info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RegionalProfil |

Große Nachfrage bei Workshops zu Geoinformations-Recht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Workshops des neuen Raumkundig Instituts in Dortmund stoßen auf großes Interesse


Pünktlich zum Jahresende bietet das Raumkundig Institut, eine gemeinsame Bildungseinrichtung der CFGI GmbH Center for Geoinformation sowie der Agentur RegionalProfil seine ersten Workshops an. Die große Nachfrage bei einzelnen Themen zeigt, wo noch Bildungsbedarf besteht.

Das Raumkundig Institut, das auf langjähriger Erfahrung und praktischer Kompetenz der Gründungsunternehmen beruht, ist ein neues Angebot aus der Geobranche, das die aktuellen Lücken in der Weiterbildung schließen und damit den Standort Deutschland stärken will.
Ziel ist es, praxisnahes Wissen in Nischenbereichen der Geographie und Raumplanung zu vermitteln, die von besonderer Tragweite sind.

Die Lernunterstützung während der Kurse und Workshops erfolgt aufgrund kleiner Lerngruppen in hohem Maße individuell. „Wir möchten unsere Kunden kompetent in aktuelle Themen mit raumwissenschaftlichem Bezug einführen und sie somit auf eine eigenständige Anwendung und Erweiterung des erworbenen Wissens vorbereiten“, so Christiane Hering, Geschäftsführerin der CFGI GmbH.

Die Teilnehmer der Kurse und Workshops werden ebenso mit den Hintergründen und prinzipiellen Ansatzmöglichkeiten zur Steuerung der räumlichen Entwicklung vertraut gemacht, wie mit konkreten Handlungskonzepten und aktuellen Instrumenten.

Die Themen der ersten Workshops sind:

- Datenschutz, Urheberrecht und IT-Recht bei Geoinformationen (26. November in Dortmund)

- Online-PR für (halb-)öffentliche Institutionen (16. Dezember in Dortmund)

Die Angebote werden jeweils von ausgewiesenen Experten auf ihrem Gebiet geleitet, die für profunde Hintergrundkenntnisse, ebenso wie für praxisnahes Anwenderwissen sorgen.


Hintergrund

Das Internet nimmt einen wachsenden Stellenwert im Stadt- und Regionalmanagement ein. So werden elektronischen Netzwerken mannigfache Potenziale u.a. für das Stadt- und Regionalmarketing zugeschrieben, die etwa durch geschickte Online-PR umgesetzt werden können. Auch Geoinformationen sind in immer größerem Ausmaß – etwa über das Internet – verfügbar, wo sie auf ungeahnte Popularität stoßen und einen wichtigen Beitrag zur räumlichen Entwicklung leisten können.
Andererseits finden sich die Akteure bei der Positionierung und Markenbildung von Gemeinden und Regionen angesichts der entstehenden Massenkultur vor neue Aufgaben gestellt. Die allerorts stattfindende Diskussion um Themen wie Datensicherheit oder der Umgang mit privaten Informationen wirft derzeit noch mehr Fragen auf, als allgemein Antworten geliefert werden.
Für beide Themenfelder sollen die Workshops wichtige Handreichungen liefern.


Das Angebot richtet sich in erster Linie an Akteure der Verwaltung von Bundesländern, Kreisen und Kommunen, an Verbände, Forschungseinrichtungen sowie öffentliche und private Unternehmen.

Nähere Informationen zu den Inhalten der Workshops, Anmeldefristen und Teilnahmebedingungen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung, sind auf den Seiten des Raumkundig Instituts verfügbar. Die schnelle Beantwortung von E-Mails und telefonischen Rückfragen sind Bestandteil des neuen Konzepts.


Das Raumkundig Institut ist ein Gemeinschaftsvorhaben von RegionalProfil und CFGI GmbH Center for Geoinformation

RegionalProfil
Dipl.-Ing. Michael Mammes
Rittershausstraße 9
44137 Dortmund

CFGI GmbH Center for Geoinformation
Jüngststraße 43
59368 Werne an der Lippe


Web: http://www.raumkundig-institut.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, M. Mammes, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 371 Wörter, 3144 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema