info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Axway GmbH |

Axway MailGate: Digitales Rechtemanagement für Dateianhänge erweitert den Schutz vor Datenverlusten bei E-Mails

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Policy Engine bietet E-Mail-Datensicherheit über die Unternehmensgrenzen hinaus

Frankfurt am Main, 12. November 2009 – Axway, die Business Interaction Networks Company, baut seine E-Mail-Sicherheitslösung MailGate aus. Der erweiterte Policy Engine bietet jetzt Data-Leak-Prevention-Funktionen (DLP) zum Schutz vor Datenverlusten. Damit verfügt MailGate über ein digitales Rechtemanagement (DRM) für Dateianhänge. MailGate konvertiert die Microsoft-Office-Dateianhänge eingehender und ausgehender Nachrichten in passwortgeschützte, „versiegelte“ PDF-Dokumente. Das beschränkt die Möglichkeit von E-Mail-Empfängern, sich die angehängten Informationen unbefugt anzueignen oder sie zu verändern.

Bisher sorgte die Content-Filterung dafür, dass sensible Informationen in ausgehenden E-Mails und Dateianhängen zunächst gescannt, dann verschlüsselt und gegebenenfalls umgeleitet oder blockiert wurden. Hatten diese Informationen das E-Mail-Gateway des Unternehmens jedoch passiert, ließ sich ihre Integrität nicht mehr gewährleisten. Die Empfänger konnten die Microsoft-Office-Dateianhänge drucken, kopieren oder verändern. Sie waren somit in der Lage, Verträge zu manipulieren, Marketingunterlagen zu kopieren oder Compliance-Reports zu fälschen.

Laut Osterman Research verbringt der durchschnittliche Anwender im Unternehmen 28 Prozent seiner Arbeitszeit mit E-Mails – mehr Zeit als mit jedem anderen Kommunikationstool. Darüber hinaus enthalten 29 Prozent aller E-Mails Anhänge. Ein steigender Anteil davon sind Dateien mit mehr als fünf Megabyte und enormem Informationsgehalt.

Die Erweiterung des Policy Engine von MailGate um ein digitales Rechtemanagement bedeutet für die Absender von E-Mail-Nachrichten, dass sie die Kontrolle über die Datenintegrität eines Dokuments behalten. Und zwar selbst dann, wenn sie dieses Dokument an einen Geschäftspartner oder einen Kunden verschicken: MailGate schützt PDF-Dokumente mit 32-Byte-Passwörtern. Allein das sendende Unternehmen legt die Passwörter fest und ist berechtigt, Änderungen an einem Dokument vorzunehmen. Nach Aktivierung der PDF-Konvertierung sind die Empfänger nicht mehr in der Lage, das Dokument zu drucken, neue Seiten, Kommentare oder Inhalte einzufügen. Darüber hinaus löscht MailGate alle Metadaten der versandten Dokumente – zum Beispiel Änderungsverfolgungen, Bearbeitungen und den Änderungsverlauf. Die Empfänger erhalten damit nur die tatsächlich gewünschten Informationen.

„Axway setzt seinen Innovationspfad in Sachen E-Mail-Datensicherheit fort, denn sowohl das Volumen als auch der Umfang der Dateianhänge steigen weiterhin“, erklärt Joe Fisher, Senior Vice President, Product and Solutions Marketing bei Axway. „Axway ist der erste Anbieter, der E-Mail-DLP um ein digitales Rechtemanagement erweitert. Unternehmen haben auf diese Weise die Gewissheit, dass die hochgradig sensiblen Informationen, die sie mit anderen teilen müssen, jetzt sehr viel schwieriger zu fälschen oder sich unbefugt anzueignen sind.”

Neben der Erweiterung zum Schutz vor Datenverlusten hat Axway MailGate in zahlreichen anderen Bereichen nochmals verbessert, um die Benutzerfreundlichkeit und Performance des Produkts zu optimieren. Dazu gehören die Anwenderreports, die Aufzeichnung von Nachrichtendaten sowie die graphische Benutzeroberfläche.

Weitere Informationen über MailGate unter http://www.axway.com/mailgate

Axway bei Twitter: http://twitter.com/Axway

Über Axway

Axway ist die Business Interaction Networks Company und der einzige Anbieter auf dem heutigen Markt, der sämtliche geschäftliche Interaktionen – E-Mail, Dateien, Nachrichten, Services, Events und Prozesse – managen, betreiben, sichern und überwachen kann. Bei über 11.000 Kunden in mehr als 100 Ländern beschleunigt Axway den Geschäftserfolg mit Multi- Enterprise-Transaktionen, -Prozessen und -Integrationen. Barrieren zwischen Herstellern, Kunden, Abteilungen, Partnern und Zulieferern werden beseitigt. Das umfassende Angebot von Axway beinhaltet Lösungen für Business-to-Business Integration, Managed File Transfer, Secure E-Mail, Business Activity Monitoring, Enterprise Application Integration, Service-Oriented Architecture, Business Process Management, Track & Trace und Identity Validation. Axway bietet seinen Kunden Professional Services und Managed Services sowie Cloud Computing und Software as a Service (SaaS). Axway ist in 20 Ländern vertreten und hat seinen Hauptgeschäftssitz in Phoenix, Arizona (USA).

Weitere Informationen unter: http://www.axway.de

Pressekontakte

Axway Deutschland:
Kurfürstendamm 119
D-10711 Berlin
Susanne Vogler
+49 (0) 30 / 89 01 - 01 17
svogler@axway.com


Web: http://www.axway.com/mailgate


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Axel Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 548 Wörter, 4658 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Axway GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Axway GmbH lesen:

Axway GmbH | 20.07.2011

Axway Transfer CFT bietet beschleunigten Datentransfer, skalierbare Governance und leichteres Management

Frankfurt am Main - 20. Juli 2011 - Axway (NYSE Euronext: AXW), die Business Interaction Networks Company, setzt mit den neuen Erweiterungen für Axway Transfer CFT ihr Engagement für sicheren und leicht zu verwaltenden Informationsaustausch in Unte...
Axway GmbH | 14.07.2011

Neue Axway Community-Management-Lösung zum Aufbau vertrauenswürdiger Business Communities in der Cloud

Frankfurt am Main - 14. Juli 2011 - Axway, die Business Interaction Networks Company, stellt mit Axway Community Management (ACM) die erste Lösung zum Verwalten weltweiter Business-Interaktionen vor. Die Lösung basiert auf der Force.com-Plattform. ...
Axway GmbH | 22.06.2011

Axway tritt dem Consumer Goods Forum bei

Frankfurt am Main - 22. Juni 2011 - Axway, die Business Interaction Networks Company, ist dem Consumer Goods Forum (CGF) beigetreten. Ziel des CGF ist es, gemeinsame Positionen in wichtigen strategischen und operativen Fragen der Konsumgüterindustri...