG
Stefan Hilbring
Schildarpstr. 6 - 8
D-48712 Gescher
Telefon: +49 2542 9307-0
Telefax: +49 2542 9307-20
Stefan.Hilbring@d-velop.de
http://www.d-velop.de

PR-Agentur
good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
Telefax: +49 451 88199-29
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jannette Demmler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 433 Wörter, 3779 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: d.velop AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von d.velop AG lesen:

d.velop ag | 10.11.2016

Wer fühlt sich in Handelsunternehmen für den digitalen Wandel verantwortlich?

Die Vertriebs- und Marketingabteilungen sind derzeit die hauptsächlichen Treiber der Digitalisierung in den Handelsunternehmen, sie sind auch engagierter beim digitalen Wandel als die Vermarktungsorganisationen in den anderen Branchen. Zu diesem Erg...
d.velop ag | 03.11.2016

Vertrieb und Logistik sind die Treiber der Digitalisierung in den Unternehmen

Die Vertriebs- und Marketingabteilungen sind derzeit die hauptsächlichen Treiber der Digitalisierung in den Unternehmen, auch die Bereiche für Logistik und Materialwirtschaft setzen verstärkt auf moderne Technologien. Die meisten anderen Organisat...
d.velop ag | 26.10.2016

Platin-Award für d.velop in der Kategorie Cloud ECM

Die d.velop AG hat den Hauptpreis Platinum in der Kategorie Cloud ECM der "Readers' Choice Awards 2016" gewonnen. Er wurde am 20. Oktober 2016 vom Vogel IT-Medien Verlag in einer festlichen Abendgala in Augsburg verliehen. Die Auszeichnung resultiert...