info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Microsoft Deutschland GmbH |

Windows Live mit neuen Partnerinhalten: Jetzt auch mit lokalisten.de, Youtube und QYPE

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Unterschleißheim, 13. November 2009. Ab sofort haben die deutschen Windows Live Nutzer noch mehr Möglichkeiten, ihr Online-Leben mit dem ihrer Freunde zu verbinden: Zum ersten Mal können sie sich mit dem sozialen Netzwerk lokalisten.de und dem Empfehlungsportal Qype zwei lokale Plattformen in ihren Social Feeds anzeigen lassen.

Nach der Integration zahlreicher internationaler Partner wie Facebook oder Flickr können sich Windows Live Nutzer nun über Neuigkeiten ihrer Kontakte und Freunde, die bei den deutschen Lokalisten angemeldet sind, informieren. Ebenso bleiben sie in Echtzeit über Mitteilungen und Eintragungen ihrer Freunde auf Qype auf dem Laufenden, wenn diese zum Beispiel ein neues Restaurant oder Top Events in einer Stadt bewerten oder darüber schreiben. Doch nicht nur das: Eine weitere Neuerung ist die Integration der Social Feeds in den Windows Live Messenger, worüber alles, was im Netzwerk von statten geht, angezeigt wird.

"Windows Live hat sein Partnernetzwerk in den vergangenen Monaten stark ausgebaut und eine Vielzahl an internationalen Plattformen in die Live Services integriert. Mit lokalisten.de haben wir nun einen erfolgreichen Partner gewinnen können, der einerseits breit aufgestellt ist, andererseits aber durch seine regionalen Inhalte überzeugt.", so Olivier Blanchard, Consumer Online Lead, Microsoft Deutschland.

"Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Partnerschaft mit Windows Live. Unsere 3,5 Millionen Mitglieder sind ständig im Netz unterwegs. Der Service ergänzt den Leitgedanken der Freundes-Community lokalisten.de perfekt, da es den Freunden so noch einfacher gemacht wird, über alle wichtigen Aktivitäten auf dem Laufenden zu bleiben", kommentiert Stefanie Waehlert, CEO und Geschäftsführerin der lokalisten media GmbH die Partnerschaft mit Microsoft.

Insgesamt erleichtern es ab sofort 19 neue globale und regionale Partner den Windows Live Nutzern aus aller Welt, ihre Web-Aktivitäten in den diversen Web-Communities mit ihren Freunden zu teilen. In den nächsten Tagen wird die Integration aller neuen Partner in den Social Feed abgeschlossen sein. Zu ihnen zählen neben den Lokalisten, Qype und Youtube weitere lokale Anbieter aus Asien und Europa, darunter 4travel.com, azbuz.com, Baby Kingdom, biip.no, break.com, buscape, Cnet, copaindavant, doctissimo, irc galleria, libimseti.cz, Multiply, MyVIP, Neogen, Pixnet und Wat.tv. Aktuell sind 75 Partner Teil des Social Feeds von Windows Live. Weitere strategische lokale und internationale Partnerschaften sind in den kommenden Monaten geplant.




Microsoft Deutschland GmbH
Consumer Communications
Konrad-Zuse-Straße 1
85716 Unterschleißheim
+49-89-3176 5394
+49-89-3176 5111
http://www.microsoft.de/presse



Pressekontakt:
Fink & Fuchs
Public Relations
Paul-Heyse-Straße 29
80336
München
prserv@microsoft.com
0 89 - 3176-5000
http://www.microsoft.de/presse


Web: http://www.microsoft.de/presse


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Public Relations, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 368 Wörter, 2928 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Microsoft Deutschland GmbH lesen:

Microsoft Deutschland GmbH | 22.11.2016

Siemens bringt IoT-Ecosystem MindSphere auf Microsoft Cloud-Plattform Azure

Nürnberg, 22.11.2016 - Siemens plant das offene IoT-Ecosystem MindSphere im Laufe des Jahres 2017 auf der Microsoft Cloud-Plattform Azure verfügbar zu machen. MindSphere ermöglicht es Industrieunternehmen, die Leistungsfähigkeit von Anlagen durch...
Microsoft Deutschland GmbH | 22.11.2016

SPS IPC Drives: Microsoft zeigt Partnerbeispiele für die Integration der Azure IoT Suite mit OPC Unified Architecture

Unterschleißheim, 22.11.2016 - Auf der SPS IPC Drives, der Fachmesse für elektrische Automatisierung vom 22. bis 24. November 2016 in Nürnberg, zeigt Microsoft gemeinsam mit Partnerunternehmen wie Beckhoff, HP, Leuze Electronic und Iconics die Int...
Microsoft Deutschland GmbH | 02.11.2016

Weltweite Verfügbarkeit von PowerApps und Microsoft Flow

Unterschleißheim, 02.11.2016 - Ab dem 1. November 2016 sind PowerApps und Microsoft Flow weltweit in sechs Regionen und 42 Sprachen, darunter Deutsch, verfügbar. Beide Apps, ob als Browser oder als mobile Variante, sind in Dynamics 365 sowie in die...