info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FrontRange Solutions AG |

FrontRange Solutions mit starkem ersten Halbjahr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Kontaktmanagement-Spezialist wieder profitabel


München - FrontRange Solutions Inc. hat das am 31. Dezember endende erste Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres erfolgreich abgeschlossen. Der Anbieter von Vertriebs-, Marketing- und Service-Support-Software konnte in diesem Zeitraum weltweit einen Umsatz von 38,5 Millionen US-Dollar erzielen. Dies bedeutet zwar einen Umsatzrückgang um 1 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum – gleichzeitig ist FrontRange aber wieder in die Profitabilität zurückgekehrt. Angesichts der allgemein schwierigen gesamtwirtschaftlichen Lage ist dies eine wichtige Basis für den weiteren Ausbau der Marktposition.

FrontRange konnte unter der Führung des neuen Managementteams um CEO Patrick Bultema und CTO Rajiv Patel seine Kundenbasis auf mehr als 130.000 Unternehmen weltweit ausbauen. Großen Anteil am Erfolg hatte auch die neue branchenorientierte Kontaktmanagement-Plattform GoldMine CustomerIQ und neue Versionen der Produktfamilien HEAT und GoldMine. Mit diesem Portfolio ist FrontRange bestens gerüstet, um auch im zweiten Halbjahr die Erfolgsleiter weiter nach oben zu klettern.

„Unser gutes Halbjahresergebnis beruht sowohl auf Kostenkontrolle als auch auf einem starken Fokus auf Forschung und Entwicklung,“ kommentiert Patrick Bultema. „So konnten wir unseren Kunden Produkte anbieten, die über komplexe Funktionalitäten bei gleichzeitig hervorragendem Preis-/Leistungs-Verhältnis verfügen.“

Mit starken Produkten für eine erfolgreiche Zukunft

Für das Kalenderjahr 2003 hat FrontRange es sich zum Ziel gesetzt, weitere Marktanteile im Kerngeschäft Kontaktmanagementsoftware durch die konsequente Weiterverfolgung der 2002 neu definierten Unternehmensstrategien zu gewinnen. Eckpunkte hierbei sind der Ausbau der Technologie, der Funktionalität sowie eine kontinuierliche Stärkung des strategischen Vertriebskanals über Partner.

„Wir haben uns in einem Markt richtig aufgestellt, der verstärkt Bedarf an Kontaktmanagement-Lösungen zeigt. Die schlechten Erfahrungen, die Unternehmen mit CRM-Projekten in der Vergangenheit machen mussten, haben gezeigt, dass andere Lösungen gefragt sind,“ so Bultema weiter. „Deshalb setzt FrontRange auf branchenspezifische, integrierte Lösungen, die sich schnellstmöglich amortisieren, sich den Anforderungen unserer Kunden komplett anpassen und sich problemlos in die IT-Struktur im Unternehmen einfügen. Auf diese Weise können Firmen alle Geschäftsbeziehungen erfolgreich steuern und verwalten, nicht nur die zu ihren Kunden.“

Das Unternehmen

FrontRange Solutions, gegründet 1989, ist ein führender Anbieter von Vertriebs-, Marketing- und Service-Support-Software. Die CRM-Lösungen ermöglichen es kleinen und mittleren Unternehmen die Prozesse im Marketing, Vertrieb sowie Kundenservice durch Web-basierte Anwendungen zu automatisieren. Mit der Unterstützung von mehr als 2.000 VARs nutzen bereits über 1.300.000 Anwender in mehr als 130.000 Unternehmen weltweit Software von FrontRange. Darüber hinaus ist der CRM-Spezialist international der größte Reseller von Microsofts SQL Datenbankserver. Der Stammsitz liegt in Colorado Springs, Colorado. Die Zentrale für den zentraleuropäischen Bereich befindet sich in Unterschleißheim bei München. Die Website des Unternehmens ist unter www.frontrange.de verfügbar.

Diese Pressemitteilung ist auch als Online-Version unter www.commcreativ.de im „Pressezentrum“ verfügbar.

Weitere Informationen

FrontRange Solutions Deutschland GmbH
Mathias Büttner
Einsteinstr. 14
85716 Unterschleißheim
Telefon: 089 / 31 88 3 320
Telefax: 089 / 31 88 3 100
mathias.buettner@frontrange.com

COMMcreativ
Public Communications oHG
Schießstättstr. 30
80339 München
Telefon: 089 / 51 99 67 0
Telefax: 089 / 51 99 67 19
info@commcreativ.de

Web: http://www.frontrange.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Proske, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 443 Wörter, 3798 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FrontRange Solutions AG lesen:

FrontRange Solutions AG | 04.12.2008

Tipps für den CMDB-Aufbau von FrontRange Solutions

München, 04. Dezember 2008 --- FrontRange Solutions gibt Tipps für eine effiziente Nutzung einer Configuration Management Database, kurz CMDB: Denn der Aufbau des zentralen IT-Informationspools nach der neuesten ITIL-Version 3 bereitet vielen Unter...
FrontRange Solutions AG | 06.11.2008

FrontRange zeigt ITSM-Lösungsfamilie mit zahlreichen ITIL-konformen Prozess-Tools für IT Service Management

München, 06. November 2008 --- FrontRange Solutions, Spezialist für Business-Service-Management, zeigt seine geballte Kompetenz für IT-Service-Management auf dem 8. itSMF-Kongress am 2. und 3. Dezember 2008 in Neuss: Die ITIL-konforme Lösungssuit...
FrontRange Solutions AG | 31.10.2008

FrontRange Solutions präsentiert auf dem Service Desk Forum 2008 in Mainz seine Lösungen für optimierten Service Desk

München, 30. Oktober 2008 --- FrontRange Solutions, Spezialist für Business-Service-Management, präsentiert auf dem Service Desk Forum 2008 in Mainz vom 25. bis 26. November 2008 seine ITIL-gestützte Lösungssuite "FrontRange IT Service Managemen...